PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Spur der Ahnen: Danzig



truscho
24.05.2016, 19:34
Guten Abend,

morgen, Mittwoch den 25.5. um 21:15 Uhr bei MDR eine neue Sendung Die Spur der Ahnen.
Untertitel: Danzig-Vaters Schicksalsstadt.
Werde ich mir auf jeden Fall anschauen.
Schöne Grüße

Gertrud

love danzig
24.05.2016, 19:50
Hallo Gertrud,
danke für deinen Mdr Hinweis.Der Titel hört sich sehr Interessant an.Danzig-Vaters Schicksalsstadt. Ich hoffe nur, das der Regisseur, dieses Films auch bedacht hat,das unsere Väter verschiedene Nationalitäten hatten,und das Schicksal verschiedene Wege ging.Aber ich bin sehr Gespannt auf diesen Film.
Schöne Grüsse Roman

sarpei
24.05.2016, 20:27
Hallo Gertrud,

danke für den Hinweis! Hier noch ein Link dazu:

http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/348132529-die-spur-der-ahnen


Viele Grüße

Peter

Beate
24.05.2016, 23:54
Guten Abend zusammen,

bitte, gibt es beim MDR verschiedene Programme?
Bei mir erscheint da stets:

25.5. 21:15h:"Biwak, Zu Fuß über den Baikalsee"???


Ratlose Grüße Beate

Inge-Gisela
25.05.2016, 00:29
Hallo Beate,

manchmal werden ja Programme noch geändert, auch wenn dann ab und zu was anderes in der Fernsehzeitung steht. Die Zeitungen werden ja immer Tage vorher gedruckt. Ich habe einmal direkt im angezeigten Fernsehprogramm beim Fernseher selbst nachgeschaut und auch in die Hör Zu, da steht jedes Mal beim MDR die angesagte Doku "Die Spur der Ahnen" am 25.5. um 21.15h. Vorher kommt noch Exakt - die Story. Ich denke mal, Du kannst darauf vertrauen :-).

Lieben Gruß
Inge

Beate
25.05.2016, 00:43
Inge, ich hab im Internet geguckt, da erschien der andere Beitrag bei mir. Ich wollt den Film aufgenommen haben, drum hab ich nochmal "gewühlt".
Nicht, dass es da auch noch regional unterschiedliche Programme gibt. Das Südwest-Fernsehen hat das ja auch manchmal.

Nun, dann vertrau ich auch mal drauf, dass mein Guter das richtige aufnimmt.:)

Fröhliche Grüße Beate

Pitka
25.05.2016, 00:56
Hier mal die angesagten Sendetermine:
Mi 25.05.16 21.15-21.45 Uhr
Do 26.05.16 02.40-03.10 Uhr Wiederholung
Do 26.05.16 05.50-06.20 Uhr Wiederholung

Vielleicht will es ja jemand zur Nachtzeit aufzeichnen oder ist Frühaufsteher?

http://www.fernsehserien.de/die-spur-der-ahnen/Sendetermine


LG Pitka

truscho
25.05.2016, 01:01
Hallo Beate,
habe gerade geforscht, ob es regional unterschiedlich ist, leider nichts gefunden.
Es gibt aber noch die Mediathek, wenn alle Stricke reißen.
Grüßle

Gertrud

Beate
25.05.2016, 01:13
Ich hab auch nochmal geschaut, hier (http://www.mdr.de/tv/programm/mdrfernsehen100_date-2016-05-25_ipgctx-true_zc-24b676f1.html#tabs-3) ist das Programm, das sich mir auftut. Und wenn man auf "Nacht" klickt, sieht man, das es wohl doch regionale Unterschiede gibt.

Na, werden sehen.

Ich dank Euch sehr herzlich für Eure Hinweise, im Zweifelsfall dann doch Mediathek.

Fröhliche Grüße Beate

Inge-Gisela
25.05.2016, 10:38
Liebe Beate,
ich weiß nicht, ob es Dir weiterhilft. Neben der Sendung steht in Klammern UT (da weiß ich nicht, was es bedeutet) und HD, das ist ja ein bestimmtes Programm. Dann, falls Du für das Aufnehmen eine Nr. brauchst: 2-507-361. Zusätzlich steht an Text noch: Jörg Rainer Kittner will nun endlich die Geheimnisse seiner Ahnen in der Schicksalsstadt seines Vaters lüften. Ich hoffe, Du kannst die Sendung aufnehmen. Hier noch die Nr. vom 26. um 2.40h 72-743-959. Ich hoffe, es klappt irgendwie.

Lieben Gruß
Inge

Rahmenbauer14, + 1.11.2021
25.05.2016, 12:55
Guten Tag Inge,

es ist zu schön, um wahr zu sein.
Ich habe mich auch schon drauf gefreut.

In unserer Lokalzeitung (Ostsee-Zeitung) Fernsehprogramm: mdr - 21.15 BIWAK
Im Entertain-Fernsehprogramm: mdr - 21.15 BIWAK
Im mdr.de - Fernsehprogramm: siehe #9
Im Entertain-Fernsehprogramm: mdr für Do. 26.5. um 02.15 Exakt und 02.45 BIWAK
die nächste "Spur der Ahnen" lt. mdr.de am Mittw. 01.6. um 21.15 Uhr - Titel: Mein Onkel der Nazi-Kommissar.

