PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unbekannte alte Brosche Danzig



Oberbootsmann
20.10.2010, 04:36
Hallo. Ich habe kürzlich eine unbekannte Brosche mit Danziger Wappen erworben. Ich habe sämtliche Bücher und das Internet durchsucht, bin aber nicht fündig geworden. Leider kann ich hier keine Bilder hochladen.

Eine kurze Beschreibung der Brosche:

Abmessungen: 37 x 25mm

Vorderseite: Kobaldblauee Emaille, eingerahmt mit aufwendiger Silberverzierung. Mittig das Danziger Stadtwappen aufgelegt (kreisrunde Emaille, ebenfalls mit aufwendiger Silberverzierung umrahmt)

Rückseite: Nadelsystem, gestempelt "800" und "GES GESCH" und kleiner, schwer erkennbarer Herstellerstempel.

Alles in allem eine sehr aufwändige und fein gearbeitete Brosche bzw. Abzeichen, welche ich deutlich der Zeit vor 1933 zudatiere.

Ich würde mich über Meinungen freuen.

MfG, Matthias

Gisela Schwetje
20.10.2010, 10:30
Hallo Matthias, du willst die Brosche wohl nicht wieder verkaufen wollen, oder?
MfG Gisela

Oberbootsmann
20.10.2010, 15:03
Hallo Gisela. Sobald ich herausgefunden habe, um was es sich dabei genau handelt, werde ich sie wieder verkaufen. Ich bin zu der Brosche wie "die Mutter zum Kind gekommen", d.h. es ist absolut nicht mein Sammelgebiet. Nichtsdestotrotz moechte ich im Vorfeld wissen, was genau sie darstellt und mit welchem Wert sie in etwa beziffert wird.
Ich wuerde gerne Bilder der Brosche zeigen, habe mich aber noch nicht intensiv genug mit dem Forum beschaeftigt um herauszufinden, wie das funktioniert. Vielleicht koenntest du mir einen Tipp geben.

MfG, Matthias

Oberbootsmann
21.10.2010, 01:45
Hallo, hier die Bilder.

MfG, Matthias

Oberbootsmann
21.10.2010, 17:01
Hallo. Mitglied Rene hat mich in einer privaten Nachricht darüber informiert, dass es sich nicht um eine militärische Auszeichnung handelt sondern um ein ziviles Stück. Es bestünde die Wahrscheinlichkeit, dass es sich bei dem Hersteller um "Stumpf und Söhne" handele. Kann dass jemand anhand des Herstellerstempels auf den Bildern bestätigen? Ich wurde im Internet leider nicht fündig.

MfG, Matthias

Insel2008
21.10.2010, 19:25
Hallo, hier noch etwas zu der Goldschmiedewerkstatt:
http://www.museen-sh.de/ml/digi_einzBild.php?pi=795_L124&inst=795&mab_id=795&nameInst=Museum%20HAUS%20HANSESTADT%20DANZIG&page=8&action=vonsuche&r=94

Oberbootsmann
21.10.2010, 20:01
Danke für den Link. An Exponaten dieses Herstellers mangelt es nicht im Netz. Nur zeigt leider keines die Herstellermarkung von "Stumpf und Söhne".

MfG, Matthias