Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Polens erstes U-Planetarium in Danzig

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,469

    Standard Polens erstes U-Planetarium in Danzig

    Den folgenden Artikel habe ich bei gdansk.naszemiasto.pl von heute gefunden:

    http://gdansk.naszemiasto.pl/artykul...l,t,id,tm.html .

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihn jemand aus dem Forum ins Deutsche übersetzen oder wenigstens seinen wesentlichen Inhalt kurz in Deutsch mitteilen würde.

    Mit dankbaren Grüßen
    Ulrich

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,469

    Themenstarter

    Standard AW: Polens erstes U-Planetarium in Danzig

    Hier noch ein weiterer Artikel zu diesem Thema von dziennikbaltycki.pl:

    http://www.dziennikbaltycki.pl/artyk...acje,id,t.html .

    Beide Artikel stammen übrigens korrekt vom 12.12.2014.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,469

    Themenstarter

    Standard AW: Polens erstes U-Planetarium in Danzig

    Und diese Ergänzung noch dazu vom Centrum Hewelianum:

    http://www.hewelianum.pl/aktualnosci...ansku-667.html .

    Inzwischen habe ich das Wesentlichste zu diesem Projekt schon aus den betr. Google-Übersetzungen erfahren. Die Einzelheiten dazu werde ich morgen hier mitteilen, wenn ich mehr Zeit dafür haben werde als heute noch. Danach können sich dann gerne die Polnisch-Kenner evtl. körrigierend oder ergänzend einschalten.

    Für heute Gute Nacht und beste Grüße,
    Ulrich

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,469

    Themenstarter

    Standard AW: Polens erstes U-Planetarium in Danzig

    Hier zunächst noch die deutsche Web-Übersetzung eines Artikels von radiogdansk.pl zu diesem Projekt (mit Bildern):

    http://translate.google.de/translate...ml&prev=search .

    Und nun mein Resümee aus den deutschen Web-Übersetzungen zu den polnischen Webseiten in #1 - #3:

    - In Danzig soll ein in Polen und in Europa einzigartiges unterirdisches Planetarium gebaut werden. Der Standort dieses Planetariums wird in der Nähe des Centrums Hewelianum liegen, das sich in einem Teil der Hagelsberg-Kasematten befindet (Adresse: Gradowa 6, Gdansk). (Zur Lage-Orientierung dieser Weg: Hauptbahnhof > Busbahnhof [PKS Gdansk]/ul. 3 Maja [Nordpromenade, Horst-Hoffmann-Wall] > Hagelsberg/ul. Gradowa.)

    - Am 12.12.2014 wurde das Ergebnis des Wettbewerbs für das architektonische Konzept dieses Projekts bekanntgegeben: Von den drei Entwürfen aus Breslau, Prag und Paris, die in die Endausscheidung gekommen waren, erhielt der Entwurf des Büros Design Factory ARC2 aus Breslau die meisten Punkte. - Die Architekten hatten keine leichte Aufgabe, weil das Planetarium ausschließlich unterirdisch zu konzipieren war und außerdem Rücksicht auf die historischen Befestigungsanlagen im Hagelsberg genommen werden musste.

    - Der Baubeginn soll 2015 sein, die Fertigstellung ist für Ende 2017 vorgesehen.

    - Die Baukosten werden auf ca. 15 Mio. Dollar geschätzt. 85% soll das Centrum Hewelianum aus EU-Fonds erhalten. Einer der (wohl noch) gesuchten Partner dieses Projekts ist die Polnische Weltraumbehörde (POLS), die bald in Danzig eingerichtet werden soll.

    - Das neue Planetarium wird umfassen: Projektionsraum (auch für 5D-Filme), Ausstellungsraum, Lehrraum, Büro- und technische Räume. Der Projektionsraum wird auf kreisförmigem Grundriss eine gewölbte Decke in Form einer Halbkugel haben; er soll ca. 80 Personen Platz bieten und ist auch für Konzertveranstaltungen vorgesehen.

    - Dieses unterirdische Planetarium (deshalb auch die Bezeichnung "U-Planetarium") soll den Namen tragen:
    "Stellae Burgum – Planetarium im. Jana Heweliusza w Gdańsku" (zu Deutsch: "Stellae Burgum-Planetarium Johannes Hevelius in Danzig"). Der Name "Stellae Burgum" (im polnischen Text auch "stellaeburgum" geschrieben) wird vom gleichen lateinischen Namen der berühmten Sternwarte des Johannes Hevelius übernommen (= "Sternenburg").

    Evtl. als notwendig angesehene Korrekturen dieses Resümees sind willkommen.

    Viele Grüße
    Ulrich

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    5,469

    Themenstarter

    Standard AW: Polens erstes U-Planetarium in Danzig

    Zum aktuellen Stand dieser Planung gibt der folgende verlinkte trojmiasto.pl-Artikel vom 1. Juli 2019 Auskunft:

    > https://www.trojmiasto.pl/wiadomosci...l-n135837.html (polnisch),
    > https://translate.google.com/transla...l-n135837.html (deutsch).

    Gruß Ulrich

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •