PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Café Kirschberger Ohra



Andrea68
20.08.2017, 02:11
Hallo,

Kann mir jemand sagen, was sich heute im damaligen Café Kirschberger befindet ?
Vielen Dank !

LG Andrea

Inge-Gisela
20.08.2017, 12:56
Hallo Andrea,
da anfangs das Café meinen Großeltern (bis ca. 1929) gehörte, später der Familie Kröhling, und ich mich seit einigen Jahren mit der Ahnenforschung befasse: Seit ca. 1956 ist dort eine Musikschule etabliert. Ich war 2013 dort und auch im Gebäude. Mein Vater hat dort seine Kindheit verbracht. Ich weiß bisher nicht, warum Du daran interessiert bist. Ich habe jedenfalls Fotos aus alter Zeit und von 2013. Falls Du mehr wissen willst, vielleicht über meine PN?

LG Inge-Gisela

Inge-Gisela
20.08.2017, 13:29
Hallo Andrea,
ich habe gerade erst die anderen Threads von Dir gelesen. Wenn Ihr in dem Café Kuźnia (was ja auch soviel wie Schmiede heißt, was Du aber sicherlich weißt) gewesen seid, dann wart Ihr auch in der Nähe vom ehemaligen Café Kirschberger (ul. gościnna 4). Das Schmiede-Café hat die Nr. 12, also gleiche Seite. Nur existiert leider der schöne Garten nicht mehr. Hinter dem Haus sieht es etwas traurig aus. Ich fand irgendwann ein Foto vom Caféraum in einem Hauskalender Danzig. Und hier der Name der Musikschule:
PAŃSTWOWA SZKOŁA MUZYCZNA I stopnia
im. Henryka Wieniawskiego

80 – 032 Gdańsk – Orunia
ul. Gościnna 4

Hast Du eigentlich alte Fotos von Ohra? Es existiert mittlerweile ja auch ein kleines Ohra-Buch, jedoch in polnischer Sprache.

LG Inge-Gisela

Andrea68
20.08.2017, 14:15
Hallo Inge-Gisela,

Vielen lieben Dank für deine Info.
Das ehemalige Café Kirschberger haben wir bei unserem diesjährigen Besuch gesehen. Auf dem über der einen Tür angebrachten Schild konnten wir uns denken, dass es sich um eine Musikschule handelt, nur wussten wir nicht, ob sich die Schule in dem ganzen Gebäude befindet.

Meine Mutter wurde in Danzig bzw. Ohra geboren und seit 2013 fahren wir jedes Jahr im Sommerurlaub nach Danzig mit einem Tagesausflug nach Ohra. Es ist jedes Jahr wieder schön, wenn meine Mutter uns (meine beiden Kinder sind auch schon total an Danzig und Umgebung interessiert) dann Geschichten aus ihrer Kindheit erzählt.

Alte Fotos haben wir leider nicht, würden uns aber sehr über welche freuen. Wir haben erst ab 2013 Fotos, jedoch sieht das ehemalige Café Kirschberger heute noch so aus wie im Jahre 2013 zumindest von Außen.

Wo gibt es denn das Ohra Buch ?

Es wurde auch ein großes schönes Hotel in Ohra gebaut, wusstest du das ?

LG Andrea

Inge-Gisela
20.08.2017, 15:12
Hallo Andrea,
Bzgl. Fotos: Du müsstest mir dann über PN Deine E-Mail-Adresse senden. Allerdings sind es nur Bilder, die das Café und den Garten betreffen. Was anderes habe ich auch nicht. Übrigens, das Bild hier mit dem See (wurde irgendwann zugeschüttet) gehörte auch zu dem Garten. Meine Oma (ich habe sie nicht kennengelernt) ist wohl darauf abgebildet. Hier im Forum unter Bücher/Gedrucktes, Thread "Ohra: Buch "Oruński antykwariat" von Krzysztof Kosik in polnischer Sprache" S. 2 findest Du alle Informationen. Ich weiß nicht, ob ich hier einen Link hätte einstellen können. Ich hatte Herrn Kosik in Ohra kennengelernt. Ich wohnte in seinem Hotel in der ul. gościnna 3. Er ist sehr an der Geschichte von Ohra interessiert und freut sich, wenn ich ihm mal was Neues aus alten Tagen berichten kann, was nicht oft geschieht. Kommunikation in Englisch. Er hat auch etwas über meine Familie nach meinen Angaben darüber geschrieben. Diesen Text habe ich mir übersetzen lassen. Ich denke mal, die Schule hat nicht viel Geld. Der Anstrich eines Hauses kostet. Wie ich damals hörte, wollten sie versuchen, das Gebäude unter Denkmalschutz zu stellen. Es wurde in 1900 gebaut. Nein, von dem neuen Hotel weiß ich nichts. Ich hoffe, nicht so ein hässliches Gebäude, wie sie bei uns überall entstehen. Ich hatte nämlich schon den Eindruck, dass Ohra alte Häuser/Fassaden retten will. Ich weiß nur, dass einige neue Häuser entstanden sind nach meinem Besuch 2013.

LG Inge-Gisela

Fischersjung
20.08.2017, 15:48
Hier ist das Hotel

Link:
https://www.google.de/maps/@54.3207158,18.6305818,3a,60y,29.21h,94.72t/data=!3m6!1e1!3m4!1sPvAqn4zHsY44dmvAknT-gw!2e0!7i13312!8i6656

Schade über die Bauweise!

Inge-Gisela
20.08.2017, 15:53
Das hatte ich befürchtet :(

LG Inge-Gisela

Fischersjung
20.08.2017, 15:59
Ja leider, die selben Baufehler.
So etwas ist schlimm. Hier noch die Seite im Facebook

Link:
https://www.facebook.com/Hotel-Zatoka-448315262033233/

hier kann man sich ein Bild vom "super modernen Hotel" machen.

Andrea68
20.08.2017, 16:12
Hallo Inge-Gisela,

habe dir meine mailadresse über PN gesendet. Hoffe , es hat geklappt.

Herzlichen Dank und viele Grüsse
Andrea