PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spätherbst am Schiewenhorster Weichselufer



Wolfgang
01.12.2015, 12:19
Schönen guten Nachmittag,

es ist jetzt schon wieder fünf Wochen her als ich am 27.10. am Nickelswalder Fähranleger zwischen halb sechs und sechs stand, mir frischen Wind um die Ohren blasen ließ, rüber nach Schiewenhorst schaute und die langsam aufziehende Abenddämmerung beobachtete. Und sie nicht nur beobachtete sondern auch fotografierte.

Es sind keine spektakulären Bilder, nichts besonderes, aber es der Versuch, Atmosphäre und ein bisschen von der Magie des Ortes und des Augenblickes einzufangen, also einfach das aufzuzeigen was mit allen Sinnen aufgenommen werden kann und zu innerer Ruhe und Frieden führt.

Schöne Grüße aus dem Werder
Wolfgang

Mandey
01.12.2015, 13:50
Guten Tag Wofgang,
wir wohnen ja unterm Damm, von da aus kann ich die Abenddämmerng nicht sehen. Danke! für die beidruckende Bilder.
Freundliche Grüße .Heinz Mandey

patjakub
09.12.2015, 16:27
Hello Wolfgang. Not many people visit places like this at December. Indeed very tempting view. Also experience of being there must be pleasant.

Greetings,
Patrick.

Wolfgang
09.12.2015, 17:26
Hi Patrick, I say it all the time: Places like that one should be visited the whole year. :)

The only one pity is that in winter we have only a few hours daylight. But nevertheless: to be here during the off-season give you each day new impressions and views of our phascinating countryside.

With best wishes,
Wolfgang

Navona
09.12.2015, 19:32
Hallo Wolfgang,

danke fuer die schoenen Fotos. Sonnenauf- u. untergaenge sind immer etwas Besonderes und, wie du so treffend sagst, es gibt einem das Gefuehl von Ruhe und Frieden.

Liebe Gruesse

Ulrike

Mandey
10.12.2015, 09:33
Hallo Wolfgang,
Keine Bilder nur etwas aus meinen Erinnerrungen, wir schreiben den 10.12.1955. schon seit einigen Tagen starker Schneefall, begleitet mit starkem Frost ,ungewöhnlich starkes Eistreiben auf der Weichsel ,die Eisenbahn Dampffähre Schiewenhorst / Nickelswalde legt noch einmal gegen 06: Uhr in Nickelswalde an, wie seit Jahrzehnten, erfolgt die Übernahme der Lock sowie den Post Wagon, es ist die letzte Fahrt, die Fähre wird nach Danzig/Gdansk geschleppt, der Dampfkessel soll Repariert werden, doch das war wohl zu viel Arbeit, es erfolgt die Abwrackung . das war es, mit dem Eisenbahn Verkehr über der Weichsel, mittlerweile hat die Natur alle Spuren an der Anlegestelle entfernt.
Freundliche Grüße v. Heinz Mandey

Wolfgang
10.12.2015, 10:31
Schönen guten Morgen,
hallo Heinz,

das Wetter heute: in der Nacht um den Gefrierpunkt, jetzt +4 Grad, sonnig, kräftiger Wind. Schnee hatten wir bisher noch nicht, nur einmal zwei, drei Flocken die man im Regen erkennen konnte. Eisgang? Noch lange nicht, bin gespannt ob und wann wir Eis auf der Weichsel haben. Mittlerweile gibt's nämlich nicht mehr jedes Jahr Eisschollen.

Ja, eine vernünftige Verbindung zwischen Nickelswalde und Schiewenhorst fehlt heute. Die Fähre fährt nur zwischen Mai und Anfang/Mitte Oktober. Danach ist nichts mehr. Aber das lohnt auch nicht.

Schöne Grüße aus dem Werder
Wolfgang