Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Tczew und seine Brücke(n)

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    953

    Standard Tczew und seine Brücke(n)

    Die Restaurierung, sprich der faktische Neuaufbau der Fußgänger/Straßenbrücke über die Weichsel zwischen Tczew und Lisewo scheint ernsthaft in Angriff genommen zu werden. Jedenfalls kann man den polnischen Quellen entnehmen, dass jetzt wohl auch eine Diskussion über das Aussehen stattfindet. Wenn Google richtig übersetzt, dann schmückte aus Anlass hochrangigen Besuchs aus Warschau dieses Transparent die Brücke:

    https://www.facebook.com/photo.php?f...type=3&theater

    CHCE WYGLĄDAĆ JAK DAWNIEJ

    wird mir übersetzt mit: I WANT TO LOOK LIKE IN THE PAST (ich möchte wie früher aussehen).

    Marc Malbork gefällt das

    Wobei die Brücke stellenweise sowieso so aussieht wie früher, also wie ganz ganz früher:

    https://www.facebook.com/media/set/?...4938242&type=3

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1,673

    Standard AW: Tczew und seine Brücke(n)

    Das wäre ja wunderbar, wenn die Brücke die alte Schönheit der Dirschauer Brücke irgendwann wieder erlangt! Andere von mindestens gleicher Schönheit wie die Nogatbrücken bei Marienburg sind ja leider wohl für immer verloren.

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1,673

    Standard Dirschauer Brücke wird instandgesetzt ...

    Hallo, da ich in Facebook immer die Gruppe "Liesewo Marlborski" zu deutsch "Liessau" verfolge, ist mir schon seit längerem aufgefallen, dass sich an der Brücke seit ca. 1 Jahr etwas tut. Nun habe ich nachgefragt und erfahren, dass die noch vorhandenen 4 Türme schon saniert sind. Die restlichen Türme sind leider im zweiten Weltkrieg der Sprengung zu Beginn am 1. September 1939 (durch polnische Truppen)und am Ende bei der zweiten Sprengung (durch deutsche Truppen) zum Oper gefallen. Diese Schäden sieht man noch heute der Brücke leider an.

    Hier ist ein Film von den sehr professionellen Arbeiten an den Türmen:

    http://www.youtube.com/watch?v=mnPKDNAnBRw

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geändert von Uwe (03.02.2014 um 00:09 Uhr)
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    953

    Themenstarter

    Standard AW: Dirschauer Brücke wird instandgesetzt ...

    Fein.

    Leider dürften mit der Sanierung auch die Graffiti/Inschriften an den Türmen weggesäubert worden sein. Die waren teilweise noch aus der ersten Hälfte des 20. Jh..

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1,673

    Standard AW: Dirschauer Brücke wird instandgesetzt ...

    Hallo Marc,

    wenn ich nicht vollkommen falsch liege sogar aus dem 19. Jahrhundert. Ich denke aber diese sind größtenteils in die Ziegel eingeritzt und deshalb nicht so leicht zu entfernen. Werde aber bei Gelegenheit mal nachfragen.

    Es gibt übrigens 7 verschiedene Varianten für die weiteren Arbeiten. Wobei die Kosten zwischen 120,3 Mio. Zloty und 142,0 Mio Zloty differieren. Die restlichen Arbeiten sind für 2014 geplant. Die teurer Variante wäre die schönste das die Komplette Brücke in der ursprünglichen Weise wieder aufgebaut wird. Damit würden aus 4 Türmen wieder 12 Türme und das Brückenportal auf der Dirschauer Seite würde wieder aufgebaut. Mal schauen welche Variante sich durchsetzt.

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1,673

    Standard AW: Dirschauer Brücke wird instandgesetzt ...

    So sehe dann die rekonstruierte Brücke bei der "großen Variante" aus:

    https://www.facebook.com/photo.php?f...type=1&theater

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von lemusz71
    Registriert seit
    13.02.2010
    Ort
    Tczew (Dirschau)
    Beiträge
    85

    Standard AW: Tczew und seine Brücke(n)

    Ein alter Film über die Weichselbrücke aus dem Jahre 1941 in einem deutschen Archiv gefunden.
    Man kann drin anaschuen, wie die Brücken wiedergebaut werden.
    Grüsse aus Dirschau

    https://www.youtube.com/watch?v=su2Pu8_L8B4

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1,673

    Standard AW: Tczew und seine Brücke(n)

    Hallo Lemusz,

    ein Film von der Agentur Karl Höffkes. Er hat viele historische Filme auch über Danzig. Hier ist mehr zu finden: http://www.archiv-akh.de/

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    953

    Themenstarter

    Standard AW: Tczew und seine Brücke(n)

    Vielen Dank an lemusz71 für den interessanten Clip.

    Bei der Gelegenheit Hinweis an alle auf das ultimative Dirschau-Brücken-Buch von Wieland Ramm, in dem man zu den Brücken aber auch Alles und nicht nur Technisches erfährt:

    https://picasaweb.google.com/regideu...26651942509170

    Wäre schön, wenn wir das noch erleben könnten:

    https://picasaweb.google.com/regideu...26654949431186

    (Zum Vergrößern Lupenfunktion benutzen)

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3,126

    Standard AW: Tczew und seine Brücke(n)

    Hallo,

    Leser die gestern in mein 18. Kalendertürchen reingesehen haben, sollten diesen 130-Sekunden-Clip schon kennen:

    Mit dem Express InterCity Premium (EIP) von Dirschau nach Marienburg. Es geht über die Weichselbrücke bei Dirschau und dann über die Nogat und "durch" die Marienburg.
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3,126

    Standard AW: Tczew und seine Brücke(n)

    https://www.youtube.com/watch?v=YIpfzSbyl0U (2:07 Minuten)

    Das 18. Türchen: https://rudolfsadventskalender.wordp...as-18-turchen/
    (Der empfehlenswerte EIP der PKP)

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,309

    Standard AW: Tczew und seine Brücke(n)

    1 1/2 Jahre nach dem letzten Beitrag in diesem Thread nun die erlösende gute Nachricht: Die Generalsanierung der alten Dirschauer Weichselbrücke (Most Lisewski/Lisewski-Brücke: > http://www.brueckenweb.de/2content/d...t.php?bas=3746 ) ist im Gange. "Die Brücke wird seit mehreren Monaten renoviert. Die Struktur der Brücke wird abgebaut, aber nur, um sie in ihrer ursprünglichen und einzigartigen Form wieder aufzubauen." So heißt es, etwas modifiziert, im Vorspann der deutschen Übersetzung zu diesem trojmiasto.pl-Artikel vom 29.06.2019, in dem auch ein Video (2:38') von den Bauarbeiten an der Brücke gezeigt wird:

    > https://www.trojmiasto.pl/wiadomosci...e-n135823.html (polnisch - Video läuft nur hier),
    > https://translate.google.com/transla...e-n135823.html (deutsch).

    Gruß Ulrich

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,309

    Standard AW: Tczew und seine Brücke(n)

    Hallo Dirschau-Fans,

    beim Platzieren meines Beitrags #8 in diesen Thread habe ich übersehen, dass es in unserem Forum einen weiteren Thread zu diesem Thema gibt: "Dirschauer Brücke wird instandgesetzt ...", begonnen am 02.02.2014 (> http://forum.danzig.de/showthread.ph...instandgesetzt ). Eigentlich gehören beide Themen zusammen. Vielleicht findet unsere Moderation einen Weg, sie zu verbinden. - Auf jeden Fall empfehle ich, den Thread vom Februar 2014 beim Beschäftigen mit der Restaurierung der Dirschauer Brücke mit zu berücksichtigen.

    Gute Nacht und viele Grüße
    Ulrich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •