Schönen guten Abend,

nachdem ich heute Mittag vernahm, dass sich Badende am Steegener Strand tummeln, musste ich das unbedingt sehen. Da wir heute Morgen in Praust waren und meine Frau deswegen die Morgenmesse verpasst hatte, fuhren wir am Nachmittag nach Steegen damit meine Frau die 16:00 Uhr-Messe besuchen kann.

Ich dagegen machte mich auf zum Strand. Es ist kaum zu glauben: Schon einen Kilometer vor dem Strand keine Parkplätze mehr, Chaos überall, Autos kreuz und quer, selbst in den Halteverboten. Wie im Juli oder August. Mit der Ausnahme, dass im Sommer die Polizei kontrolliert und jetzt, bei Beginn der Badesaison noch niemand.

"Beginn der Badesaison": Ich schaute natürlich, glaubte nicht, dass ich kurz vor Sonnenuntergang noch Badende vorfinde. Aber was sah ich? Ein paar hundert Meter entfernt eine Gruppe Badender, im Wasser Herumtollender. Ich sprang hin und konnte gegen die untergehende Nachmittagssonne noch die Aufnahme eines aus dem Wasser springenden Badelustigen machen.

Man muss sich mal vorstellen: Vor ein paar Tagen noch scharfkantiges die Fußsohlen zerschneidendes Eis am Strand, und heute schon Badende. Schade, dass ich meine Badehose nicht dabei hatte. Ich wäre doch prompt auch ins Wasser gestiegen (aber nur weil ich dort ohne meine Frau war)

Übrigens: Welcher Kontrast! Heute Morgen schoss ich noch ein Foto eines Eisanglers auf dem (mitterweile recht dünnen) Eis auf der Elbinger Weichsel in Schönbaum. Auch darüber werde ich gleich schreiben.

Aber nun erst einmal: DIE BADESAISON 2014 ist eröffnet!

Name:  20140223 C23204 Steegen Badesaison.jpg
Hits: 154
Größe:  112,6 KB

Viele Grüße aus dem Werder
Wolfgang