PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Telefonverzeichnis 1914



Wolfgang
22.02.2012, 23:25
Im Gesamtverzeichnis der Fernsprechteilnehmer 1914 sind in Nickelswalde folgende drei Teilnehmer aufgeführt:

Brillat, O., Fleischer
Hannmann, H., Gasthof
Pollakowski, Viehhändler

Der Auszug aus dem Telefonverzeichnis kann aufgerufen werden unter http://forum.danzig.de/attachment.php?attachmentid=9526&d=1329941360

Mandey +08.03.22
27.02.2012, 12:24
Telefonverzeichnis 1910
Fernsprechteilnehmer:
Telefonbuch 1910.
Dienststunden: W. 7/8-12 V.,2-7 N. S.7/8-8 V., 12-1, 5-6 N.
6. Recker, F;Hof u.Gasthofbesitzer, Prinzlaff.
7. Boschke , Max,Gutsbesitzer Freienhuben.
8. Cohrt, Otte,Käsereibesitzer,Freienhuben .
10. Froese, Johannes, Hofbesitzer und Amtsvorsteher, Freienhuben.
16. Jochem,Nachbar, Kaufmann.
15. Just, Standesbeamter und Rechner, des Raifeisen-Verein Schönbaum.
9. Kling, Bruno, Hofbesitzer, Freienhuben.
2. Kröcker, Johannes, Hofbes., Freienhuben.
9. Milbrandt Artzt .
12. Reisberg, Oh...Gasthofbesitzer, Nickelswalde.
1. Schertenleib, J; Käse, und Butterfabrikant, Fürstenwerder.
14. Schleusenmeister,Danziger Haupt.
13. Schulz, Gustav, Fürstenwerder

v.Heinz Mandey

Mandey +08.03.22
27.02.2012, 13:18
Telefonbuch Nickelswalde 1943.
Gespräche mit Schönbaum werden wie Ortsgespräche berechnet.
Handvermittlung: D:W 7,8-20;
S:8-9, 12-18; Uhr SCHUßZEITEN NICHT VERGESSEN !

Folchert,Gemischwaren Geschäft Nr: 8.
Folchert, Johann Mühlenbesitzer Nr: 14.
Gemeindeamt, Nickelswalde Nr: 5.
Ged. Einzelposten, Nickelswalde Nr: 6. (diese Zahl war schon immer von jeher sehr Beliebt)
Hannmann, Heinrich, Garten-Saal-Gaststätte, Kolonialwaren,Kohlen Nr:12
Krause, Ernst, Fleischermeister. Nr: 20
Krause, Carl, Garten-,Saal, Etablissement Nr: 4
Krause, Herbert.Fuhrhalterei, Kohlenhandlung,Autofuhrw--,Nachtanschuß Nr.4
Krause, Max, Bäckermstr. Nr:9
Mecklenburger, Jacob, Bauer, Freienhuben Nr.2
Mittrich, Wilhelm, Bauer, Nr.16
Riesen, Helmut, van, Dipl-Landwirt, Freienhuben Nr:2
Schalke, Max, Gaststätte,,Ostseebad "Neue Welt" u.Koloniawaren Nr:21
Schullandheim, Conradium, E.V. Nr:10
Staff, Olga, Hebammenschwester Nr:8
Tiedke, Johann, Weideverwalter Nr:17
Wittstock, Fritz, Gasthaus, Saal u. Gartenetabliss. Nr: 15
Wittstock Heinz Nr:13
v.Heinz Mandey

Wolfgang
27.02.2012, 15:33
Schönen guten Nachmittag,
hallo Heinz,

Im Telefonbuch 1943 ist das Landschulheim des Conradinums aufgeführt. Kannst Du sagen, wo es genau war und ob es heute noch steht?

Viele Grüße aus dem sonnig-warmen Werder
Wolfgang

MueGlo
27.02.2012, 19:00
Moin, Wolfgang,

siehe http://www.momente-im-werder.net/01_Offen/40_Nickelswalde/03_Photos_Pohl/01_Photos_Pohl.htm

Es steht noch ... fast unveraendert. Ich habe im Juli vergessen, ein Photo zu machen und waere daher fuer eines dankbar.

Beste Gruesse aus Joinville, Santa Catarina, Brasilien,

Rainer MueGlo

Mandey +08.03.22
27.02.2012, 19:56
Guten Abend Wolfgang
die Bestätigung vom noch stehenden Gebäude, hast du freundlicherweise vom Rainer bereits erhalten, so nun zum Standort du faehrst den Bosskampschen Weg rein in Richtung Hotel Barcelona, kurz vor dem Hotel steht auf der rechten Seite ein Vorkriegshaus, rot massiv gebaut, am besten du laest den Wagen da stehen und gehst rechts den Weg rein, in diesem Bereich steht das Conradinum suche in Richtung Wald, in den letzten Jahren haben die so viel wege geschaffen daher kann ich es dir bis auf dem Meter nicht genau erklaeren, du weißt ja alle Wege führen nach Rom.
Freundliche Grüße Heinz

Wolfgang
28.02.2012, 14:10
Schönen guten Nachmittag,

ich komme gerade aus Pasewark von der Reha zurück und und suchte dann auch gleich nach dem praktisch auf dem Weg liegenden ehemaligen Landschulheim. Ich denke, ich habe es auch gefunden. Leider führte ich meinen Photoapparat nicht mit mir, aber morgen bin ich dort wieder und dann mir Kamera.

Ich werde ein eigenes Thema zum Landschulheim aufmachen. Ich glaube, auch in "Unser Danzig" stand mal ein Artikel zum Landschulheim und den werde ich mal suchen.

Viele Grüße aus dem nun regnerischen Werder
Wolfgang

Mandey +08.03.22
28.02.2012, 17:29
Guten Tag Wolfgang.
Du brauchst nicht denken,du hast es gefunden, den das Landschulheim kann man nicht übersehen.
beste Grüße Heinz.

Wolfgang
28.02.2012, 19:06
Schönen guten Abend,
hallo Heinz,

Wissende müssen nicht suchen, aber wer nicht weiß, muss suchen um zu finden.

Ich hielt es mit Matthäus 7,7: "Bittet, so wird Euch gegeben! Suchet, so werdet Ihr finden! Klopfet an, so wird Euch aufgetan!". Schritt 1 habe ich hinter mir: Ich habe gefragt, ich habe um Auskunft gebeten, und Du und Rainer, Ihr habt mir die erbetene Auskunft gegeben. Schritt 2 ist ebenfalls erledigt. Ich habe gesucht und ich habe gefunden :). Schritt 3, nämlich in das Haus zu gelangen, steht mir noch bevor, mal ausloten und sehen, wann's klappt :)

Viele Grüße aus dem rabenschwarzen nächtlichen Werder
Wolfgang

Mandey +08.03.22
28.02.2012, 23:32
Guten Abend Wolfgang
Bitte halte es weiter mit Matthäus 7,7.Auch ich habe Ihn oft gebraucht er hat mir oft geholfen, pass auf wie du eventuell in das Gebäude rein kommst, Versuch es mal im Hotel Barcelona, Frage dich nach Pani Agnieszka durch das ist die Frau vom Eigentuemer Barcelona sehr freundlich, bestelle Ihr von mir einen schoenen Gruß, sage Ihr ich habe dich gefragt ob Sie das Haus in Prinzlaff schon fertig saniert haben, Frage ob Sie den Verwalter vom Conradinum kennt ich denke ja, die wird dir bestimmt weiter helfen.und wenn du dich nicht total (heltarn) der Ausdruck in Nickelswalde auf Platt (ungeschiekt) anstellst dan bist du bereits mit einem Fuß in der Behauseng drin.
Beste Grüße Heinz