PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Besuch von Oliva im August 08



hardemrk
12.02.2008, 22:25
Hallo,

um mehr über meine Ahnen aus Oliva zu erfahren, möchte ich in diesem Jahr mit meiner Mutter, in die Stadt ihrer Kindheit, nach Oliva fahren.


Wir werden 4 Erwachsene (meine Mutter, deren Mann, meine Frau und ich) sowie zwei Kinder im Alter von 11 Jahren sein.

Meine Mutter möchte unbedingt in Oliva wohnen und daher suche ich eine Unterkunft für ca. 7 Tage in Oliva.

Kann mir jemand einen Rat/Empfehlung geben? Da wir keine "Krösusse" :( sind und auch nicht Onassis :) heißen, sollte es schon eine erschwingliche Unterkunft sein.


Danke
hardemrk (Mirek)

J.Langfuhr
13.02.2008, 13:13
Hallo,

In Oliwa befindet sich ein Zentrum der Brigittenschwestern. Es gibt komfortable Zimmer mit Dusche und Frühstück zu einem erschwinglichen Preis, die z.B. auch von der Uni Danzig bei Kongressen genutzt werden. Zur S-Bahn und Straßenbahn sind es nur wenige Minuten, zur Kathedrale 500m. Am besten mal www.brygidki.pl (http://www.brygidki.pl) eingeben oder gleich über brygida@softel.gda.pl eine Reservierungsanfrage schicken.

Viel Erfolg

J.Langfuhr

Putzig
14.02.2008, 13:51
Hallo,
ein sehr nettes Hotel, nah zum Strand, ist Hotel Dal, offiziell zwei Stzerne, aber es ist besser, sehr nette Zimmer und Restauration, bewachter Parkplatz, mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen,
Übernachtung und Frühstück können wir im Sommer dort für 38,00 € pro Person im Doppelzimmer bekommen, muß aber bald gebucht werden, sonst ist es ausgebucht.
Gruss
Dirk

hardemrk
19.02.2008, 23:03
Vielen Dank für eure Tips.
Ich werde sie auf alle Fälle verwerten.

Danke und eine gute Nacht

Mirko (Mirek)

Daniel Hebron
19.02.2008, 23:19
Hallo Mirko,

so wie ich gesehen habe wohnst Du auch nicht schlecht. War frueher als Junggeselle oft dort. Casino - Roulette schwarz/rot/zero, altes Schloss (Hohenbaden) sonntag mittags zum Kaffee, Ebersteinburg, den Merkur, Yburg etc. Wirklich schoene Gegend.:heart:

Viele Gruesse
Daniel

Wolfgang
19.02.2008, 23:26
Hallo Mirek,


... möchte ich in diesem Jahr mit meiner Mutter, in die Stadt ihrer Kindheit, nach Oliva fahren. ... Da wir keine "Krösusse" sind ... sollte es schon eine erschwingliche Unterkunft sein.


kann es auch eine (gute) Privatunterkunft sein? Wenn ja, dann wende Dich an
===
Paul Sabiniarz , Vorsitzender der deutschen Minderheit in Danzig
2 Doppelzimmer zu vermieten. Tel. 058-5522144 und Handy +48-692234914
Im Einfamilienhaus in Oliva, ul. Bazynskiego 23 B Zur Straßenbahn 5 Min.
===

Die vorgenannten Angaben sind öffentlich (http://www.dfk-danzig.de)

Ich habe Paul noch vorhin in der Deutschen Minderheit getroffen und Du kannst Dich auch auf mich berufen.

Viele Grüße
Wolfgang

hardemrk
24.02.2008, 16:11
Vielen Dank Wolfgang,

leider habe ich Dein Posting erst heute gelesen, werde aber sofort anrufen.

Ich werde Dich auf dem laufenden halten und eventuell können wir uns dann ja mal mit Tomek treffen und ihr erklärt mir dann was ein Goldwasser oder Machandel (ich hoffe das ist richtig) ist.

Grüße aus dem heute sehr sonnigen Baden

Mirko (Mirek)

hardemrk
24.02.2008, 16:15
so wie ich gesehen habe wohnst Du auch nicht schlecht. War frueher als Junggeselle oft dort. Casino - Roulette schwarz/rot/zero, altes Schloss (Hohenbaden) sonntag mittags zum Kaffee, Ebersteinburg, den Merkur, Yburg etc. Wirklich schoene Gegend


Ich merke schon das Du Dich auskennst hier. Heute ist es sehr sonnig mit fast 20 Grad Celsius. Somit kann ich auf meiner Terasse in der Sonne sitzen und Dir schreiben.
Ich schaue gerade zum Schwarzwald und grüße ihn von Dir.

Viele Grüße Mirko (Mirek)

hardemrk
24.02.2008, 17:58
Paul Sabiniarz , Vorsitzender der deutschen Minderheit in Danzig
2 Doppelzimmer zu vermieten. Tel. 058-5522144 und Handy +48-692234914
Im Einfamilienhaus in Oliva, ul. Bazynskiego 23 B Zur Straßenbahn 5 Min.

Hallo Wolfgang,
gerade habe ich mit Paul Sabiniarz telefoniert (:p)und er machte am Telefon einen sehr sympatischen Eindruck.
Wir werden vom 28.07. - 08.08.2008 in Oliva sein.
Meine Mutter und ihr Mann werden allerdings schon am 03. oder 04.08 wieder abreisen.:(
Ich freue mich endlich einmal Danzig kennen zu lernen.

Vielleicht sieht man sich dann ja.

Viele Grüße aus dem sonnigen Schwarzwald und noch mal vielen Dank für Deine Mühe.:heart:

Mirko (Mirek)

perepere
29.02.2008, 23:29
Hallo Reisender nach Oliva ! Folgende Übernachtungsmöglichkeiten bieten sich an

1. Alte Herberge , Pensjonat Stara Karczma
Ist direkt am Schlossgarten nahe der Kadedrale .. Ich war 2004 da, alles sauber und super geführt. Hat auch einen verschlossenen Hof, wo man das Auto sicher abstellen kann. Ich war 2004 dort und Bekannte von mir in diesem Jahr.. Man spricht deutsch und englisch.

pokój 1 os., od - 240,00 PLN 240 Sloties 1 Bettbelegung: 68 € pro Person
pokój 2 os., od - 270,00 PLN 2 Pers/Zimmer 76,65 € für 2 P. 38,3
pokój 3 os., od - 345,00 PLN 3 Pers/Z 97,94 € f. 3 32,6
pokój 4 os. - 460,00 PLN 4 Pers/Z 130 € für 4 P 32,5

Pensjonat Stara Karczma
Gdansk, ul. Stary Rynek Oliwski 7 (Am Schlossgarten)
tel. (058) 552 51 59
fax (058) 552 01 42
e-mail office@starakarczma.com.pl
www.starakarczma.com.pl/ (http://www.starakarczma.com.pl/)

2. Villa Sart
gleich bei der Polizeistation
Ich war dort zusammen mit Erwin Völz. Sauber, aber ohne Frühstück, aber mit
Geschirr und Wasserkocher. Es gibt drei Läden in der Nähe, um Frühstück zu
besorgen.
War für uns kein Problem und ich hatte jeden Tag lustige Gespräche mit den
Verkäuferinnen der Lebensmittelgeschäfte. Dabei lernte ich auf einfache Weise
polnische Vokabeln. Villa Sart hat eine Internet-Seite:
www.danzig-urlaub.de (http://www.danzig-urlaub.de).
Dort sind alle Zimmer zu sehen und man erhält noch Info über Oliva und die
Umgebung. Nach Danzig kommt man am besten per Zug (5 min zum Bahnhof). Zugfahrt
etwa 10 min. (Den Hinweis zur Villa Sart habe ich aus dem Forum Danzig-L)
Zu bemerken ist noch, dass Internetanschlüsse in jedem Zimmer sind, aber nur der
Anschluss steht zur Verfügung. Es gibt jetzt einen Surf-Raum. Surfen
und Mailen kostet aber nichts. Ich habe bedauert, dass ich mein Notebook nicht
dabei hatte.
Sehr preiswert, etwa 10 – 15 € pro Person, je nach Personenzahl. Das Auto kann man im Garten abstellen. Tor ist verschließbar. Fahrräder zu vermieten haben die auch. In Oliva sehr praktisch !

3. Brigittenkloster
darüber wurde schon berichtet. Ist im zweiten oder dritten Pelonker Hof, etwa 500 m vom Kloster. Werden Deine Eltern kennen. Ich kenne das Quartier nicht.

Dom (Haus)Sw. Brygidy (Haus der Brigittenschwestern)
80-308 Gdansk,
ul. Polanki 124 (Pelonker Str. 124)
POLAND
Tel: + 48 58 552 12 98
Fax:+ 48 58 552 13 10
Cel: +48 601 670977
Email: brygida@... (http://forum.danzig.de/group/Danzig-L/post?postID=g5Z_6jOVfBvMiOrn2YqP-9LKva7Uvt2gkPRgF0tzb0Scf7y3qZLzJJ6hk3FCjQ4v4bMgvD3 18ONUBx8Qpw)
www.brygidki.pl (http://www.brygidki.pl/)

Gute Reise in meine Heimat. Bin aus Oliva
Peter Rembold

villaoliva
10.03.2008, 04:22
Ganz neue hotel in Oliva - Hotel Oliwski

http://www.hotel-oliwski.pl/de/index.html

und phantastisch, sondern teuer Olivaer Hof in Schwabenthal

http://www.dwor-oliwski.com.pl/n/index.php

http://sabaoth.infoserve.pl/danzig-online/post/litho/069.jpg
http://www.hotelsinpoland.com.pl/f/dworoliw.jpg

hardemrk
21.07.2008, 08:14
Hallo,

um mehr über meine Ahnen aus Oliva zu erfahren, möchte ich in diesem Jahr mit meiner Mutter, in die Stadt ihrer Kindheit, nach Oliva fahren.
...

Hallo,

so, nun ist es fast so weit. Die Flüge sind gebucht und dank eurer Unterstützung haben wir auch eine Unterkunft in Oliva gefunden.

Eventuell könnt ihr mir noch einmal weiterhelfen.

1.Vor einiger Zeit (eventuell noch im alten Forum) habe ich von einer Seite gelesen, welche die alten Strassennamen Danzigs mit deren neuer Bezeichnung angegeben hat.
Hat jemand von euch einen Link auf diese Seite?

2. An wen oder wohin muss ich mich wenden wenn ich vor Ort in die Kirchenbücher der Olivaer Kathedrale schauen möchte?

Ich freue mich Oliva und Danzig nun endlich einmal kennen zu lernen und werde nach meiner Rückkehr versuchen einen kleinen Bericht hier abzuliefern.

Viele Grüße und vielen Dank für eure Hilfe

Mirko

Heibuder
21.07.2008, 09:32
...
1.Vor einiger Zeit (eventuell noch im alten Forum) habe ich von einer Seite gelesen, welche die alten Strassennamen Danzigs mit deren neuer Bezeichnung angegeben hat.
Hat jemand von euch einen Link auf diese Seite?
...
Guten Morgen, Mirko! hier meine Antwort zu dieser Frage:
a) der Link ist www.danzig.at (http://www.danzig.at)
b) eine PDF-Liste zum Ausdrucken findest Du unter "Danzig-L" im Ordner "Dateien"; sie heisst: "Alte Strassennamen in Danzig"!
Diese Liste hatte ich bei meinem Danzig-Besuch vor einem Jahr, als Taschenformat (DIN A6) ausgedruckt, ständig bei mir.