Wir können ja trotzdem reingucken - vielleicht kommt die "Spur..." doch noch.

UT = Untertitel

Schöne Grüße
Rainer

Inge-Gisela
25.05.2016, 16:50
Hallo Rainer,
dann dürfen wir ja gespannt sein, wer was gucken darf. Und danke für die UT-Erklärung :-).

Lieben Gruß
Inge-Gisela

truscho
25.05.2016, 22:18
Guten Abend,

tja, tut mir leid, dass ich euch das Wasser im Munde zusammen laufen ließ, nun kommt auch hier in BW der Baikalsee.
Wo in Deutschland es dann wohl laufen wird und ob überhaupt???
Schönen Abend trotzdem

Gertrud

Prangenau
25.05.2016, 22:33
Hallo ins Forum,
mir wird angezeigt : Kurzfristige Programmänderung !
LG Renate

Beate
26.05.2016, 00:16
Guten Abend zusammen,

nö, hier gab es auch den Baikalsee zu bewundern.
Ich hab jetzt kurzerhand mal den Sender angeschrieben, möchten doch bitte mal erzählen, was, wann, wie, wo und warum nicht.:confused:
Bin mal gespannt!

Schöne Grüße Beate

Grabbi
26.05.2016, 10:55
Ein freundliches Hallo an alle, die auf Danzig-Vaters Schicksalsstadt warten.

Hier die Ankündigung:
http://www.fernsehserien.de/die-spur-der-ahnen/sendetermine

und hier die Seite zur Sendung direkt mit vielen interessanten Inhalten:
http://www.mdr.de/ahnen/verteilseite320.html

und wer es verpassen sollte, kann dann hier nach der Sendung fündig werden:
http://www.ardmediathek.de/tv/Die-Spur-der-Ahnen/Sendung?documentId=25708604&bcastId=25708604

Inge-Gisela
26.05.2016, 11:04
Aufgenommen wurde unter dem Titel "Die Spur der Ahnen" auch bei uns der Baikalsee. Da ging ja so einiges in die Grütze. Vielleicht ging es mal wieder um Urheberrechte. Aber auch dieser Film hat mich sehr interessiert. Ich bin schon mal mit der Transsib gefahren, lang lang ist es her, auch nicht im Winter. Trotzdem waren im Mai noch Eisschollen auf dem See. So sagt mir natürlich auch der Name Irkutsk was.

LG Inge-Gisela

Beate
26.05.2016, 11:08
Danke schön, Angelika! Sehr nett von Dir! Wird notiert.
Das nächste Mal schreib ich Dich gleich an...;)

Fröhliche Grüße Beate

Rahmenbauer14, + 1.11.2021
26.05.2016, 12:18
Hallo, an alle "Spur der Ahnen"-Gucker,

die Programmvorschau beim MDR ist heute nur bis zum 23.06.16 einsehbar:
Nach oben srollen und "Kalender" aufmachen.

http://www.mdr.de/tv/programm/mdrfernsehen100_date-2016-06-23_ipgctx-true_zc-c5d93d69.html#tabs-3

Hoffentlich klappts dann auch am 29.06.

Schöne Grüße
Rainer

Beate
02.06.2016, 02:33
Guten Abend allen,

ich hatte vom Sender Antwort bekommen:
den Hinweis, dass eine neue Staffel am 1.6. begänne, mit Wiederholungszeiten und dem weiteren Hinweis, dass die Filme 7 Tage lang in der Mediathek abrufbar seien...und falls ich doch den Film versäumen würde, solle ich mich melden, man wird dann versuchen,einen Weg finden, den Film doch noch irgendwie an die Frau zu bringen..
Fand ich überaus nett. Und hab die besten Vorsätze, ihn nicht zu verpassen!

Schöne Grüße Beate

Wolfgang
02.06.2016, 02:38
Moin Beate,

hast Du auch eine Info bekommen, wann der Film mit dem Untertitel "Danzig - Vaters Schicksalstadt" gesendet wird?

Schöne Grüße aus dem nächtlichen Werder
Wolfgang

Beate
02.06.2016, 02:45
Hallo Wolfgang,

ja, am 29.6.16 um 21:15h.
Wie immer dann 7 Tage in der Mediathek zu finden.

Die Reihe gibt es schon sehr lang. Wusste ich alles nicht, guck höchstens dreimal im Jahr Fernsehen...

Schöne Grüße Beate

Rahmenbauer14, + 1.11.2021
02.06.2016, 08:51
Guten Morgen,

und die Spur läuft :

http://www.mdr.de/tv/programm/mdrfernsehen100_date-2016-06-29_ipgctx-true_zc-83387690.html#tabs-3

Dann treffen wir uns im mdr.

Schöne Grüße
Rainer

Rahmenbauer14, + 1.11.2021
29.06.2016, 09:45
Guten Morgen,

Zur Erinnerung:

http://www.mdr.de/tv/programm/sendung666596_date-2016-06-29_ipgctx-true_zc-83387690.html

Einen spannenden Fernsehabend wünscht euch
Rainer

Beate
29.06.2016, 10:13
Guten Morgen, Rainer,

danke für's Erinnern! Ist programmiert!

Fröhliche Grüße Beate

Wolfgang
30.06.2016, 00:46
Schönen guten Abend,

vorhin habe ich den recht interessanten Film gesehen. Er handelte von der Familie unseres Forummitglieds Rainer Kittner (seine Beiträge sind über "Kittnerjr (http://forum.danzig.de/search.php?searchid=1621153)" zu lesen). Wir konnten ihm in einigen Punkten ein bisschen weiterhelfen, aber die erste Frau seines Vaters konnte erst mit Hilfe der Fernsehsendung gefunden werden. Ein bisschen wurmt mich das, da mit relativ geringem Zeitaufwand seine vor einem Jahr diesbezüglich letztmals gestellte Frage auch hier von Forum-Mitgliedern (zumindest Jenen die bei ancestry.de Zugriff haben) hätte beantwortet werden können. Aber leider habe ich erst heute etwas ernsthafter zu recherchieren begonnen.

Wie schon von Beate gesagt: Der Film wird noch die nächsten 7 Tage in der Mediathek zu sehen sein.

Schöne Grüße aus dem Werder
Wolfgang

Beate
01.07.2016, 02:31
Guten Abend, Wolfgang,

ich denke nicht, dass einfach eine Auskunft von Ancestry diesen Erfolg gehabt hätte: das Gefühl des "Ankommens" nach der Suche...

Einen Nebeneffekt hatte die Sendung doch auch für uns: wir konnten den hilfsbereiten Herrn Bartoszewicz kennen lernen, der unsere deutschen mails im Standesamt bekommt und bearbeitet und einen zweiten Teilnehmer: Jan Daniluk, den Historiker, bei uns unter "Hagelsberger" angemeldet...

Schöne Grüße Beate

Ulrich 31
01.07.2016, 13:02
Hallo Wolfgang,

mich würde noch interessieren, wann dieser Film gedreht wurde. Ich frage deshalb, weil mir dabei auffiel, dass der Nachkriegsrest des Café Derra an der Kartuska (früher Karthäuser Straße) in einem Zustand gezeigt wurde, der vor 2013 lag. Ich habe diesen Rest in den Jahren 2013-2015 mit deutlich besserem Aussehen selbst fotografiert (dort befinden sich jetzt verschiedene Läden in gutem Zustand und vorgelagerter Rasenfläche).

Viele Grüße
Ulrich

Witz5
03.07.2016, 21:03
Guten Abend,

schon lange verfolge ich diese interessante Sendung des MDR und habe die hier erwähnte Folge über Nachforschungen in Danzig nicht verpasst.
Es war ja vieles über die Rolle der Danziger Schutzpolizei zu erfahren.
In diesem Zusammenhang erinnerte ich mich daran, dass nahe Verwandte von mir (die Brüder meiner Uroma Hedwig Dahms, geborene Osloff) beide Angehörige der Danziger Schutzpolizei waren. Sie hießen Hans und Gustav Osloff. Beide wurde in Steegen geboren, überlebten den Krieg und starben in Schleswig Holstein.
Anbei ein Bild.
Es zeigt das Brautpaar Siegfried und Eva Dahms, geborene Elias vor dem Standesamt in Danzig (welches genau. wäre interessant für mich). Daneben ein unbekannter Herr in Zivil sowie Gustav Osloff in der Uniform der Danziger Schutzpolizei, Dienstgrad Oberwachtmeister.

https://cloud.web.de/ngcloud/external?locale=de&guestToken=ZQV2iELjT02_ELTzGYVJGw&loginName=Frank-Dahms

Schöne Grüße
Frank Dahms

sarpei
03.07.2016, 21:13
Hallo Frank,

ist der nachfolgende Hans Osloff der Deinige?

Osloff, Hans, * 04.10.1897, Ankunft nach der Flucht in der Gemeinde Scharbeutz am 10.06.1948.


Viele Grüße

Peter

sarpei
03.07.2016, 23:21
Hallo Frank,

vielleicht interessieren dich ja die Informationen unter

http://forum.danzig.de/showthread.php?13728-Familienname-Osloff-Steegen-(1891-1903)&p=105344#post105344


Viele Grüße

Peter

kittnerjr
25.01.2017, 12:47
Hallo Ulrich,
die Aufnahmen wurden im April 2016 gemacht. Es ist richtig, dass vor dem Gebäude eine Rasenfläche ist und daß zur Straße Geschäfte und eine Autowerkstatt sind, aber der hintere Teil des Gebäudes ist in einem sehr desolaten Zustand und wird meines Erachtens bald abgerissen. In diesem Teil des Gebäudes befand sich wahrscheinlich die Wohnung, in der mein Vater gelebt hat.
Viele Grüße
Jörg-Rainer Kittner