Ergebnis 1 bis 48 von 48

Thema: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von achimbodewig
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Berlin; seit Dezember 2014 Warszawa
    Beiträge
    466

    Standard Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo!

    Eigentlich kann ich die Frage direkt an Wolfgang stellen: wie sieht es mit dem Empfang deutscher Fernsehsender in Polen aus? Mich interessiert vor allem, wie erreichbar sind die Mediatheken von ARD und arte? Werden ARD, ZDF, 3sat und arte ins polnische Kabelnetz gespeist? Oder bekommt man sie über Satellit?

    In drei Wochen werde ich es selbst testen können, aber vielleicht kann Wolfgang vorher schon hier drauf klicken:

    http://www.arte.tv/guide/de/plus7

    http://www.ardmediathek.de/tv

    Danke, Achim

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Achim,

    ich will dir mal antworten. Alle üblichen deutschen TV Sender sind Europaweit (und ein wenig weiter) über Astra 19,2 Grad Ost digital zu empfangen. Die Mediathek der Sender ist (meines Wissens) ein online Angebot, welches du mit einem, hinreichend breitbandigen (10 MBit, sollten reichen), Internetanschluß weltweit nutzen kannst.

    Gruß Arndt

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    01.08.2009
    Beiträge
    173

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Und wie schauts damit aus ?

    http://zattoo.com

    Wird es in Polen gesperrt ?

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von achimbodewig
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Berlin; seit Dezember 2014 Warszawa
    Beiträge
    466

    Themenstarter

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Also, um mir die Frage selbst zu beantworten (vielleicht auch für Andere interessant): ja, es geht. Ich habe dieser Tage in Warschau sowohl mit der ARD-, als auch mit der arte-Mediathek kurz probegesehen, auf meinem iPad konnte ich mit der App Live TV sogar einen ganzen Spielfilm auf SWR ansehen.

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Achim,

    wir konnten drüben dank einer Satellitenschüssel schon im Jahr 2000 alle deutschen TV-Sender empfangen; sogar den WDR Aachen.

    Gruß Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  6. #6
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.597

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Schönen guten Abend,

    pardon für meine verspätete Meldung. Ja, per Satellit kann ich hier praktisch alle deutschen Radio- und Fernsehsender bekommen. Aber da Du, Achim, ja mobil mit iPad unterwegs bist, wirst Du wohl kaum eine Satellitenschüssel mit Dir herumschleppen wollen

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Achim,

    offensichtlich hattest du meine zeitnahe Antwort nicht gelesen unter #2 :

    Hallo Achim,

    ich will dir mal antworten. Alle üblichen deutschen TV Sender sind Europaweit (und ein wenig weiter) über Astra 19,2 Grad Ost digital zu empfangen. Die Mediathek der Sender ist (meines Wissens) ein online Angebot, welches du mit einem, hinreichend breitbandigen (10 MBit, sollten reichen), Internetanschluß weltweit nutzen kannst.

    Gruß Arndt


    Welcher Teil deiner Frage war hierdurch eigentlich nicht beantwortet?????

    Tschü.......

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von achimbodewig
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Berlin; seit Dezember 2014 Warszawa
    Beiträge
    466

    Themenstarter

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Arndt, die Frage war deswegen nicht für mich beantwortet, da ich mich an frühere Besuche im Ausland erinnerte, bei denen der Empfang von Fernsehsendern über IP nicht möglich war »Dieser Sender steht Ihnen in Ihrem Land nicht zur Verfügung«. Wenn ich mich recht entsinne, wolle ich mal in St. Petersburg die Tagesschau gucken. Und das ging nicht. Dann lag das aber wohl an Russland und nicht an der ARD.

  9. #9
    Moderatorin Avatar von Helga
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.874

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    also, ich kann in Italien auch nicht alles sehen. Da kommt dann auch dieser Vermerk.
    Viele Grüße
    Helga

    "Zwei Dinge sind unendlich, die menschliche Dummheit und das Universum, beim Universum bin ich mir aber noch nicht sicher!" (Albert Einstein)

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo,

    das war so nicht an der Frage zu erkennen. Es ist nicht immer gewollt, dass irgend Etwas irgend wo anders auf der Welt zu bekommen (empfangen) ist, oft werden dafür urheberrechtliche Gründe angegeben. Du kannst allerdings einen Anonymisierer benutzen und wirst damit nahezu alles überall bekommen. Nur haben Anonymisierer oft eine Geschwindigkeitseinbuse zur Folge und man kann Videoangebote nicht mehr direkt betrachten. So was sollte man vorher downloaden, was aber auch nicht immer so einfach ist.

