Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Nationales Maritimes Museum in Danzig

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,844

    Standard Nationales Maritimes Museum in Danzig

    Das bisherige Polnische Schifffahrtsmuseum in Danzig erhielt am 10. September 2013 den Namen "Nationales Maritimes Museum" ("Narodowe Muzeum Morskie").

    Hier die betr. Webseite mit weiteren Link-Informationen:
    http://www.de.nmm.pl/aktuelles/das-p...gdansk-erhoben .

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,844

    Themenstarter

    Standard AW: Nationales Maritimes Museum in Danzig

    PS zu #1:

    Siehe hierzu auch den neuen Thread "Zentrum für die Denkmalpflege von Schiffswracks in Tczew (Dirschau)" > http://www.forum.danzig.de/showthrea...9787#post89787 .

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,844

    Themenstarter

    Standard AW: Nationales Maritimes Museum in Danzig

    Wie schon an anderer Stelle vermerkt, schlage ich vor, den polnischen Namen dieses Museums ("Narodowe Muzeum Morskie") in Deutsch gebräuchlicherweise wie folgt anzugeben: "Nationales Meeresmuseum".

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uschi Danziger
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    77656 Offenburg
    Beiträge
    468

    Standard AW: Nationales Maritimes Museum in Danzig

    Hallo, Forumer,

    das Nationale Maritime Museum Danzig (Narodowe Muzeum Morskie) kam zum Weltkunsttag am Geburtstag von Leonardo da Vinci am 15. April 2020 zu einer außergewöhnlichen Veröffentlichung.
    Obwohl das Museum zurzeit geschlossen ist, wollten die Mitarbeiter des Museums die Sammlung von maritimen Gemälden präsentieren. Dies hat den Charakter der „Living Pictures“, also berühmte Bilder mit Fotos zu zeigen, was bereits die ganze Welt erfasst hat.
    Die Kopien von Kunstwerken, bereichert mit neuen Ideen, haben gerade zu dieser besonderen Zeit einen unschätzbaren Wert. "Sie erzeugen viel positive Energie.“

    https://rozrywka.trojmiasto.pl/Praco...h-n144379.html
    deutsch:
    https://translate.google.com/transla...h-n144379.html

    Viele Grüße

    Uschi Danziger

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uschi Danziger
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    77656 Offenburg
    Beiträge
    468

    Standard AW: Nationales Maritimes Museum in Danzig

    Hallo Forumer,

    das Nationale Schifffahrts-Museum Danzig (NMM) gibt es seit 60 Jahren. Wussten Sie, dass es aus 3 Getreidespeichern in Olowianka (Bleihofinsel), dem Dampfschiff „Sołdek“, dem Krantor und dem Zentrum für Maritime Kultur besteht. Sie Speicher heißen polnisch: der gotische Oliwski, der Renaissance Kupfer und der Barocke Panna. Kaum ein Museum der Welt kann sich einer eigenen Röntgenwerkstatt, fortschrittlicher Scanner für den Bau dreidimensionaler Modelle rühmen.
    „Sołdek" wurde am 6. November 1948 gestartet und war das erste Seefrachtschiff, das nach dem Zweiten Weltkrieg auf der polnischen Werft von Grund auf neu gebaut wurde. ...Der Name des Schiffes stammt vom Namen eines seiner Erbauer - des Werftarbeiters Stanisław Sołdek. In 31 Betriebsjahren unternahm der Dampfer 1.479 Seereisen, beförderte über 3,5 Millionen Tonnen Fracht, fuhr in mehr als 60 Häfen ein.“
    Weiter wird das Krantor, das Maritime Kulturzentrum, das Schiffsmuseum Dar Pomorza in Gdingen, das Fischereimuseum in Hela, das Weichsel-Lagunen-Museum in Katy Rybackie und das Schiffswrak-Konservierungszentrum in Tchew/Dirschau beschrieben.
    Museumsmitarbeiter teilen mit: „Zu den Aufgaben, die uns in den kommenden Jahren erwarten, gehört auch der Bau einer neuen Fähre "Motława"/Motlau, die zwischen dem NMM-Hauptquartier auf der Insel Ołowianka und dem Żuraw/Krantor auf der anderen Seite des Flusses Motława verkehrt. Eine abgenutzte und häufig kaputte Fähre muss ersetzt werden.“

    https://www.trojmiasto.pl/wiadomosci...o-n149094.html
    deutsch:
    https://translate.google.com/transla...o-n149094.html

    Viele Grüße

    Uschi Danziger

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uschi Danziger
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    77656 Offenburg
    Beiträge
    468

    Standard AW: Nationales Maritimes Museum in Danzig

    Hallo Forumer,

    eine Ausstellung „To DNA (absichtlich wurde ein Wortspiel gewählt: Es ist DNA oder bis zum Grund). 50 Jahre archäologische Unterwasserforschung des Nationalen Schifffahrtsmuseums in Danzig“ findet vom 2.10.20 bis Ende 2020 auf der Bleihofinsel statt. Einzigartige Exponate aus dem Meeresgrund der Ostsee verweisen auf den „genetischen Code“.

    https://kultura.trojmiasto.pl/Wykopa...m-n149149.html
    deutsch:
    https://translate.google.com/transla...m-n149149.html

    Viele Grüße

    Uschi Danziger

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7,844

    Themenstarter

    Standard AW: Nationales Maritimes Museum in Danzig

    Guten Abend, liebe Uschi,

    hab vielen Dank für Deine ausführliche Berichterstattung zum NMM. Leider kann ich die deutschen Link-Übersetzungen der polnischen Originalartikel von trojmiasto.pl nicht öffnen trotz ausgeschaltetem Adblocker Privacy Badger. Aber durch Deinen Kommentar weiß ich nun auch, dass eine neue Fähre zum Verkehr zwischen Krantor und Bleihofinsel gebaut werden soll. Das freut mich nach eigenen Problemen mit der alten Fähre, und so hoffe ich, dass ich vielleicht schon bei meinem nächsten Danzig-Besuch problemlos und ohne Gehanstrengung eins meiner Danziger Lieblingsrestaurants besuchen kann, das Restaurant "Bazar" in der ul. Szafarnia 6 (früher: Schäferei).

    Beste Grüße
    Ulrich

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uschi Danziger
    Registriert seit
    28.10.2018
    Ort
    77656 Offenburg
    Beiträge
    468

    Standard AW: Nationales Maritimes Museum in Danzig

    Lieber Ulrich,

    das gibt es nicht! Ich war 2019 grade ein Haus weiter, neben dem Restaurant Bazar im Restaurant Brovaria (Brauerei) im Hotel Gdansk, ul. Szafarnia 9 von meiner Freundin zum Abendessen eingeladen. Zufälle gibt´s!

    Einen schönen Abend wünscht

    Uschi Danziger

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •