PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwäbische Herrgottsbscheißerle bei Lidl Polska



Wolfgang
17.04.2012, 11:17
Schönen guten Morgen,

ich fühl mich wohl. "Sauwohl" wie eine Schwabe sagen würde. "I hann grad mei zwoits Frieschtick vadruckt, bässa gsait I hanns gradzu nontergschlonga". Auch wenn ich hier im Werder meine Wurzeln habe, meine Heimat sehe, lässt es sich eben doch nicht verleugnen, dass ich 44 Jahre im Schwäbischen lebte.

Lidl Polska bietet hier nun original schwäbische Herrgottsbscheißerle an. Von "Bürger" aus dem bei Stuttgart gelegenen Ditzingen. Wenn man auf der A81 Richtung Heilbronn fährt, sieht man die Fabrik rechter Hand an der Ditzinger-Gerlinger Autobahnausfahrt.

Ein bisschen Öl in die Pfanne, Zwiebelringe geröstet, die in Scheiben geschnittenen Herrgottsbscheißerle angeröstet, Rührei drüber, ein paar Mal gewendet. Und fertig waren isch des Frieschticksväschper.

Übrigens, nicht nur unsere polnischen Freunde fragen sich nun was "Herrgottsbscheißerle" sind. Die meisten Nicht-Baden-Württemberger dürften es auch nicht wissen.

Aber ich kann's ja kurz erklären. Das ist die schwäbische Antwort auf die polnischen Pirogi. Oder sollten etwa die polnischen Pirogi eine Antwort auf die schäbischen Herrgottsbscheißerle sein? :)

Ahhh, es war gut... (und ich habe noch eine weitere Packung im Kühlschrank) :)

Viele Grüße aus dem sonnig-heiteren Danziger Werder
Wolfgang

P.S.: Ihr sähät dass I net nur Fisch zom Friehschtick neihau :)

omahelga
18.04.2012, 18:18
Hallo Wolfgang,

das mit dem "Herrgottsbescheißerle" kannte ich nicht :-).
Ich kaufe die "Maultaschen von Bürger" und bereite sie in einer Brühe zu. Leider gibt es sie nicht mehr bei Lidl hier in NRW, bekomme sie aber bei REWE. Man (Frau) kann sie auch gut einfrieren.

Liebe Grüße
Helga

Ulrich
19.04.2012, 03:12
Hallo, es gibt sie nicht nur in Polen, oder in Schwaben. Chinesen schätzen sie als "Dschauße" oder "Dschaußi", z.B. gekocht und dann mit Sojasoße und einem milden Essig serviert. Lecker!
Schönen Gruß
Ulrich

Wolfgang
19.04.2012, 03:50
Jesus Christus, als ich die "Herrgottsbscheißerle" nannte, dachte ich gar nicht daran, dass das auch sofort über's Internet abgerufen werden kann.

Die besten Bscheißerle gibt's unzweifelhaft in MAULBRONN, dem UNESCO-Weltkulturerbe, dem Hermann-Hesse-Dorf, dem Dörfle, in dessen Nähe ich 45 Jahre lang läben (wie die Schwaben sagen) durfte.

Näheres findet Ihr unter http://www.inderrente.de/index.php?option=com_content&view=article&id=162:herrgottsbscheisserle&catid=58:news&Itemid=59

Viele Grüße aus dem nächtlichen Werder
Wolfgang

Ulrich
19.04.2012, 04:13
Hallo,
ich hab auch noch mal geforscht:
http://chinablog.caissa.de/jiaozi/.
(Man kann die aber auch in jedem Chinaladen erwerben, sind in der TK!)
Maultschen vermitteln wohl weltweit Heimatgefühle, das ist auch meine Erfahrung mit meinen chinesischen Freunden. Heimweh, das ist für sie immer auch Heimweh nach Mamas Jiausi.
Schönen Gruss
Ulrich