    Tschü......

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo,

    für alle, welche auf Inhalte, auf grund medienrechtlicher Sperren, in einem bestimmten Land nicht zugreifen können, dürfte eine Lösung auch in der Installation von Tor liegen. Es gibt hier noch nicht mal die sonst übliche Geschwindigkeitseinbuse.

    Tschü....

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.600

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Arndt,

    meinst Du mit "Tor" dies > http://www.chip.de/downloads/Tor-Bro..._22479695.html ? Wenn nicht, bitte ich um Erläuterung. - Danke!

    Gruß Ulrich

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Rerik - zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.098

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Ich habe diese Suchmaschine:

    https://ixquick.com/

    Schöne Grüße

    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Ulrich,

    genau das meine ich. Wie gut das bei Windows klappt, kann ich nicht sagen, vermute aber genau so gut wie bei Linux.
    Gib halt mal Bescheid wie deine Erfahrungen sind, wenn du es probiert hast.

    Gruß Arndt

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Rainer,

    es geht hier nicht um den Browser speziell, sondern darum das dein Browser über eine Art Proxi (Stellvertreter) seine Daten anfordert. In diesem Fall wird der Pfad über mehrere Zwischenstationen verschlüsselt zu einem Client geführt, der dann die eigentliche Anfrage stellt, und sich irgendwo in der Welt befindet und aller paar Minuten ändert. Ich habe zum Beispiel seit vielen Jahren versucht das Original von "Radio Africa / Latin Quarter" bei youtube zu bekommen; einfach nix zu machen in Germany , auch nicht mit unblocker. Mit Tor habe ich 3 unterschiedliche Versionen in 5 Minuten bekommen, als ob es das Normalste der Welt wäre hier in Germany. Schon stark.

    Gruß Arndt

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Rerik - zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.098

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Danke Arndt,

    werde ich dann auch mal sehen ob es geht.

    Denke schon, wenn es das Richtige ist von Ulrichs Link. Dank auch an Ulrich.

    Schöne Grüße

    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von achimbodewig
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Berlin; seit Dezember 2014 Warszawa
    Beiträge
    466

    Themenstarter

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Guten Morgen,

    das ist jetzt nicht das allerwichtigste Thema, trotzdem kurz ein »Erlebnisbericht« von gestern: ich wollte um 20 Uhr die Tagesschau, anschließend den Polizeiruf sehen (weil ich »Olga Lenski« so toll finde). Ich saß bei relativ guter Internetverbindung in einem Café, gemütlich in eine Sofaecke gekuschelt. MacBook auf dem Schoß, daserste.de mit Safari geöffnet. »Live-Stream aus rechtlichen Gründen nicht möglich«. iPhone zur Hand genommen, Tagesschau-App geöffnet, Tagesschau lief. Während der Tagesschau dann in der App die Mitteilung bei Fußballmeldungen, dass die Übertragung des Videomaterials aus rechtlichen Gründen nicht möglich sei. Ton lief aber weiter. Fußball interessiert mich eh nicht.

    Beim Polizeiruf um 20.15 Uhr wieder dieselbe Meldung im Browser auf dem Rechner (auf daserste.de): »Live-Stream aus rechtlichen Gründen nicht möglich«. Mit der Das-Erste-App auf dem iPhone ging es dann.

    Eine Logik dahinter erschließt sich mir nicht, da die Apps auf dieselben Signale zurückgreifen wie ein Browser. MacBook und iPhone befanden sich auch im selben WLAN.

    Unter Umständen hätte ich sowohl Tagesschau als auch Polizeiruf mit dem Browser Tor schauen können. Den habe ich zwar installiert, das war mir dann aber zu umständlich. Die App auf dem iPhone startete schneller und ich wollte nicht die ersten Minuten vom Polizeiruf verpassen.

