Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bahnhof Groß Zünder

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.12.2013
    Beiträge
    3

    Standard Bahnhof Groß Zünder

    Sehr geehrte Damen und Herren!

    Mein Name ist Burghard John.In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit der Modelleisenbahn. Besonders der maßstabsgetreue Nachbau von Bahnhöfen und Strecken nach norddeutschem Vorbild hat es mir angetan. Und so bin ich auf Groß Zünder gestoßen. Zum genaueren Nachbau könnte ich noch weitere Informationen, Fotos oder Zeichnungen gebrauchen. Falls Sie mir weiterhelfen könnten wäre ich Ihnen sehr dankbar.

    Hier ein Link zum derzeitigen Bauzustand: http://www.kostenloses-forum.com/boa...78,t,6642.html


    Mit freundlichen Grüßen,

    Burghard John

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.12.2013
    Beiträge
    3

    Themenstarter

    Standard AW: Bahnhof Groß Zünder

    Hallo!
    Leider geht es mit den Nachbau nur schleppend voran. Die Gleise liegen, die Gebäude stehen, die Landschaft wächst und gedeiht. Ich möchte gern einen Fahnenmast aufstellen, an dem eine Fahne oder Flagge aus der Zeit um 1945 hängt. Leider bin ich im Net diesbezüglich nicht Fündig geworden. Könnten Sie mir weiterhelfen? Wäre super. Vielen Dank.

    Freundliche Grüße,

    Burghard John

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.420

    Standard AW: Bahnhof Groß Zünder

    Hallo Burghard,

    mal ganz ehrlich: was für eine Art Fahne/Flagge soll da Anfang 1945 wohl gehangen haben?

    Mein Vorschlag: Nutze eine polnische Nationalflagge ...


    Viele Grüße

    Peter

  4. #4
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.071

    Standard AW: Bahnhof Groß Zünder

    Schönen guten Abend,
    hallo Burghard,

    Groß Zünder war bis in den Mai 1945 hinein noch nicht von den russischen Truppen erobert. Da der Freistaat Danzig mit Kriegsbeginn vom Deutschen Reich vereinnahmt worden war, wurde ab diesem Zeitpunkt in diesem Gebiet als deutsche Nationalflagge die "Hakenkreuzfahne" verwendet, also die rote Flagge mit weißer Scheibe in der sich das schwarze Hakenkreuz befand.

    Vielleicht sollte die bis Ende August 1939 geltende Danziger Nationalflagge verwendet werden?

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.108

    Standard AW: Bahnhof Groß Zünder

    Hallo,

    lieber diese: Flag of the Free_City_of_Danzig.svg, -
    als jene aus der man nach Mai 1945 Rotkäppchen-Kleider schneiderte.

    und falls Du auf eine spätere Zeit umrüstest: Polnische Adler ohne Krone!
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    843

    Standard AW: Bahnhof Groß Zünder

    Bis Anfang 1920 könnte man auch noch die Flagge des Kaiserreiches benutzen (Schwarz,Weiss,Rot),
    aber dann passen die Fahrzeuge nicht mehr...
    Überhaupt wäre zu überlegen, inwiefern eine Flagge in diesem Diorama wirklich Sinn macht...
    In der historischen Realität hat vielleicht am Bahnhof Groß Zünder niemals eine Flagge geweht...

    SC

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.12.2013
    Beiträge
    3

    Themenstarter

    Standard AW: Bahnhof Groß Zünder

    Hallo!
    Vielen Dank für die Antworten. Da es von dem Bahnhof nun wenige Aufnahmen zu existieren scheinen, wollte ich die Ausgestaltung des Umfeldes dem anderer der Region und Zeit anpassen. Die Hakenkreuzfahne kommt nicht in Frage. Die Flagge sollte zu meinen Wagen der Pommerschen Landesbahn passen. Ich dachte mehr an das Stadtwappen. Das heutige Wappen erscheint mir etwas modern, daher meine Frage.


    Viele Grüße,
    Burghard

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.108

    Standard AW: Bahnhof Groß Zünder

    Hallo Burghard,

    je genauer die Fragestellung desto besser die Antworten.

    Ja das Wappen ist SEHR modern & eine Neuschöpfung. ->

    Entweder Freie Stadt oder weiß-rot,
    alles andere ist Fiktion oder braun.
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •