Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ostbahn, R1 und Westpreußische Kleinbahn in Marienburg/Kalthof

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.673

    Buch Ostbahn, R1 und Westpreußische Kleinbahn in Marienburg/Kalthof

    https://www.google.com/maps/d/edit?m...4.k3AFdyH49Smo

    Hallo liebe Forumfreunde,

    ich bin mal wieder meiner besonderen Leidenschaft was die Marienburg angeht nachgegangen und habe heute eine Google Maps Karte des früher verkehrstechnisch wichtigen Knotenpunktes Marienburg mit den Nogatbrücken erstellt. Einfach den Link über dem Text anklicken.

    Legende: gelb = ehemalige R1 (Aachen-Berlin-Königsberg), hellrot = Westpreußische Kleinbahn, dunkelrot = Ostbahn Berlin-Dirschau-Marienburg-Könisberg)

    Viel Spaß beim anschauen wünscht

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.673

    Themenstarter

    Standard AW: Ostbahn, R1 und Westpreußische Kleinbahn in Marienburg/Kalthof

    So jetzt habe ich das ganze noch verfeinert und nun sind die beiden Nogatbrücken (entsprechend der Bauzeichnung die mir vorlag) virtuell wieder "auferstanden". Viel Spaß beim nachschauen. Stecken einige Stunden Arbeit drinnen. :-)

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.673

    Themenstarter

    Standard AW: Ostbahn, R1 und Westpreußische Kleinbahn in Marienburg/Kalthof

    Nun habe ich noch die polnischen Übersetzungen eingefügt. Muss nur noch einer der polnisch kann Korrektur lesen. "Ich habe fertig" ;-)

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.02.2008
    Beiträge
    953

    Standard AW: Ostbahn, R1 und Westpreußische Kleinbahn in Marienburg/Kalthof

    Bravo Uwe.

    Bei meinem diesjährigen Marienburg-Besuch bin ich (erstmals) schon an der Haltestelle Kaldowo ausgestiegen um den wohl längeren Weg durch die Stadt zu sparen. Mir ist dabei ab Bahndamm die topografische Besonderheit einer breiten Rasenschneise in den Ort hinein aufgefallen (Celnikow Polskich). Aus der Karte entnehme ich nun, dass es hier ein Stichgleis gab, das doch wohl zur Haltestelle Kalthof der Kleinbahn geführt haben dürfte und hinreichend Raum für Güterbeladungen hatte. Interessant auch die eingezeichneten Zollstationen, die Erinnerungen an die Erzählungen meiner Ahnen über ihre Schmuggelaktionen an ebendiesen Stellen hochsprudeln lassen.

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.673

    Themenstarter

    Standard AW: Ostbahn, R1 und Westpreußische Kleinbahn in Marienburg/Kalthof

    Hallo Marc,

    schön das Dir meine Karte gefällt. :-) Das Stichgleis war der Bahnhof Kalthof der Schmalpurbahn. Es befand sich dort auch ein Bahnsteig. Deswegen die Breite die "Rasenschneise". b es dort auch Güterbeladung gegeben hat weiß ich nicht. Es hat aber noch einen Haltepunkt in Kalthof an der Kleinbahnstrecke nach Ließau (Richtung Dirschau) kurz vor der Kreuzung mit der R1 gegeben. Dort gab es ach ein Abstellgleis und einen weiteren Gleisstrang zur Ziegelei Kalthof. Ich denke an dem Haltepunkt (gab auch wohl ein Gebäude [Güterschuppen?]) und an der Ziegelei gab es eher Güterbeladung. Werde mal die Karte von mir ergänzen. Dann kannst Du di es selbst anschauen. ;-)

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Uwe
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.673

    Themenstarter

    Standard AW: Ostbahn, R1 und Westpreußische Kleinbahn in Marienburg/Kalthof

    So habe jetzt die Bahnhöfe der Kleinbahn und auch die Ziegelei nachgetragen. Ich glaube an dem zweiten südwestlichen Haltepunkt in Kalthof gab es so etwas wie eine Molkerei oder ein Schlachthaus? Kann jemand helfen?

    Herzliche Grüße

    Uwe
    Geschichte kann man nicht ändern ... aber man kann aus ihr lernen!

    Suche Informationen zu den Familiennamen Block, Gehrt, Kirschke, Kirsch, Haak, Happke, Hoffmann, Makowski, Namowicz, Patzer, Rehberg, Tolk(e) und Vierling aus Danzig

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •