PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo liegt Groß Lignau?



Iris Freundorfer
16.11.2017, 11:18
Hallo zusammen,

ich hoffe, jemand kann mir helfen: Kennt jemand den Ort Groß Lignau und kann mir sagen, wo er liegt und zu welchem Kirchspiel er gehörte? Im Ortsverzeichnis von westpreußen.de habe ich den Ort nicht finden können.
Ich habe die Trauung einer Constantia Patzke aus Trockenhütte mit einem Christian Krey aus Groß Lignau am 20.04.1817 in der ev. Kirche Schöneck, Landgemeinde. Ich würde gerne herausfinden, ob das Paar Kinder hatte - in Schöneck Land habe ich keine Taufe gefunden.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Iris

bcfrank
16.11.2017, 11:54
Hallo Iris,
ein Groß Lignau finde ich auch nicht in der Umgebung von Schöneck, wohl aber ein Groß Paglau, gleich südostlich von Trockenhütte (http://www.landkartenarchiv.de/vollbild_kdr100.php?q=99). Evtl. undeutlich geschrieben? Kinder der Familie Krey/Patzke finde ich bei http://www.ptg.gda.pl in Neu Paleschken weiter westlich (http://www.landkartenarchiv.de/vollbild_kdr100.php?q=99) auf Anhieb 2 (Caroline ~1823, Heinriette ~1826), leider die evg. Kirchenbücher von dort erst ab 1823 indexiert.
Viele Grüße
bcfrank

bcfrank
16.11.2017, 12:27
Nachtrag: die beiden Kinder wurden lt. Taufeintrag in "Groß Linau" geboren, immerhin schon mal ähnlich zum gesuchten Groß Lignau. Nun gibt es nördlich von Neu Paleschken ein Liniewko (lt http://www.westpreussen.de/cms/ct/ortsverzeichnis/details.php?ID=3949 ab 1942: Lienau), und ein Groß Liniewo, beide allerdings ev. zu Neu Barkoschin gehörig. Ob und welches nun das richtige ist...?

Iris Freundorfer
16.11.2017, 12:44
Hallo bcfrank,
danke für deine Hinweise. Im Traueintrag steht zwar eindeutig Gr Lignau, aber da hat sich der Pfarrer wohl geirrt. Ich habe nach deinem Hinweis im Taufbuch von Neu Paleschken nachgesehen - der Christian Krey ist in Groß Linau geboren und auch mindestens das erste Kind des Paares Krey/Patzke kam am 8.01.1818 dort zur Welt. Bei ptg hatte ich nicht nachgesehen.
Viele Grüße
Iris

Iris Freundorfer
16.11.2017, 13:00
Hallo bcfrank,
zu deinem Nachtrag: Ich tippe auf Groß Liniewo, das wohl auch Groß Linewo genannt wurde, was dem Groß Linau ja sehr nahe kommt. Ab 1904 hieß der Ort wohl Lienfelde, was mich jetzt auch noch einmal an die kürzlich hier im Forum geführte Diskussion erinnert, bei der am Beispiel Posen/Poznan zur Sprache kam, mit welchem Namen man Orte bezeichnen darf/kann/soll.
Nochmals danke und viele Grüße
Iris

Iris Freundorfer
16.11.2017, 16:44
Zur Ergänzung: Ich habe im ev. KB Neu Paleschken acht Kinder von Christian Krey und Constantia Patzke gefunden. Interessanterweise ändert sich die Bezeichung des Ortes - ich fand auch "Lingen" und Liniewo.
Grüße von Iris