Eine gute Reise und schöne Zeit in unserem Danzig!
wünscht Wolfgang

Anonymus
21.07.2008, 10:55
..........
Eventuell könnt ihr mir noch einmal weiterhelfen.
1.Vor einiger Zeit (eventuell noch im alten Forum) habe ich von einer Seite gelesen, welche die alten Strassennamen Danzigs mit deren neuer Bezeichnung angegeben hat.
Hat jemand von euch einen Link auf diese Seite?
..........

Ich freue mich Oliva und Danzig nun endlich einmal kennen zu lernen und werde nach meiner Rückkehr versuchen einen kleinen Bericht hier abzuliefern.
Viele Grüße und vielen Dank für eure Hilfe
Mirko

Hallo Mirko.

Neben der Information des Heubuder Wolfgang's, hier mein Tipp. Einer Deiner ersten Wege in Danzig sollte zum Danziger Bowke auf der Lange Bruecke (Dlugie Pobrzeze), unweit des Krantores, fuehren. In diesem Geschaeft (es wird auch Deutsch gesprochen!) findest Du u. a. auch aktuelle zweisprachige (PL/D) Stadtplaene, natuerlich auch mit den Strassennamen in Polnisch und Deutsch und das auch von den Vororten Danzigs - z.B. Oliva.
Uebrigens freue ich mich schon auf Deinen eventuellen Reisebericht!

Gute Reise und schoene Gruesse
Ohrscher Siegfried

hardemrk
22.07.2008, 22:08
Vielen Dank für den Link und den Tip auf der Langen Brücke!

Ich melde mich wenn ich zurück bin.

Mirko

hardemrk
22.07.2008, 22:32
...
b) eine PDF-Liste zum Ausdrucken findest Du unter "Danzig-L" im Ordner "Dateien"; sie heisst: "Alte Strassennamen in Danzig"!
...

Hallo Wolfgang,

auf der Seite von Danzig-L kann ich leider keinen Ordner "Dateien" finden und auch keine PDF-Datei "Alte Strassennamen" :confused::confused:

Bist Du sicher das die Seite noch existiert?

Vielleicht muss ein "Dummer" wie ich aber auch nur auf die richtige Spur gebracht werden :)

Grüßle aus`m Schwarzwald
Mirko

Heinzhst
22.07.2008, 22:49
http://f1.grp.yahoofs.com/v1/MC6GSAxyRm3Kyzk7RvPXPbrpCuSZN0Q2GVgQ6KRc9vFGfUbPCW-bukN7ev7vigrGONrdh1Xyp7tcfbpEhabl2v2MLV7_/Alte%20Strassenamenn%20in%20Danzig.pdf

Hallo Mirko, klicke bitte diesen Link an, da sind die Strassennamen.

Heinzhst
22.07.2008, 22:57
Mirko, ich wünsche deiner Mutter und dir eine gute Reise nach Oliva.

Grüße den Schloßgarten und die Kathedrale von Heinz.
Ich habe 24 Jahre meines Lebens in Oliva verbracht.

Gruß aus dem Schwarzwald an den Schwarzwald.

Heinz der Olivsche und nun Böblinger.

Heibuder
22.07.2008, 23:19
..
auf der Seite von Danzig-L kann ich leider keinen Ordner "Dateien" finden und auch keine PDF-Datei "Alte Strassennamen" :confused::confused:
...
Na, ja, den direkten Link zu bringen, wie Heinz es tat, hielt ich für nicht möglich,
wegen des notwendigen Passworteinstiegs in die Danzig-L-Group.

Der Link beweist aber, daß die Datei existiert, Mirko!
Der Ordner Dateien befindet sich in der Liste links im hellblauen Fenster!
Ich hatte den Eindruck, daß Du Mitglied der Liste warst/bist!?