PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ev. Stadtschule Neuteich, Geburtsjahrgang um 1921



sarpei
12.03.2019, 22:30
aus: Neuteich-Brief Dezember 1997, Seiten 83-84
Klaus Dirschauer schreibt
--------------------------------------------------------

Fotos und Namen der Klassen VIII (1934) und V (1932)
Fotos von Herta Dzaack (1932) und Frieda Fischer (1935) zur Verfugung gestellt
Vera Edith Werner und Kurt Possekel haben sich um nähere Angaben vor allem zu den Namen vom Bild von 1934 bemüht.
Als Ergänzung ist weiter unten das Bild von '1932' mit demselben Jahrgang dargestellt (letzteres stammt von Herta Dzaack).
Bitte helfen Sie, die Angaben zu den beiden Bildern zu ergänzen bzw. zu berichtigen.

23861

Ev. Stadtschule Neuteich - Geburtsjahrgang um 1921 - Klasse VIII (1934)

Nachstehend die Namen soweit bekannt (v.l.n.r). [.....]

Obere Reihe:
1. Kurt Possekel
2. Horst Dettlaff
3. Ernst Bielefeldt
4. ???
5. Horst Buß
6. Erich Paulwitz
7. Ernst Fleischner
8. Fritz Fischer
9. Günter Schulz
10. Ernst Bückert

mittlere Reihe:
Else Tetzlaff
Erna Weißschnur
Gertrud Klein
???
Annemarie Penz
Anneliese Schönhoff
Annemarie Hamm
Vera- Edith Werner
Liesbeth Schubert
???
Ruth (?) Spiro (?)

untere Reihe:
???
???
???
Hilde Sommerfeldt
Lieschen Schulz
Herta Dzaack
???
Elli Schirrmeister
Liselotte Wienbrandt
???
Dora Krüger

Kurt Possekel schreibt dazu: ... 1. Nach meiner Erinnerung steht in der oberen Reihe an zweiter Stelle Werner Statzkowski. 2. Horst Dettlaff könnte der Junge an vierter Stelle sein. 3. Auf dem Bild fehlt dann aber Willi Prybusch. Ich saß mit ihm und Ernst Fleischner auf einer Bank.".

Der Lehrer rechts stehend ist Rektor und Organist Felix Haselau. Zum Datum der Aufnahme gibt es die Angaben '1935'. Kurt Possekel schreibt dazu logisch: "... das müsste dann im Jan. bis April 1935 aufgenomen worden sein. Dagegen spräche die sommerliche Kleidung. Begründung für Aufnahme im August 1934 ist 1. die sommerliche Zeit, 2. die schwarze Armbinde des Rektors, die er wahrscheinlich für einige Tage tragen musste aus Anlass des Ablebens vom Reichskanzler Hindenburg am 2.8.1934. Nach meinen Erinnerungen wurde danach Staatstrauer angeordnet und die 'Staatsdiener' trugen einige Tage Trauerflor.". Und in der Schulchronik heißt es "... am 8. August fand eine Trauerkundgebung für den Herrn Reichsprädidenten v. Hindenburg statt. Die Gedächstnisrede hielt Rektor Haselau. In der Schulchronik ist für diese fragliche Zeit (1934/35) für Rektor Haselau kein Dienstausfall wegen familiärer Trauer (wie sonst üblich) angezeigt.

23862

Ev. Stadtschule Neuteich - Geburtsjahrgang um 1921 - Klasse V (1932)

[Hier sind nur bekannt (v.l.n.r.):]

Obere Reihe: 1. Erich Paulwitz 4. Kurt Possekel ?
4. Reihe von oben: 5. Herta Dzaack

Der Lehrer (2. Reihe von oben ganz rechts) ist Wilhelm Lettau.
Es ist "... die Klasse I, 2. Abt. Volksschule"


Viele Grüße

Peter

NOWYSTAW
15.03.2019, 16:31
Wunderbar, Peter, auf dem Klassenfoto von 1934 müsste es sich um meine Grosstante Else Tetzlaff, Jahrgang 1921, handeln. Ich habe sie zwar nie kennengelernt, obwohl sie erst 1998 verstorben ist, ich war leider zu spät mit meiner Ahnenforschung. Auf einem Schulfoto von Mierau 1933 ist sie auch zu sehen.
Besten Dank für die Einstellung der Bilder!

LG. Marion!