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Achim,

    ich merke noch nicht eimal, dass Tor und Privoxy im Hintergrund laufen. Ganz selten muß ich meine Identität wechseln, weil das Gegenüber Tor erkannt hat (was aber auch nur ein Klick ist). Also von umständlich kann da keine Rede sein, da diese Dienste schon beim Booten des Rechners starten und später transparent bleiben, ich also den Rechner benutze wie schon immer.

    Tschü....

  19. #19
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo,

    mein letzter Beitrag war so ein Fall von etwas Mehraufwand. Die Forumsoftware wundert sich, dass ich mich mit einer anderen IP angemeldet hatte als ich dann für das Einstellen des Beitrages hatte, und ich muß mich nochmal neu anmelden. Das sind aber genau 2 Klicks zusätzlich und alles passt wieder. Ich finde allerdings, solche Unbequemlichkeiten sind ein geringer Aufwand im Vergleich zu den Zugewinnen an Sicherheit und freier Informationmöglichkeiten durch den Einsatz entsprechender Software.

    Tschü...

  20. #20
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    14.03.2017
    Beiträge
    1

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Mir fehlen viele deutsche Sender in Polen.

  21. #21
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    829

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo merletto,
    willkommen,ja das ist ein Problem,mir fehlen viele polnische Sender hier in Deutschland.
    Grüsse Roman

  22. #22
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Roman,
    ich hatte an meiner Schuessel ein LMB u. konnte fuenf polnische Sender empfangen. Doch irgendwann nicht mehr, warum - keine Ahnung. Muss aber mal den Spezialisten bemuehen ;-)
    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  23. #23
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    829

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Jutta,
    früher lief auch Polonia über Kabel,jetzt auch nicht mehr,ich habe auf diesen Kanal, polnische Nachrichten geschaut,aber das würde ich Heute nicht mehr.
    Grüsse Roman

  24. #24
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallöle,

    also was den Empfang deutscher Sender in ganz Europa betrifft, so kann ich das Problem nicht erkennen. Über Astra 19,2 Grad Ost bekommt man nahezu jeden deutschen Sender. Was die polnischen Sender betrifft, da bin ich nicht so bewandert. Im Kabel mag das etwas anders sein, da die Einspeissung oft einen erheblichen Mehraufwand bedeutet und auch urheberechtliche Bedingungen zu klären sind.

    Tschü......

  25. #25
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo, bleibt die Frage, ist es richtig, dass die deutschen Sender in ganz Europa über Astra 19,2 Grad außerhalb von Deutschland frei empfangbar
    sind.
    Polen, Österreich und andere verschlüsseln............und wir Deutschen schauen dumm drein.
    Daumen nach unten, schönes freies Europa.

    Polen kann eingeschränkt wohl nur noch über Hotbird empfangen werden, Sat-Schüssel mit entsprechendem LNB vorausgesetzt.

    Übrigens, auch hier hilft euch Onkel Google
    Grüße vom Fischersjung

  26. #26
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Grüße vom Fischersjung

  27. #27
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    829

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Joachim,
    astra 19,2-Hotbird-Lnb--alles Fragezeichen. Ich habe ein Stecker in der Buchse und zahle fast 20 Euro Kabergebühr jeden Monat für RTL ???!!!!!
    Grüsse Roman

  28. #28
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Roman, ich rede von Satellitenempfang mit einer Satellitenschüssel. LNB ist das Empfangsteil vorn am Träger vor der Schüssel.
    Je nach der Ausrichtung der Schüssel kann man verschiedene Satelliten empfangen.

    Habe mich von Anfang an nur für Satellitenempfang entschieden.

    Ich möchte nicht vom Willen der Kabelbetreiber abhängig sein, welchen Sender in sehen kann und dann wieder nicht.

    So bleiben mir z.Zt. über 300 frei empfangbare Sender.

    Link
    http://www.satindex.de/astra.php

    Mir ist bewusst, dass nicht jeder die Möglichkeit hat eine Satellitenschüssel zu setzen oder nutzen darf.

    Einen schönen Abend
    wünscht Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  29. #29
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Grüße vom Fischersjung

  30. #30
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    829

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Joachim.
    du hast schon gemerkt,bin ein wenig Planlos in der Materie.Wie sieht es denn mit den neuen DVB-T Netz aus,lohnt sich solch eine Anschaffung ,sprich Receiver?--Kanalauswahl usw.
    Gruß Roman

  31. #31
    Forum-Teilnehmer Avatar von stazki
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Niederschlesien
    Beiträge
    182

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Dobry wieczór und guten Abend aus Niederschlesien,

    Fernsehanschluß haben wir nicht eingerichtet, der Bildschirm dient in erster Linie als zweiter Monitor für den PC.

    Da wir Biathlon-Fans sind, lassen wir uns in der Wintersaison keinen Live-Auftritt der Athleten entgehen. Dies klappt vorzüglich über i-net und den schon erwähnten größeren Bildschirm. Die Übertragungen von zdf und ard sind "geo-geblockt" und daher hier in PL nicht zu empfangen, doch dank "schoener-fernsehen.com" konnten wir live jeden Wettkampf verfolgen (Y)

  32. #32
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallöle,

    zum Thema terrestrischer Digitalempfang kann man sagen, dass es sich hier nur um einen weiteren Übertragungsweg handelt. In verschiedenen Regionen werden darüber auch Privatprogramme übertragen, dieser Empfang ist aber kostenpflichtig. Die Reichweite ist aber nicht mit der analogen Reichweite zu vergleichen. In Ballungszentren, w.z.B. Berlin und Leipzig ist der Empfang oft sogar mit Innenantenne möglich, da sich die Sender innerhalb des Stadtgebietes befinden. Im ländlichen Raum kommen oft keine Privatprogramme (selbst mit Aussenantennen nicht), und man braucht geeignete Aussenantennen / Verstärker. Hier dürfte man mit einer Schüssel besser bedient sein. Die unverschlüsselten Privatsender bekommen übrigens kein Geld von den Kabelgebüren, sie finanzieren sich nur aus Werbung. Das ist auch der Grund wieso man beim DVBT2 Geld für die Privatsender bezahlen muß, denn die vielen terrestrischen Sender können nicht mehr mit durch Werbeeinnahmen finanziert werden, zumal sie aus Sicht der privaten Sendeanstalten weitgehend nutzlos sind, denn bevor es sie gab hatte eigentlich auch schon jeder (der es wollte) eine geeignete Empfangsmöglichkeit. Beim normalen DVBT war übrigens die Bildqualität um Welten schlechter als beim digitalen Satellitenfernsehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich da durch DVBT2 allzu viel dran geändert hat.

    Tschü.....

  33. #33
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Roman, meine Meinung zu DVB-T2

    Alle öffentlichen Sender "sollen wohl" empfangbar sein. Aber wie sieht es mit den dritten Programmen aus? Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Regionalprogramme überall ausgestrahlt werden, also wieder abhängig vom Sender

    Die "Privaten" senden bei DVB-T2 nur in HD, so dass man, wenn man sie sehen will, wieder in die Geldbörse greifen muss.
    Also bezahlt der "Kunde" auch noch für die regelmäßigen nervigen Werbeblöcke.
    Der Köder hier bei den Privaten, ist nur für ein Jahr "kostenfrei" ausgeworfen. Die HD Bezahlvariante über Satellit hat kaum Kunden. Die Mehrzahl schaut die Privaten kostenfrei in SD Qualität, und mir reicht es. Bei den anderen "öffentlichen" sind alle Sender in HD Qualität kostenfrei.

    Ich glaub aber, dass sprengt hier den Rahmen.

    Heute gibt es kleine "unscheinbare" SAT-Antennen auch für den Balkon, vorausgesetzt deiner liegt in Süd-Richtung. Und für deinen Jahresbeitrag von ca. 200 € beim jetzigen Kabelanbieter bekommst du schon eine ordentliche Anlage inclusive Receiver ! Weitere Kosten fallen, außer bei Defekten, nicht an.
    Man sollte aber eine gute Qualität kaufen und vom "Fachmann" einrichten lassen.

