Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Gedenktafel am Tiegenhöfer Bahnhof

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Witz5
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Herzogtum Lauenburg
    Beiträge
    177

    Standard Gedenktafel am Tiegenhöfer Bahnhof

    Johanna Scharmer, eine Tochter von Dr. Paul Dahms (bis 1922 war er Direktor des Zoppoter Realgymnasium) schrieb in ihren Lebenserinnerungen:
    "Nicht weit von Tiegenhof (hier wohnte seinerzeit J.Scharmer mit ihrer Familie a.d.V.), nur eine Stunde mit dem Bimmelbähnchen, lag Stutthof, ein Kontentrationslager. In Tiegenhof war die Umladestation, weil das Bimmelbähnchen schmalspurig war. So standen jeden Tag viele Juden unter Bewachung auf dem Bahnhofsvorplatz und warteten auf die Weiterverfrachtung. Ich sah entsetzliche seelische Not und werde diese bleichen, abgehärmten und in ihrer Stummheit anklagenden Gesichter in meinem Leben nicht vergessen."
    Die Tochter von Johanna Scharmer, Dora startete eine Initiative mit dem Ziel eine Gedenktafel am ehemaligen E - Werk Tiegenhof beim Kleinbahnhof zu enthüllen. Dies geschah dann auch am 7.4.2004 auch unter Beteiligung ehemaliger Häftlinge des KZ. Sie war auch Stifterin der Gedenktafel.
    Der Text auf der Tafel ist auf deutsch und polnisch zu lesen:
    " In Schmerzen und Trauer gedenken wir der Menschen, Männer und Frauen, Mütter mit Kindern, die von diesem Platz vor unseren Augen in das Todeslager nach Stutthof transportiert wurden.
    Die ehemaligen Tiegenhöfer und Christen aus Deutschland".

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.057

    Standard AW: SS-Wachmannschaft im KZ Stutthof

    Danke für #42,

    ein Foto der Tafel gibt es hier im Forum: Stutthof-Gedenktafel.

    Berichte zur Enthüllung, etc. waren in den Tiegenhöfer Nachrichten nachzulesen.
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •