Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 51 bis 63 von 63

Thema: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

  1. #51
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.108

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Hallo Erhart,

    in meinem Vortrag am 27.9. in FT werde ich das die fünfte polnische Teilung nennen.

    Wo kauft ihr Lebensmittel in Polen ein?
    - Biedronka (portugiesisch)
    - Żabka (luxemb.)
    - Aldi Nord, Kaufland oder Lidl
    - Auchan, Carrefour, Intermarché, od. Leclerc (franz.)
    - Tesco (brit.)
    - Netto (mit Hund; dän.)
    - Spar (ndl.)

    - Noch polnisch im Süden: Piotr i Paweł
    - Den alten poln. Monopolisten muss man mit der Lupe suchen: PSS Społem

    Oder sonst: Obi, IKEA, Jysk (dän. Bettenlager), H&M, Rossmann, Media Markt, Saturn, ... uvam
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  2. #52
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Leichlingen (Rheinland)
    Beiträge
    273

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Hallo Rudolf und alle anderen,

    zuerst eine Frage: Was ist das für ein Vortrag und wofür steht die Abkürzung FT?

    Dann zum Inhalt: Das ist mir bei meinem Besuch in Polen/Danzig auch aufgefallen - überall sieht man Namen der großen Handelsketten aus anderen europäischen Ländern. Ich kannte nicht alle, die du aufgeführt hast und war bis dahin der Meinung, dass wenigstens Biedronka polnisch ist. Ein Irrtum, leider. Und es ist ja nicht nur bei den Einzelhandelsketten so, man sieht auch in anderen Wirtschaftsbereichen häufig die Namen von Unternehmen aus anderen europäischen Ländern - spontan erinnere ich mich an Bayer, ERGO Versicherungen, Federal Mogul (US-amerikanisch, hat auch in unserer Region eine "Niederlassung" - ein ehemals deutsches Unternehmen).
    Ich finde es gut, dass das thematisiert wird. Es findet ja überall ein Konzentrationsprozess zugunsten der häufig international agierenden Großkonzerne statt, der zulasten kleiner und mittelständischer Unternehmen geht. Vielleicht haben die Polen ja noch eine Chance einzugreifen, bei uns ist da wohl nicht mehr viel zu machen (bezüglich Einzelhandel). Man muss nur mal darüber nachdenken, welche Möglichkeiten man noch vor 30 bis 40 Jahren noch hatte, wenn man Lebensmittel oder Drogerieartikel kaufen wollte und dass dann mit der Anzahl der gegenwärtig vorhandenen Ketten vergleichen. Oder wie viele inhabergeführte Geschäfte es in den Innenstädten früher gab und wie die Innenstädte heute aussehen.

    Viele Grüße
    Iris

  3. #53
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ort
    22547Hamburg, Franzosenkoppel 32
    Beiträge
    487

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Ulrich 31 #48 Gerhard Jeske meint. Wieder machen die Stadtplaner die Rechnung auf, ohne den Wirt und der ist die Natur. Auch das Wasser des Radaunekanals wird ihnen bald bis zum Halse stehen.

  4. #54
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.330

    Themenstarter

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Hallo Erhart (#50),

    zum Investor siehe #16.

    Gruß Ulrich

  5. #55
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.108

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Da kann man dann bei "Piotr i Paweł" und der Danziger Vorzeigefirma "Reserved" unter holländischem Dach polnisch einkaufen:

    - http://multi.eu/portfolio/forum-radunia-gdansk-poland/
    - http://multi.eu/portfolio/
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  6. #56
    Forum-Teilnehmer Avatar von jonny810
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Alzenau/Ufr.
    Beiträge
    2.006

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Danke Ulrich. Wie von mir vermutet.

    Danzig gehört bald der halben Welt.
    Es grüßt herzlich, Erhart vom Schüsseldamm.
    "Nec Temere - Nec Timide"
    Eine Freundschaft ist das, was man aus ihr macht. EKJ

  7. #57
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Das nennt man hier :'Going Global' und deshalb kann ich auch meine tollen, eingemachten Heringe, von daheim essen und meiner Schwester, zu ihrem Geburtstag, eine Bernsteinkette schenken. Nur ist es schade dass unser schoenes, altes Danzig auch daran glauben muss. Liebe Gruesse von der Feli

  8. #58
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Habe vergessen Euch zu informieren, dass hier bei uns nicht nur die halbe Welt hineinschaut, aber die Chinesen kaufen Farmland und Stadthaeuser als wenn es kein 'Morgen' mehr gibt. Feli.

  9. #59
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.077

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    So toll empfinde ich es nicht, wenn Land von anderen Ländern aufgekauft wird. Z.B. Hamburg, was mal Steuerzahler mit aufgebaut haben und ja auch noch bezahlen, wird von der Stadt verkauft/verscherbelt und wenn sich dann die Bevölkerung mal extrem dagegen auflehnt, wird es für eine viel höhere Summe wieder zurückgekauft. So bereits geschehen. Was soll daran noch gut sein.

    LG Inge-Gisele

  10. #60
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Nichts ist daran gut, Gisela , Du hast ganz Recht. Viele hier sind heftig dagegen, aber wer hoert schon auf die wenigen, alles dreht sich auf der Welt um das liebe Geld. Je teurer etwas ist, umso wertvoller gilt es. Da muss ich Dir eine kleine Geschichte erzaehlen. Ich schaue doch immer gern meinen Fussballspielern zu und gestern bekam ein Spieler, Kraempfe in der Wade und gerade der beste in der Mannschaft. Ein anderer gab ihm aus einem kleinen Flaeschchen etwas zu trinken und in der naechsten Minute war der Betroffene, auf und davon und mitten im Spiel. Ich fragte meinen Sohn ob er das auch gesehen haette. "Ja" war die Antwort, die haben herausgefunden das 'Pickeljuice' schneller wirkt als alles massieren. Also da gibt es doch etwas 'Wertvolles', das nicht viel Geld kostet, den Saft von unseren eingemachten Gurken. Und je, war das gut, dass' Buddy' so schnell auf Deck war, er schoss den Ball gleich zwischen den zwei 'langen Stoecken', 6 Punkte. (Australischer Fussball) Liebe Gruesse von der Feli

  11. #61
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.077

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Liebe Feli,
    leider wissen heute nur noch wenig von den helfenden Hausmittelchen. Es ist einfacher, in die Apotheke zu gehen, aber nicht unbedingt immer besser.

    LG Inge-Gisela

  12. #62
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    843

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Hallo,
    ja die Pharmaindustrie will natürlich gerne ihre chemischen und pflanzlichen Mittel verkaufen.
    Ich habe auch noch ein Hausmittelbuch aus der Zeit nach 1900.
    Man sollte aber auch vorsichtig damit sein.
    Bei Zeckenbissen gibt es beispielsweise das Hausmittel, wo man Motoröl auf die Zecke geben soll.
    Die Zecke löst sich dann zwar, aber sie übergibt sich auch, so daß der Erreger in die Bisswunde hineinkommt.
    Man besorgt sich also besser eine Zeckenkarte, womit man die Zecke herausdrehen kann oder lässt sich die Zecke vom Arzt entfernen.
    SC

  13. #63
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.330

    Themenstarter

    Standard AW: "Forum Gdańsk" (zuvor "Forum Radunia") - Danzigs neues Stadtzentrum

    Hallo,

    ich komme auf das eigentliche Thema hier zurück und zeige mit diesem Link zum heutigen gdansk.pl-Bericht Neues zum Stand des Großbauvorhabens "Forum Gdańsk":

    > https://translate.google.com/transla...-text=&act=url (deutsch).

    Gruß Ulrich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •