PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deutsche Inschrift auf der Speicherinsel



Wolfgang
06.05.2008, 14:45
In unmittelbare Nähe des Novotels, nicht mal einen Steinwurf entfernt, sind mehrere Speicherruinen zu finden. Auf einer der Ruinen ist nach wie vor verblasst, trotzdem aber deutlich folgende Inschrift zu finden:

Kaffee- und Getreiderösterei Wilhelm Braunsdorf
Kolonialwaren Gewürzmühlen
Nr. 22

Das Gebäude befindet sich in der früheren Münchengasse Nr.22. Daneben steht ein Speicher in dem ein kleiner Stein mit der Inschrift "Arche Noah" eingelassen ist.

Das Ganze dort ist recht baufällig. Aus diesem Grund ist auf der Speicherruine auch ein Warnhinweis in deutscher Sprache angebracht:
ACHTUNG
DAS GEFÄHRLICHE GELÄNDE
DER AUFENTHALT DROHT MIT DER KRÜPPELHAFTIGKEIT ODER DEM TOD