Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ein großer Kaschube ist tot: Daniel Czapiewski

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.129

    Standard Ein großer Kaschube ist tot: Daniel Czapiewski

    Ein großer Kaschube ist tot. Daniel Czapiewski ist heute Nacht 45-jährig gestorben.

    Daniel war Eigentümer des Holzhausfirma "Danmar" in Schönberg / Szymbark, Sägewerksbesitzer mit einem Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde für das längsten Holzbrett und das größte Klavier der Welt, Gründer eines Freizeit- und Bildungsparks mit kaschubischem Museum in Schönberg, Hotelier, Gastronom, Brauereibesitzer. Vor allem aber war er Kaschube, ein großer Kaschube.

    Ich lernte Daniel vor 10 Jahren kennen. Schon damals war er unübersehbar, fühlbar durch seine Gegenwart, ein Energiebündel, lachend, stets voller neuer verrückter Ideen, die er mit seiner unfassbaren Kraft in die Wirklichkeit umsetzte. Bis zum letzten Augenblick tat er Alles, um Geschichte und Traditionen in der Kaschubei zu erhalten und zu entwickeln und damit auch den Tourismus zu fördern.

    Eines seiner phantastischen Projekte war das auf dem Kopf stehende Haus über das hier auch in einem Thema geschrieben wurde: http://forum.danzig.de/showthread.ph...-der-Kaschubei

    Daniel war ein rast- und ruheloser Mensch, sympathisch, immer auf Achse, aber auch ein Genussmensch der das Leben lebte und liebte. Er schöpfte aus dem Vollen, lebte, arbeitete, immer 100% Vollgas, aber selbst die Kräfte des Stärksten sind nicht unerschöpflich.

    Name:  20070501 SN07212 Schoenberg Czapiewski.jpg
Hits: 1253
Größe:  170,9 KB

    Daniel starb nach kurzem Krankenhausaufenthalt für alle seine Freunde und Bekannte vollkommen überraschend und schockierend. Er wird uns allen unvergessen bleiben.

    In Trauer und in Mitgefühl für seine Familie
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.737

    Standard AW: Ein großer Kaschube ist tot: Daniel Czapiewski

    Nun weiß ich, leider erst durch diese traurige Nachricht, wem der Freizeit- und Bildungspark mit kaschubischem Museum in Schönberg/Szymbark zu verdanken ist. Mir zeigte Richard [radamd] (siehe Nachruf) diese interessante Einrichtung im September 2011. Ich war davon sehr beeindruckt, natürlich auch vom Schiefen Haus (http://www.youtube.com/watch?v=OI1TLtQCUi4) und dem längsten Tisch sowie aber auch besonders von tragischer, vielen unbekannter Geschichte [Sibirien!] (http://www.youtube.com/watch?v=t6LE1njcdXM).

    Vielleicht gehörte Daniel Czapiewski zu den Männern, die leider viel zu oft zu spät zum Arzt gehen. - Es ist schade um ihn. Sehr schade.

  3. #3
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.129

    Themenstarter

    Standard AW: Ein großer Kaschube ist tot: Daniel Czapiewski

    Guten Abend,
    hallo Ulrich,

    es mag vermessen sein zu sagen, jemand sei unersetzlich. Ich bin aber davon überzeugt, dass Daniels Tod eine Lücke hinterlässt die kaum zu füllen ist.

    Daniel war ein Koloss - sowohl von Gestalt als auch von Geist und Tatendrang. Als ich heute Morgen von seinem plötzlichen Ableben erfuhr, war der Tag für mich gelaufen.

    Vor einem knappen halben Jahr zeigte das ARD in seinen "Warschauer Notizen" einen Film über Daniel und einen Teil seines Werkes: http://www.rbb-online.de/warschauern...r_notizen.html. Leider ist nur noch dieser Film im ARD-Online-Archiv abrufbar - und das leider auch nur noch kurze Zeit.

    Am kommenden Samstag, 12:00 Uhr, wird in Semlin (Somonino) die Beisetzung sein.

    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.737

    Standard AW: Ein großer Kaschube ist tot: Daniel Czapiewski

    Guten Abend Wolfgang,

    danke für den Link zur ARD-Sendung "Warschauer Notizen" mit dem Beitrag zu Szymbark (von 7:55 - 12:55), darin ab 10:48 Daniel Czapiewski live. (Vor Szymbark kommt ein Bericht über die Danziger Werft.)

    Viele Grüße
    Ulrich

  5. #5
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.129

    Themenstarter

    Standard AW: Ein großer Kaschube ist tot: Daniel Czapiewski

    Guten Abend,

    bei Youtube ist Einiges über Daniel zu finden, so z.B. auch Filme die seine Lebenslust und Fröhlichkeit zeigen. Hier singt er bei einem guten Maß Bier aus der eigenen Brauerei kaschubische Lieder zu einer Teufelsgeige: Hymn Piwowara. So war er, immer gut drauf.

    Sein Tod macht fassungslos.

    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.737

    Standard AW: Ein großer Kaschube ist tot: Daniel Czapiewski

    Hier von mir abschließend noch ein recht schöner YouTube-Beitrag zum Schiefen Haus mit einigen Live-Einblendungen von Daniel Czapiewski: http://www.youtube.com/watch?v=fGvrKV1lpzY.

    Ulrich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •