Antworten

Thema: Erbensuche

Nachricht

Klicke hier, um dich anzumelden

Wieviele Zentimeter haben zwei Meter?

 
 

Du kannst aus dieser Liste ein Symbol fr deine Nachricht auswhlen.

Zustzliche Einstellungen

  • Wenn du diese Option aktivierst, werden URLs automatisch mit BB-Code ergnzt. www.beispiel.de wird zu [URL]http://www.beispiel.de[/URL].

bersicht (Neuester Beitrag zuerst)

  • 19.02.2020, 20:32
    Beate

    AW: Erbensuche

    Danke, Peter.

    Ok, dann belassen wir es dabei. Wre um Klassen einfacher, man se einander gegenber und knnte die Sache mit einem Glschen Wein abschlieen ..

    Frhliche Gre, Beate
  • 19.02.2020, 20:23
    sarpei

    AW: Erbensuche

    Guten Abend, Beate,

    nein, du bist nicht gemeint. Aber darum ging es mir auch gar nicht, sondern um den Spagat zwischen Hilfsbereitschaft und Ausnutzen. Aber ich lasse es lieber, hierzu weitere Ausfhrungen zu machen, da ich es nicht schaffe, meine Thematik so zu 'senden', dass sie nicht missverstanden wird.


    Viele Gre

    Peter
  • 19.02.2020, 19:28
    Beate

    AW: Erbensuche

    Guten Abend, Peter,

    da ich das Gesuch eingesetzt habe, meinst Du wohl mich.
    Nun, Hilfsbereitschaft das Wort "Geschmckle" anzuhngen, finde ich hm...nennen wir es seltsam, mal diplomatisch ausgedrckt. Wir hatten hier nmlich durchaus schon mehrere "Erbensuchen" verffentlicht.

    Das "Danke schn", da sei mal ganz sicher, kommt von mir immer! Es ist fr mich keine Selbstverstndlichkeit, hier von Euch so viele Hilfe zu erfahren! berhaupt, Hilfe zu erfahren!

    Ich habe selbst noch gegraben und versucht zu finden in den letzten Tagen , habe die letzten Beitrge gerade erst gelesen, denn im Dienst ist PC nicht machbar. Ist wohl bekannt.

    Darum:Euch allen ein herzliches Dankeschn, ich bin ja nicht mit Eurem Suchen mitgekommen!
    Lern ich wohl auch nicht mehr, vielleicht, wenn ich mal Rentnerin bin.

    Frhliche Gre, Beate
    PS: Dass es tatschlich professionelle Erbensucher geben soll, ist mir rtselhaft! Wovon sollen die denn leben? Soviele Erben knnen doch nicht gesucht werden...
  • 19.02.2020, 16:22
    sarpei

    AW: Erbensuche

    Hallo miteinander,

    nur mal zur Information: fr solche Aktivitten gibt es u.a. den Beruf des professionellen Erbenermittlers. Dieser hat sehr weitgehende Befugnisse, was Informationsuntersttzung angeht! Die uns zur Verfgung stehenden Recherchemglichkeiten sind dort BASISwerkzeuge. Der Pauschalsatz eines solchen Ermittlers liegt i. A. bei 25% des vererbten Wertes (natrlich nur im Erfolgsfall).

    Wenn ich dann hier ein fehlendes bzw. mit Folgefragen versehenes 'Danke' im Vergleich mit diesem Honorarrahmen sehe, dann komme ich schon ins Grbeln.

    Bei privaten Anfragen helfe ich i.d.R. gerne, allerdings finde ich, dass diese Art inoffizieller/offizieller Anfragen ein gewisses 'Gschmckle' hat.


    Viele Gre

    Peter
  • 19.02.2020, 15:45
    Fischersjung

    AW: Erbensuche

    Hallo Marcel

    Ich denke es soll sich der Rechtspfleger darum kmmern.

    Hier bin ich jetzt raus.
  • 19.02.2020, 15:30
    MarcelKr

    AW: Erbensuche

    Ok, danke Joachim. Damit scheint sich die Suche erledigt zu haben? Oder geht es jetzt bei deren Eltern weiter? Ich kenne mich in dem Prozess nicht aus.

    Beste Gre
    Marcel
  • 16.02.2020, 22:13
    Fischersjung

    AW: Erbensuche

    Hallo,
    ein Bruder von Auguste Henriette Domke #25

    Otto Johannes DOMKE *20.03.1891, ~26.04.1891
    Mutter: Die unverehelichte Henriette DOMKE

    https://www.ancestry.de/interactive/...=0208432-00162
    ----------------------

    Geschwister von Johanna Auguste SIEMUND #9
    *20.09.1897, ~02.01.1898

    habe ich bis jetzt nicht gefunden !
  • 16.02.2020, 21:57
    Fischersjung

    AW: Erbensuche

    Hallo,
    Auguste Henriette DOMKE *07.01.1890, ~16.02.1890
    Mutter: Die unverehelichte Henriette DOMKE
    Paten u.a. Justine SIEMUND

    Wir wissen, dass Justine verh. Siemund eine geborene DOMKE war !

    https://www.ancestry.de/interactive/...=0208432-00150
  • 16.02.2020, 20:23
    waldling

    AW: Erbensuche

    Ja, Beate, dass ist manchmal hart. Auch in meiner Familie gab es Totschlag auf dem Hof in Walldorf. Wie ich das entdeckte war ich erst einmal geschockt, da fehlen mir dann die Worte.

    Tiegenort bin ich bin einschl. 1894 zurck, keine Geschwister.
  • 16.02.2020, 20:16
    Beate

    AW: Erbensuche

    Jaa, Uwe,das ist der Weg,den ich auch benutze...herzlichen Dank auch von mir, auch wenn ich mich dabei noch bissl bl- h..ungeschickt anstelle...
    Und manchmal bleibe ich auch bei den Schicksalen, die man dort liest, hngen...

    LG, Beate
  • 16.02.2020, 20:10
    waldling

    AW: Erbensuche

    Ich mchte noch einmal Peter/sarpei fr seinen Beitrag #37 http://forum.danzig.de/showthread.ph...imatortskartei danken, dass erspart sehr viel Zeit bei der Suche.
  • 16.02.2020, 20:09
    Fischersjung

    AW: Erbensuche

    Hallo,
    dann msste man die Taufen, siehe Link #9 oder #10 in die Vergangenheit bis 1889 blttern um Geschwister von Johanna Auguste SIEMUND zu finden.
    Sie ist ja erst 1897 geboren und Jan.1898 getauft.
  • 16.02.2020, 20:06
    waldling

    AW: Erbensuche

    Unter Bemerkung im Heiratseintrag steht noch Altendorf, aber auch da ist in der Heimatortskartei nichts zu finden.
  • 16.02.2020, 20:03
    waldling

    AW: Erbensuche

    Die Eltern der Johanna heiraten 1889 in Tiegenhof, Wohnort Stobbendorf. Heimatortskartei Tiegenhof gibt aber nichts her.
  • 16.02.2020, 20:01
    MarcelKr

    AW: Erbensuche

    Alles gut, ich treibe nicht - bin nur ber eure wahnsinnige Geschwindigkeit ganz baff

    Viel Erfolg weiterhin!
  • 16.02.2020, 20:00
    Fischersjung

    AW: Erbensuche

    Alles richtig Marcel,
    nur so schnell gehts bestimmt auch nicht.
  • 16.02.2020, 19:51
    MarcelKr

    AW: Erbensuche

    Hallo, wenn ich mich jetzt nicht irre bentigen wir doch nun erstmal ihre Geschwister, die am wahrscheinlichsten an Ihrem Geburtsort zu suchen sind. Dann wird die Frage zu klren sein, wo diese Geschwister zum Zeitpunkt der Flucht lebten? Und an dem Ort sind dann die Heimatortkarteien nach weiteren Nachkommen zu durchsuchen?

    Oder?

    Beste Gre
    Marcel
  • 16.02.2020, 19:50
    waldling

    AW: Erbensuche

    Letzten Wohnort in Raum Danzig meine ich natrlich.
  • 16.02.2020, 19:46
    waldling

    AW: Erbensuche

    Fr die Heimatortskartei ist wohl der letzte Wohnort wichtig. Hab ich etwas bersehen?
  • 16.02.2020, 19:45
    waldling

    AW: Erbensuche

    In Petershagen leider nichts zu finden.
  • 16.02.2020, 19:44
    MarcelKr

    AW: Erbensuche

    Perfekt, ein guter Anfang.

    Nun hiee es also im Peterhagen oder Stobeendorf die weiteren Geschwister und dann wiederum deren Nachkommen nachzuvollziehen.

    Beste GRe
    Marcel
  • 16.02.2020, 19:43
    Beate

    AW: Erbensuche

    Wie schnell seid ihr denn!!!! Ich versuche gerade noch die Heimatortskartei von Stobbendorf zu finden (bin bei Tiegenhof gelandet!), da kommt schon von Uwe "Entwarnung"..
    Also such ich Petershagen?

    LG Beate
  • 16.02.2020, 19:34
    Fischersjung

    AW: Erbensuche

    Ergnzung zu #9

    hier ist die Taufe nochmal:
    Deutschland > NotStated > Nowy Dw u r Gdanski > Taufen 1878-1922

    https://www.ancestry.de/interactive/...SAAEgJ5IfD_BwE
  • 16.02.2020, 19:28
    Fischersjung

    AW: Erbensuche

    Hallo
    hier ist die Taufe von Johanna Auguste SIEMUND
    *20.09.1897, ~02.01.1898 Evangelische Kirche Tiegenort (Kr. Marienburg), Geburtsort Stobbendorf
    Vater: Johann SIEMUND
    Mutter: Justine Siemund geb. DOMKE

    https://www.ancestry.de/interactive/...SAAEgJ5IfD_BwE


    Mehr habe ich nicht!
  • 16.02.2020, 19:26
    waldling

    AW: Erbensuche

    Im Geburtseintrag der Johanna Auguste 1897 steht unter Bemerkung Petershagen Nr. 49 22.09.1897. Also, vielleicht steht auch was in der Heimatortskartei Petershagen. Stobbendorf habe ich nichts gefunden.
  • 16.02.2020, 19:03
    waldling

    AW: Erbensuche

    Da wre ja die Heimatortskartei Stobbendorf hilfreich.
  • 16.02.2020, 19:01
    Beate

    AW: Erbensuche

    Hallo zusammen,

    wenn ich es richtig verstehe, werden jetzt noch lebende Personen der mtterlichen Linie gesucht, also von der Johanna Auguste Wedler geb.Siemund.
    Von der vterlichen Seite haben sich vielleicht schon Erben gemeldet.
    Scheint ja um einpaar Euro fnfzig zu gehen...

    Frhliche Gre, Beate
  • 16.02.2020, 19:00
    MarcelKr

    AW: Erbensuche

    Hallo zusammen,

    es werden Nachkommen der mtterlichen Linie gesucht.

    Es kommen also die Nachkommen der Eltern von Johanne Auguste Siemund, verh. Wedler, geb. 20.09.1897 in Betracht.

    Beste Gre
    Marcel
  • 16.02.2020, 18:55
    waldling

    AW: Erbensuche

    Hallo, Beate,

    ich hatte auch grad den Gedanken wie Arndt. Aber in der Heimatortskartei Jungfer 2672 sind weitere Familienangehrige der Wedler.

    Liebe Gre
    Uwe
  • 16.02.2020, 18:54
    MarcelKr

    AW: Erbensuche

    Hallo Arndt,

    ich stutze auch erst.

    Aber die ffentliche Aufforderung erging erst am 31. Januar 2020. Somit luft die Frist bist zum 13. Mrz 2020. Woher diese Prozessverzgerungen resultieren, erschliet sich mir auch nicht.

    Beste Gre
    Marcel
  • 16.02.2020, 18:51
    Antennenschreck

    AW: Erbensuche

    Hallo Beate,

    wenn ich mir das Aktenzeichen ansehe, wrde ich vermuten, dass die eingerumten 6 Wochen fr eine Antwort lngst verstrichen sind.

    LG Arndt
  • 16.02.2020, 18:09
    Beate

    Erbensuche

    Guten Abend zusammen,

    Marcel schickte mir gerade eine bei fb erschienene Anzeige, in der mgliche Erben gesucht werden, vielleicht finden wir hier eine Antwort...

    Frhliche Gre, BeateAnhang 24474

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •