PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was wird aus Danzigs Stadtpräsidenten Paweł Adamowicz?



Ulrich 31
28.05.2016, 23:28
Der u.a. verlinkte polnische Artikel von Dziennik Baltycki vom 24./25.05.2016 trägt die Überschrift: "Prokuratura Krajowa chce wznowić śledztwo w sprawie Adamowicza", zu Deutsch (korr. nach Google): "Staatsanwalt will die Ermittlungen gegen Adamowicz wieder aufnehmen".

► http://www.dziennikbaltycki.pl/aktualnosci/a/prokuratura-krajowa-chce-wznowic-sledztwo-w-sprawie-adamowicza,10029666/ .

Mit vorsichtiger Zurückhaltung entnehme ich der unbefriedigenden Google-Übersetzung des anschließenden Textes Folgendes: Ein früheres Verfahren gegen Paweł Adamowicz (Anm.: Hintergrund mir nicht bekannt) wurde vom Gericht eingestellt. Nun beantragt die Staatsanwaltschaft, die paradoxerweise zuvor die Einstellung des Verfahrens beantragte, die Nachprüfung jener Gerichtsentscheidung. - Weiteres hierzu erwähne ich mangels genauer Polnischkenntnisse nicht.

Ich würde es begrüßen, wenn Forum-Teilnehmer mit Polnisch- und Deutschkenntnissen bereit wären, den Inhalt der o.a. verlinkten Webseite uns korrekt mitzuteilen oder kurz zusammenzufassen. Ggf. wäre ihnen mein Dank sicher. Denn hier geht es vermutlich um Zusammenhänge, die auch das Schicksal des Danziger Weltkriegsmuseums betreffen.

Viele Grüße
Ulrich

PS:
In Verbindung u.a. mit der so erfreulich positiven Einstellung von Paweł Adamowicz (hier seine deutsche Wikipedia-Seite: > https://de.wikipedia.org/wiki/Pawe%C5%82_Adamowicz ) zu den deutschen Danzigern ergänze ich dieses Thema noch um dieses informative verlinkte DIALOG-Gespräch mit ihm aus dem Jahr (vermutlich) 2011 in deutscher kompetenter Übersetzung: > http://www.dialogmagazin.eu/leseprobe-ausgabe-79-adamowicz-danzig.html .

Peter von Groddeck
29.05.2016, 09:58
Hallo,
laut Spiegel vom 15.10.2007 hängt in seinem Dienstzimmer ein Bild seines Vorgängers, meines Obervaters (Urururururgroßvater) Carl Groddeck (1699-1774).
Gruß Peter