    Schau dir mal den Link an:
    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=...Cssel&*&spf=64

    Gruß Joachim
    Grüße vom Fischersjung

  34. #34
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    829

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Joachim
    Diese neuen Schüsseln sind wiklich nicht Groß und in verschiedenen Farbvarianten,passend zu den Geranien meiner Frau
    Das laß ich mir aber Sicher durch den Kopf gehen.Bei Kabelfernsehen ist aber wohl einfacher mehrere Fersehen anzuschließen.
    Grüsse Roman

  35. #35
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Na ja Roman, mein LNB hat vier vollwertige Anschlüsse, also horizontal und vertikal. Receiver ist heute auch kein Problem mehr, da in fast allen neueren Geräten die schon eingebaut sind, für Kabel, SAT und Achtung für DVBT2. Einzig die Kabel zum TV Gerät müssten verlegt werden, wie auch immer.
    Grüße vom Fischersjung

  36. #36
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    829

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Joachim,
    zum Schluß,es ist mir nur augefallen,dasin der Nachbarschaft Schüsseln hängen mir 2-3 Lnb.
    Gruß Roman

  37. #37
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Roman, die Schüsseln mit mehr als einem LNB, die empfangen zwei oder mit drei LNB, eben drei Satelliten. Hat mit der Anzahl der angeschlossenen Geräte eigentlich nichts zu tun.
    Grüße vom Fischersjung

  38. #38
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallöle,

    heute gibt es eine Unicable Version beim LNC. Hier kann man (je nach LNC) 4 oder 8 Receiver an ein einziges Kabel anschließen. Ich schreibe hier keinen Quatsch, auch wenn das früher undenkbar war wegen der 4 verschiedenen Sendeblöcke der Satteliten. Inzwischen setzt das LNC genau den einen Transponder welchen man gerade ansieht auf eine eigene Frequenz um. Und das macht das LNC separat für bis zu 8 Receiver. Wenn man auf einen anderen Transponder umschaltet, dann schaltet das LNC eben zeitgleich mit um, und man hat ruckzuck den neuen Transponder. Also unterscheidet sich inzwischen die Schüssel gar nicht mehr vom Kabel. Im Prinzip kommt ein Kabel durch die Wand, und daran können dann, mittels Verteiler, 4 oder gar 8 Receiver angeschlossen werden, sofern der Empfangspegel durch die Verteiler und das Kabel nicht zu gering wird. Übrigens sind die öffentlich rechtlichen Sender keinesfalls kostenlos, diese werden eben nur durch alternativlose Abgaben finanziert (früher GEZ).

    Tschü......

  39. #39
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Antennenschreck, super technisch erklärt. Soweit wollte ich aber hier nicht gehen.

    - Ja, Einkabel-Lösungen gibt es schon längere Zeit. Leider hat der Dr.Dish, später TecTime sein Programm auf Astra eingestellt.
    Kann man im Netz immer noch sehen!

    Link: http://www.tectime.tv/
    Hatte ihn gern ab und an gesehen um auf dem Laufenden zu bleiben. Für Alle die sich Info holen wollen, hab ich den Link mal eingestellt.

    - So jetzt sind wir aber ganz von Thema abgekommen zur eigentlichen Frage: AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen.
    Ich rate mal, es ist auch eine politische Entscheidung.

    - Sicher bezahlt man GEZ für die rechtlich öffentlichen Sender, so oder so, egal wie und ob man sie sieht. Aber ich als "Verbraucher" oder "Dummi" bezahle nicht noch die Werbung der Privaten nach 20.00 Uhr, und die Programme werden auch immer "besser"
    Grüße vom Fischersjung

  40. #40
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo hier der Onkel Google Link zu #38 von Antennenschreck

    Link:
    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=...n+LNC&*&spf=64

    Für Alle, die sich gern dazu Info holen
    Grüße vom Fischersjung

  41. #41
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallöle,

    abseits der ganzen Politik, als Info sollte bleiben, es gibt kein Problem irgendwo in Europa deutsche Sender zu empfangen, auch in Polen gibt es keins!!!!! Es mag aber wohl Probleme geben ausserhalb von Polen polnische Programme zu empfangen. Ein Verweis auf die Kabelempfangsmöglichkeit reicht oft nicht als Verbotsgrund für Satanlagen aus. Der Vermieter kann allerdings Einschränkungen bezüglich der Spiegelgröße und des Montageortes vorbringen. Eine wenig sichtbare Aufstellung auf dem Balkon oder hinter einem Fenster darf normalerweise nicht verboten werden.

    Tschü.....

  42. #42
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    829

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo,
    in einen Stadtteil,wohnen auch türkisch stämmige Mitbürger,sie haben Schüsseln ,die würden icht auf meinen Balkon passen-Eutelsat? Kommt wohl doch auf die Größe (Empfang)an.
    Grüsse Roman

  43. #43
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallöle,

    für Minderheiten gelten in Deutschland sehr großzügige Regelungen. Wenn jemand in Deutschland in einer Mietswohnung mit Kabelanschluss wohnt, der als Muttersprache eine Fremdsprache hat, so sollte der Vermieter ihm die Möglichkeit geben alle, über Satellit unverschlüsselt, empfangbaren Sender (seiner Sprache) ohne monatlichen Mehraufwand zu empfangen. Es reicht also nicht, wenn diese eigentlich unverschlüsselten (fremdsprachigen) Sender im Kabel gegen monatlichen Mehraufwand (verschlüsselt) zu empfangen wären. Das betrifft aber nur Sender, welche mit einer ortsüblichen Antenne zu empfangen wären. Also sollte man nicht erwarten ein 4 m Schüssel auf einem 20 m Mast aufstellen zu dürfen. Wohl aber sind (nach meiner Schätzung) Schüsseln bis max. 1,2 m in Erdbodennähe ortsüblich.

    Tschü......

  44. #44
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Roman, heute gibt es Alles zum Empfang z.B. zwei Satelliten, Astra und Hotbird.
    Solltest dir nur klar sein welche Programme du willst. Setz dich mal mit einer E-Firma, die auch Sat Anlagen baut in Verbindung. Beratung war bei uns kostenfrei.

    bemühe doch mal Google zur Vorabinfo

    Beispiel Link:
    https://www.reichelt.de/?ARTICLE=150...FQIM0wodm2UDuA

    oder:

    https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=...telsat&*&spf=1

    und hier die Sender für Eutelsat-Hotbird 13° Ost:
    http://www.eutelsat.com/deploy_tvLin...EAST&Langue=EN
    Grüße vom Fischersjung

  45. #45
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    829

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Jochim,
    alles verstanden und ich werde mich Sachkundig machen,noch ein Vorschlag von mir.-Eine Schüssel die sich vom Wohnzimmer, auf Knopfdruck zum gewünschten Tv-Satelliten richtet. Genug genervt,schönen Donnerstag im Forum.
    Grüsse Roman

  46. #46
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallo Roman, auch das gibt es.

    Nicht mehr auf Knopfdruck, hatten wir früher selbst gebaut, aber......wenn du einen Sender sehen willst, ihn anwählst > dann dreht sich die Antenne zu dem entsprechenden Satelliten. >> Nachteil, der zweite fern-Seher schaut dann in die "Röhre"
    Also lieber gleichzeitig auf zwei Satelliten ausrichten >> schielen !

    Viel Spaß damit
    Grüße vom Fischersjung

  47. #47
    Forum-Teilnehmer Avatar von Antennenschreck
    Registriert seit
    05.09.2011
    Ort
    ohne festen Wohnsitz
    Beiträge
    1.200

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Hallöle,

    auf Hotbird 13 Grad Ost sind aktuell 20 unverschlüsselte polnische Sender. Auf Astra 19,2 Ost ist ein weiterer, und Astra 2 4,8 Ost ist auch noch einer. Hotbird und Astra 19,2 gehen mit einer 1,2 m Schüssel und 2 LNB in einer Schielhalterung. Ob du allerdings damit auch noch mit der 4,6 Position klarkommst, da habe ich meine Zweifel. Dir würde also nur Belsat fehlen, ich kenne das Programm nicht und kann nicht sagen, ob sich dafür eine 2. Schüssel lohnt. Das kannst du komplett über einen Diseq 2.0 Schalter zusammenschalten, sprich du hast dann 21 polnische und alle deutschen Programme auf einem Kabel, für 4 oder 8 Receiver.

    Tschü.....

  48. #48
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    469

    Standard AW: Empfang deutscher Fernsehsender in Polen

    Gerade gesehen
    Was es nicht alles gibt !
    https://www.google.de/search?q=selfs...&bih=757#spf=1
    Grüße vom Fischersjung

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •