Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Buchtipp: Erzählungen und Kommentare von Gerhard Jeske

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    27.06.2010
    Ort
    Grafenhausen/Hochschwarzwald
    Beiträge
    45

    Standard Buchtipp: Erzählungen und Kommentare von Gerhard Jeske

    Hallo alle zusammen!
    Ich möchte heute einen Buchtipp weitergeben.
    Das Buch heißt: Erzählungen und Kommentare - von Danzig bis Hamburg" Ansichten einer Lebenserfahrung von Gerhrad Jeske.
    Das Buch ist in der Edition Lumen im Mai 2014 erschienen, Taschenbuch, 236 Seiten, s/w illustriert (auch mit historischem Bildmaterial, was ich persönlich sehr interessant finde!!), und kostet 13,95 €.

    Wer den Autor kennt, weiß, dass er mit einem kritischen Auge das Zeitgeschehen betrachtet und gerade das, macht dieses Buch so einzigartig. Er greift alte Erzählungen aus Kriegstagen auf, das Leben und Sterben in Danzig, aber auch welche Probleme er hatte, seine Bücher herauszugeben, welche Konfrontation er mit Grass hatte oder mit Frau Erika Steinbach. Ferner beinhaltet es ein einzigartiges Interview mit Frau Plagia Zmuda von Trzebiastowska, einer polnischen Zeitzeugin.
    Seinen kritischen, politischen Texten wurde genauso wie den religiösen ein eigenes Kapitel gewidmet. Auch der Anhang ist sehr interessant. Finden sich dort Texte zu den Lebenserfahrungen aus der alten und neuen Heimat, dem Unwetter über Gdansk am 9.7.2001, aktuelle Sanktionen im Osten oder teimweise recht amüsante Heikos und Sprichwörter des Autors.
    Wie schon erwähnt geben die einzelnen Fotografien oder auch Grafiken des Autors und Künstlers Gerhard Jeske dem Buch einen besonderen Höhepunkt.

    Wer Neues erfahren möchte, neue Einsichten erfahren oder Ansätze zum Nachdenken möchte, wird von diesem Buch nicht enttäuscht sein.

    Viele Grüße,
    Petra
    Ich bin dabei, das Trauma meiner Familie aufzulösen

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von mariano
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    Bisingen/Baden-Württemberg
    Beiträge
    97

    Standard AW: Buchtipp: Erzählungen und Kommentare von Gerhard Jeske

    Hallo! -sehr gute Werbung...aber.... ob auf dem Forum darf man das machen? Gruß mariano

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    1,446

    Standard AW: Buchtipp: Erzählungen und Kommentare von Gerhard Jeske

    Hallo Mariano,

    warum nicht, es handelt doch von Danzig. Dann dürfte auch keine Erwähnung für den Danziger Hauskalender sein oder sehe ich das nicht richtig?
    Übrigens den bekomme ich als langjährige Kundin jedes Jahr unaufgefordert zugestellt. Und bin immer wieder davon sehr angetan.

    Jutta

  4. #4
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9,315

    Standard AW: Buchtipp: Erzählungen und Kommentare von Gerhard Jeske

    Schönen guten Abend,

    Werbung, Empfehlungen, manchmal erwünscht, manchmal nicht so erwünscht, hat es immer wieder gegeben. Aus diesem Grund habe ich bereits vor Längerem dazu Stellung bezogen:

    Bitte unbedingt beachten bei Werbung / Empfehlungen

    Buchempfehlungen und -rezensionen mit einem Danzig-Bezug sind stets willkommen.

    Viele Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -Admin des Forums-
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Megande
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    33

    Standard AW: Buchtipp: Erzählungen und Kommentare von Gerhard Jeske

    Hallo zusammen,

    auch so kann‘s kommen…;-)

    Ich hatte mir das Buch „Erzählungen und Kommentare – von Danzig bis Hamburg“ gebraucht (aber in einem sehr guten Zustand!) übers Internet bestellt.

    Heute kam das Buch an – und Vorfreude und Spannung stiegen.

    Beim raschen Durchblättern des Buches dann die erste Irritation:
    Hundebilder????
    Hund im Körbchen, Hund mit Leckerli, Hund schwimmend im Wasser….:-)

    Das sind nun die angekündigten, wunderbaren Fotografien aus Danzig???

    Nachdem ich herzlich gelacht habe, konnte ich das Rätsel lösen:

    Der Verlag „Edition Lumen“ hat einen Fehler gemacht und eine Hundegeschichte „Mein bester Freund“(von Judith Dagota) mit dem Einband der Danziger Erzählungen von Gerhard Jeske versehen!

    Falls es einen Interessenten gibt, bitte eine PN an mich, ich schenke das Buch gerne weiter. Das Buch hat bei Amazon sogar eine 5-Sterne-Bewertung!

    Danziger Hundeliebhaber – bitte meldet Euch ;-)
    Mit belustigten Grüßen,
    Steffy

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ort
    22547Hamburg, Franzosenkoppel 32
    Beiträge
    581

    Standard AW: Buchtipp: Erzählungen und Kommentare von Gerhard Jeske

    Guten Tag Frau Megande, Solche Fehldrucke werden sogar gesammelt. Haben Sie mein Original erhalten? Ich übersende Ihnen das Buch selbstverständlich. Das Neue Buch von mir heißt" die Hitlerjugen in Danzig" mehr erfahren Sie darüber in der Internet Zeitung. " Die neue Rheinische Zeitung- Mit freundlichem Gruß Gerhard Jeske.

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Megande
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    33

    Standard AW: Buchtipp: Erzählungen und Kommentare von Gerhard Jeske

    Guten Tag Herr Jeske,
    vielen Dank für Ihre freundliche Antwort!
    Leider habe ich das Buch noch nicht, aber ich habe weiterhin großes Interesse!
    Ich werde mich gleich mit Ihnen über die "Private Nachricht" in Verbindung setzten.

    An dieser Stelle schon mal ein schönes Wochenende!
    Mit freundlichen Grüßen
    Steffy

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •