+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Martha und Frieda Hammerski in Sobbowitz

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Pmueller
    Registriert seit
    12.01.2015
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    22

    Standard Martha und Frieda Hammerski in Sobbowitz

    Ich bin auf der Suche nach Informationen zu Frieda und Martha Hamerski. Ich weiß nicht, ob sie in Sobbowitz geboren wurden. Auf jeden Fall hat Frieda 1908 einen unehelichen Sohn in Sobbowitz zur Welt gebracht: Henry (meinen Großvater). Dieser wurde dann aber von der Schwester Martha und ihrem Mann Karl Müller adoptiert und groß gezogen. 1927 wohnte die Familie noch in Sobbowitz.

    Karl Müller ist dann 1928 gestorben. Henry ist später mit der Familie nach Jetau gezogen. Dort ist Martha Hamerski 1945 gestorben.

    Weiß jemand, wer die Vorfahren und mögliche Geschwister der beiden Schwestern waren?

    Dem Vater gehörte angeblich eine Ziegelei, wo und wann das war, weiß ich aber nicht.

    Viele Grüße,
    Patrick

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grabbi
    Registriert seit
    16.01.2012
    Beiträge
    359

    Standard AW: Martha und Frieda Hammerski in Sobbowitz

    Hallo Patrick,

    vielleicht ist das deine Martha. Zumindestans ist es vielleicht an Anfang um weiter zu suchen.

    Kirchengemeinde / Standesamt: Hagenort - Standesamt (Osieczna - USC)
    Jahr: 1881
    Buch: 2054/13
    Aufname Nr.: 10_2054_0_13_0008
    Nummer: 8
    Kind: Martha Wanda Monica
    Vater: August Hamerski
    Mutter: Julianna Jesse

    Diese Angaben (Buch: 2054/13 und Aufname Nr.: 10_2054_0_13_0008) sagen aus, dass die Urkunde schon online ist:

    http://metryki.genbaza.pl
    Herzliche Grüsse aus dem schönen Fläming
    Angelika
    Grabinski, Kandsorra/Kandziora, Kreft, Chlechowitz, Klawikowski, Merchel, Bertling,
    Paschke, Potrykus, Ladmann, Wiczkowska, Kryszowska, Juckel, Okrey

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Pmueller
    Registriert seit
    12.01.2015
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    22

    Themenstarter

    Standard AW: Martha und Frieda Hammerski in Sobbowitz

    Hallo Angelika,
    vielen Dank für den Hinweis. Ich habe noch mehr Kinder von August Hamerski gefunden. Leider war keine Tochter mit Namen Frieda dabei. Ich werde die Spur trotzdem weiterverfolgen.

    Ich habe im Einwohnerbuch von 1927 in Hohenstein noch eine Berta, eine Erna und eine Herta Hammerski gefunden. Das könnte auch eine Spur zu Verwandten sein, denn das sind nur weniger Kilometer nach Sobbowitz.

    viele Grüße,
    Patrick

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Pmueller
    Registriert seit
    12.01.2015
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    22

    Themenstarter

    Standard AW: Martha und Frieda Hammerski in Sobbowitz

    Hallo zusammen,
    Ich habe zusätzliche Informationen zu den Hammerski's gewonnen. Frieda Hammerski war Baptistin.
    Und sie hat nach 1908 einen Herrn Kolip geheiratet und noch drei Kinder bekommen: Zwei Namen habe ich: Herbert und Laura. Sie ist später nach Dortmund gezogen.

    Leider haben mir auch diese Informationen noch nicht den Durchbruch ermöglicht.

    Der August Hamerski ist auf jeden Fall interessant. 1888 hat es laut Adressbuch in Sobbowitz einen August Kamerski gegeben, der war Maschinenbauer. Vielleicht liegt hier nur ein Schreibfehler vor. Der Name Kamerski ist im Vergleich zu Hamerski sehr selten.

    Ich weiß mittlerweile von meiner Tante, dass mein Großvater Henry seine Schlosser-Lehre in der Ziegelei von Herrn Hamerski in der Gegend von Sobbowitz gemacht hat. Der Maschinenbauer Kamerski würde hier ganz gut passen.

    Kann irgendjemand noch etwas zu dem Puzzle beitragen?

    vielen Dank und viele Grüße,
    Patrick

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von radewe
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    930

    Standard AW: Martha und Frieda Hammerski in Sobbowitz

    Guten Tag Patrick! (#4)

    Woher hast Du die `zusätzlichen Informationen`, dass Frieda Hammerski Baptistin ist? ?

    Im Link HIER findest Du Informationen über Baptisten (eine Baptistengemeinde) in Westpreußen.
    Bitte beachte auch das Downlosd` im Abschnitt `Literatur`;
    …… auf der Buchseite 125 (entspricht Seite 67 von 199) findest Du weitere Infos zu Baptisten.

    Grüße von Hans-Werner
    Ich suche Geburtsdaten Michael BERGMANN um *1808, WO??
    Im November 1835 heiratet er `katholisch´ Anna Elisabeth SCHULZ aus Zoppot.
    Er, seine Ehefrau & die Nachkommen lebten in Carlikau, Fischerkolonie (Fischerplatz).

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Pmueller
    Registriert seit
    12.01.2015
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    22

    Themenstarter

    Standard AW: Martha und Frieda Hammerski in Sobbowitz

    Hallo Hans-Werner,
    Die Religion von Frieda ist auf der Geburtsurkunde meines Grossvaters vermerkt.
    Vielen Dank für Deinen Hinweis und den Link.

    viele Grüße,
    Patrick

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von radewe
    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    930

    Standard AW: Martha und Frieda Hammerski in Sobbowitz

    Hallo Patrick,

    ich habe die Häufigkeit des Namens Hamerski bei PTG und geneteka.ge…. überprüft, als Ergebnis/Ort wird immer wieder Bruß (Brusy) und Groß Konarczyn (Konarzyny) genannt.
    Beide Orte liegen ca. 15 km voneinander entfernt. Jedoch nach Sobbowitz ist es von den vorgenannten Orten ziemlich weit.

    Grüße von Hans-Werner
    PS.: bei PTG bitte immer die Einstellung `ähnlich (Daitch-Mokotoff SOUNDEX)` verwenden
    Ich suche Geburtsdaten Michael BERGMANN um *1808, WO??
    Im November 1835 heiratet er `katholisch´ Anna Elisabeth SCHULZ aus Zoppot.
    Er, seine Ehefrau & die Nachkommen lebten in Carlikau, Fischerkolonie (Fischerplatz).

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Pmueller
    Registriert seit
    12.01.2015
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    22

    Themenstarter

    Standard AW: Martha und Frieda Hammerski in Sobbowitz

    Hallo Allerseits,
    Ich habe heute einen Brief vom Standesamt Dortmund im Briefkasten gehabt. Frieda Hammerski wurde am 17.6.79 in Schöneck geboren. In den evangelischen Kirchenbüchern steht aber nichts - möglicherweise war sie also bei der Geburt schon Baptistin.
    Die Spuren führen also nicht nach Bruß und Groß Konarczyn - zumindest nicht in dieser Generation.

    viele Grüße,
    Patrick

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Pmueller
    Registriert seit
    12.01.2015
    Ort
    Kurpfalz
    Beiträge
    22

    Themenstarter

    Standard AW: Martha und Frieda Hammerski in Sobbowitz

    Mibu4 hat vor einigen Wochen bei den standesamtlichen Unterlagen von Schöneck die Geburt von Frieda Hamerski gefunden. Frieda war eine Tocher von August Gottlieb Hamerski und Laura geborene Hahn. Mit dem hier genannten August Hamerski hat dieser aber nichts zu tun.
    August Hamerski (Hamersky) wurde in Rixdorf (heute Berlin-Neukölln) geboren und war der Nachfahre von böhmischen Glaubensflüchtlingen, die im 18. Jahrhundert nach Rixdorf (auch Böhmisch-Rixdorf genannt) gekommen sind. Er kam gemeinsam mit seinem Bruder Carl Johannes Hamerski nach Schöneck.
    In den Kirchenbüchern von Rixdorf habe ich mittlerweile zahlreiche Vorfahren finden können und weiß teilweise auch, wo diese aus Böhmen gestammt haben.
    :-)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •