Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Idealer Urlaub: Auf dem Hausboot im Weichselwerder

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.609

    Standard Idealer Urlaub: Auf dem Hausboot im Weichselwerder

    Schönen guten Abend,

    in der Online-Ausgabe des "Tagesspiegels" gab es einen Reisetipp: Hausboottouren im Weichseldelta. Das was da empfohlen bzw. beschrieben wird, findet im sogenannten "Weichsel-Werder-Ring" statt: Schippern ohne Führerschein.

    Vorab: Etwas lustig ist die in dem Artikel gezeigte sechsflüglige Disney-Land-Fantasie-Windmühle. So eine Windmühle hat es weder hier noch sonst irgendwo gegeben.

    "Rybina", das frühere deutsche Fischerbabke, könnte eigentlich DER touristische Anlaufpunkt für alle Werder-Besucher sein. Heute werden dort lediglich Boote vermietet die führerscheinfrei das ganze Werder erschließen. ABER: Dort war "Helgoland", ein Vergnügungspark mit Gaststätte und Übernachtungsmöglichkeiten, dort ist der einzige Ort Polens mit zwei Hebebrücken (über die Königsberger und die Elbinger Weichsel), dort befindet sich eine sagenhafte Eisenbahndrehbrücke über die Elbinger Weichsel (die per Muskelkraft auch noch heute betrieben wird), und, in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts wurde dort eine noch heute zu besichtigende Pumpstation gebaut, die mit 18 Kubikmetern/Sekunde seinerzeit die größte Europas war. Sie senkte in weiten Teilen des Großen Werders den Grundwasserspiegel um rund zwei Meter und ermöglichte die landwirtschaftliche Nutzung von Gebieten die bis dahin häufig unter Wasser standen.

    Der Weichsel-Werder-Ring bietet wunderbare Möglichkeiten. Für naturnahe Erlebnisurlauber, die nicht unbedingt auf das Angebot und den Komfort touristischer Zentren angewiesen sind, die also für sich Natur "pur" entdecken wollen, ist ein solches Angebot unbedingt erwägenswert.

    Apropos Führerschein: Es gibt immer eine Einweisung in das Boot. Und trotzdem: Es schadet nicht, wenn man sich bereits vorher ein klein wenig über das Motorbootfahren und den Weichsel-Werder-Ring informiert.

    Und, sollte sich jemand von Euch dazu entschließen, den Weichsel-Werder-Ring per Boot zu erkunden: Ich liege am Hauptverkehrswasser, der Elbinger Weichsel (Szkarpawa), und direkt vor meinem Haus in Prinzlaff gibt es eine Anlegemöglichkeit.

    Ein frisches Bier im Kühlschrank habe ich immer.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Rabat - Marokko
    Beiträge
    632

    Standard AW: Auf den letzten Drücker: Hausboottour im Werder

    Moin, Wolfgang,

    ein einziges frisches Bier für Dich und uns fünf dürfte ein bisschen knapp sein. Ich glaub', Du kommst besser zu uns auf's Boot, da haben wir sicherlich einen größeren Vorrat an Bier, vielleicht --- falls bis dahin nicht verdunstet --- auch noch Wein. Termin: So um den 13.09. herum. Wenn Du mir eine Telefonnummer schickst, melde ich uns rechtzeitig an.

    Am Dienstag nächster Woche ziehen wir los.

    Beste Grüße,

    Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

  3. #3
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.609

    Themenstarter

    Standard AW: Auf den letzten Drücker: Hausboottour im Werder

    Schönen guten Abend,

    pünktlich wie angekündigt legte das Hausboot mit Rainer und seinen Freunden hier an. Wir verbrachten gemeinsam einen schönen Nachmittag bei einem guten Schluck Bier

    Auf meine Frage, wie es den Hausbootfahrern auf ihrer rund 300 Kilometer langen Werdertour gefallen hat, bekam ich nur eine Antwort: Es war toll, es war sehr schön!

    Das Wetter hatte zwar aus meiner Sicht bereits deutlich herbstliche Züge angenommen, aber das war ganz offensichtlich nicht entscheidend. Die naturnahen Gewässer, die Ruhe, die Schönheit der Landschaft waren maßgebend...

    Hier zwei Fotos des Hausbootes vor meinem Haus an der Elbinger Weichsel:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20130913 C21246 Hausboottour.jpg 
Hits:	244 
Größe:	206,7 KB 
ID:	13884Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20130913 C21251 Hausboottour.jpg 
Hits:	243 
Größe:	212,7 KB 
ID:	13885

    Viele Grüße aus dem WErder
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    664

    Standard AW: Auf den letzten Drücker: Hausboottour im Werder

    Hallo Wolfgang,
    danke für die 2 Bilder. Habe mich schon gefragt ob Rainer mit Gesellschaft Euch auch gefunden hat.
    Hast Du auch noch ein Bild von Deinem Bootssteg?
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Rabat - Marokko
    Beiträge
    632

    Standard AW: Auf den letzten Drücker: Hausboottour im Werder

    Moin,

    five men in a boat ... oder die Entdeckung der Langsamkeit !!!

    Von dieser Perspektive, die Elbinger Niederung, die Danziger Niederung und die Nehrung, vom Wasser aus zu sehen, hatte ich immer getraeumt ... es war ueberwaltigend und hat einen Heidenspass gemacht. Irgendwann kommt ein Bericht.

    Und wenn der Oberlaendische Kanal wieder geoeffnet ist --- m.E. kaum vor 2016 --- und Lukasz erlaubt, ihn mit seinen Booten hochzufahren, dann komme ich wieder, ganz bestimmt.

    Beste Gruesse aus Kigali,

    Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

  6. #6
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.609

    Themenstarter

    Standard Idealer Urlaub auf dem Wasser - das Weichselwerder

    Schönen guten Abend,

    ein neuer Charterboot-Anbieter wird ab 2014 auf heimischen Gewässern präsent sein: Kuhnle-Tours, ein deutsches Charterboot-Unternehmen, das nun auch hier im Werder präsent sein wird. ENDLICH, könnte man sagen, denn das Interesse und die Nachfrage nach Charterboot-Touren hier im Werder verstärkt sich gerade bei deutschen Interessenten mehr und mehr.

    Unser Gebiet, unsere Landschaft, unsere Gewässer profitieren vom Tourismus. Jedes Mal wenn ich runter auf die Elbinger Weichsel schaue und dort Boote vorbeifahren sehe, springe ich auf, öffne die Terassentür, winke. Im Sommer ist das fast eine tagesfüllende Beschäftigung

    Kuhnle-Tours bietet nun Fahrten auf dem Weichsel-Werder-Ring an: http://www.kuhnle-tours.de/fileadmin..._Haff_2014.pdf

    Auf der Messe "Boot 2014" in Düsseldorf wird das Unternehmen den am internationalen Wasserweg E70 gelegenen Wojewodschaften als Mitaussteller die Möglichkeit verschaffen, Bootstouren in den Nordosten Polen zu bewerben. Auch ich werde an einigen Messetagen auf dem Stand sein, und vielleicht gelingt es mir, den Einen oder Anderen von Euch für eine Bootstour im Werder zu gewinnen

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Rabat - Marokko
    Beiträge
    632

    Standard AW: Idealer Urlaub auf dem Wasser - das Weichselwerder

    Moin,

    der Bootstrip ist sehr zu empfehlen, Abenteuer pur ... mein Bericht steht noch aus.

    Lukasz erwähnte die Ankunft eines Konkurrenten in 2014 und erzählte, dass der mit 13 m -Booten kommen wollten ... die Abbildungen bestätigen das, die ersten vier Bootstypen wären für mich als Bootsamateur auf diesen schmalen Gewässern viel zu gross. Perfekt sind zudem Boote mit Aussenbordmotor, weil sich diese viel besser steuern lassen als solche mit fester Schraube und Ruderblatt.

    Wenn Du denn Touristen für einen Trip wirbst, vergiß nicht, darauf hinzuweisen, dass der Oberländische Kanal offiziell bis 2015 nicht befahrbar ist ... ich nehme an, dass es eher 2016 wird ... und dann komme ich wieder.

    Beste Grüße aus Kigali,

    Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

  8. #8
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.609

    Themenstarter

    Standard AW: Idealer Urlaub auf dem Wasser - das Weichselwerder

    Schönen guten Abend,
    hallo Rainer,

    als Du hier warst und Ihr mich auf ein Bier auf Euer Boot eingeladen habt, konnte ich mich davon überzeugen, dass ein Urlaub auf einem solchen Boot eine tolle Sache sein kann. Und Ihr habt es ja auch bestätigt, trotz des aus meiner Sicht seinerzeit eher bescheidenen Wetters das wir hier hatten als Ihr über unsere Gewässer tourtet.

    Die Kuhnle-Boote sind größer, länger, breiter, das stimmt. Aber das bringt auch ein Mehr an Platz und Komfort mit sich. Auch ein größeres Boot lässt sich problemlos beherrschen wenn die Technik stimmt und aufgepasst wird. Natürlich gibt es hier auch Gewässer die recht schmal sind, aber alle Fahrwasser auf dem über 300 km langen Weichsel-Werder-Ring sind so breit, dass selbst führerscheinlose Anfänger mit einem solchen Boot nach ein paar Stunden umgehen können.

    Rainer, offiziell soll der Oberlandkanal 2014, also im nächsten Jahr, wieder befahrbar sein. Nach gestern im Marschallamt der Wojwodschaft Ermland-Masuren erhaltenen Informationen könnte sich der Termin evtl. verschieben auf 2015. Ich hoffe, Dich also bereits im übernächsten Jahr hier wieder begrüßen zu dürfen. Bis dahin werden auch noch wesentliche weitere Infrastrukturmaßnahmen an den Wasserwegen umgesetzt sein.

    Ein früheres Mitglied unseres Vorgänger-Forums Danzig-L, Michał Górski, -so mancher älterer Teilnehmer mag sich an ihn noch erinnnern, vor allem auch vom I. Internationalen Danzig-Treffen-, ist Direktor der Gesellschaft die alle Yachthäfen und sonstige Infrastrukturbauten des Weichsel-Werder-Ringes verwaltet. Er informierte mich bei einem gestrigen Treffen mit dem Vize-Marschall der Wojwodschaft Ermland-Masuren in Elbing über weitere touristische Fördermaßnahmen.

    Es wird mehr und mehr interessant, vor allem auch weil sich zeigt, dass internationale Investoren auf eine weitere Entwicklung des Tourismus im Weichsel-Werder setzen. Das setzt eine Spirale in Bewegung die dazu führen wird, dass momentan noch teils unterentwickelte Strukturen Impulse für eine noch sinnvolle und notwendige Weiterentwicklung erhalten.

    Ob nun mit einem hiesigen Charterboot-Unternehmen oder mit Kuhnle-Tours: Führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot über unsere Gewässer zu touren ist eine phantastische Sache. Und, nicht nur ich lasse mich zu einem Bier einladen, sondern wer hier vorbei kommt, kann auch immer mit einem frischen Hellen rechnen

    Viele Grüße von der Elbinger Weichsel
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von radewe
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    930

    Standard AW: Idealer Urlaub auf dem Wasser - das Weichselwerder

    Moin Rainer, #2

    die modernen Bootstypen von denen hier berichtet wird sind mir bekannt. Ich kann Dich bezüglich Deiner Bedenken wegen der Fahreigenschaften, auf den engen Werder-Gewässern, beruhigen. Für den Skipper der "neuen“ Bootstypen gibt es beim Manövrieren auf den dortigen Gewässern bestimmt keine `echte` Herausforderung (nicht mal in den Schleusen). Die Ferienboote sind mit Bugstrahlruder und die größeren zusätzlich mit einem Heckstrahlruder ausgestattet. Außerdem sorgt ein Echolot (Tiefenmesser) dafür, dass es keine Grundberührung gibt.
    Noch ein Tipp: das Echolot ortet/entdeckt auch Fischschwärme .

    Hm, mal - …. eine Bootstour ab Danzig würde mir auch gefallen.

    Grüße von Hans-Werner aus Hamburg

  10. #10
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.609

    Themenstarter

    Standard AW: Idealer Urlaub auf dem Wasser - das Weichselwerder

    Schönen guten Morgen,
    hallo Hans-Werner,

    ja, Du hast Recht! Das sind ganz moderne Motoryachten die sich auch von Anfängern gut steuern lassen. Wäre dem nicht so, ließe man sie auch nicht ans Steuer.

    Stützpunkt wird Elbing sein von wo aus der gesamte Weichsel-Werder-Ring hervorragend befahrbar ist. Ich hätte mich gefreut, wenn es hier in meiner näheren Umgebung wäre, aber in Elbing ist die Infrastruktur doch sehr viel besser als bei uns auf dem flachen Land. Obwohl wir -von der Infrastruktur her gesehen- auch Einiges zu bieten haben. Auf der anderen Seite der Weichsel haben wir in Schmerblock (Błotnik) einen modernen Yachthafen, hier bei uns, an der Schönbaumer Hebebrücke, gibt es Boots-Anlegestellen und im nächsten Frühjahr wird der Yachthafen am Abzweig der Königsberger Weichsel von der Elbinger Weichsel in Fischerbabke (Rybina) fertig gestellt.

    Wohnte ich nicht bereits hier, und wäre ich nicht schon so viel auf dem Wasser unterwegs, ich würde wahrscheinlich eine Erlebnis- und Entdeckungstour auf einer solchen Yacht buchen

    Viele Grüße vom Weichsel-Werder-Ring
    Wolfgang

    P.S.: Herbst ist ja schön, und Winter auch, aber wenn mir jetzt was fehlt, dann sind es die Boote und Yachten, die bis im Oktober hinein draußen auf der Elbinger Weichsel an meinem Haus vorbeifahren.
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  11. #11
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.609

    Themenstarter

    Standard AW: Idealer Urlaub: Auf dem Hausboot im Weichselwerder

    Schönen guten Morgen,

    der über zwei Jahre lang wegen Instandsetzungsarbeiten geschlossene Oberlandkanal wird am 01. Juni 2015 wiedereröffnet.

    Nähere Infos dazu auf meiner öffentlichen Facebookseite https://www.facebook.com/Weichselwerderring

    Schöne Grüße aus dem stürmischen Werder
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von susannefreter
    Registriert seit
    16.02.2008
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    389

    Standard AW: Idealer Urlaub: Auf dem Hausboot im Weichselwerder

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne wissen, ob es auch Tagestouren auf der Weichsel gibt.
    Viele Grüße, Susanne
    -----------------------
    FRETER, THATER, RENK, PROHL, Rathke

  13. #13
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.609

    Themenstarter

    Standard AW: Idealer Urlaub: Auf dem Hausboot im Weichselwerder

    Schönen guten Abend,
    hallo Susanne,

    es gibt keine Tagestouren auf der Stromweichsel. Das hat mehrere Gründe: Erstens ist die Stromweichsel nicht überall gefahrlos befahrbar, zweitens gibt es keine Bootsverleiher für Eintagestouren und drittens gibt es auch keinen Anbieter für Tagesfahrten.

    Eine andere Sache sind Fahrten auf der Toten Weichsel im Danziger Stadtgebiet und auf der Mottlau. Dort finden sowohl Fahrten zur Westerplatte als auch nach Zoppot und Hela statt. Im Sommer fährt dort auch eine "Wasserstraßenbahn". Außerdem können kleine Motorboote auf der Mottlau stundenweise gemietet werden. Daneben bieten auch einige Hotels (z.B. Qubus) Fahrten mit einem Wassertaxi an.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •