Ergebnis 1 bis 45 von 45

Thema: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Carl_Narloch
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    102

    Standard 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Liebe Danziger Landsleute,
    liebe Freunde Danzigs,

    die 4. DANZIGER BUNDES-REISE steht an! Sie findet dieses Jahr vom Do. 3. bis Di. 8. September 2015 statt, das heißt schon EINEN MONAT FRÜHER / SOMMERLICHER und – auf vielfachen Wunsch - EINEN TAG LÄNGER. Auf den Tag gerechnet ist die Kostenbeteiligung durch Verhandlung mit dem Gästehaus und dem Busunternehmer sogar leicht gesunken:

    • im Dopp.-Zi.: 229.- € / p.P. (noch 11 Plätze frei)
    • im Einz.-Zi.: 269.- € / p.P. (noch 46 Plätze frei)


    Gesamtbeteiligung inkl. 5 Übernachtungen und 5 mal Frühstück im Gästehaus der Danziger Ballettschule Danzig Langfuhr, Heeresanger 5 (PL: Al. Legionów 5, 80441 Gdańsk). Die pauschale Beteiligung für den Bus beträgt 139.- € für die Teilnehmer die ab Hamburg oder Berlin mitreisen, und 39.- € für die Teilnehmer mit Eigenanreise/Flug, um die Buskosten der Fahrten vor Ort zu decken.

    ANMELDUNGEN MIT RÜCKRUFNUMMER BITTE BIS ZUM 10. MAI 2015 UNTER 0451-620 66 8 99 AUFS BAND SPRECHEN ODER AN POST@DANZIGER.INFO PER E-MAIL SCHICKEN. SIE WERDEN ZURÜCKGERUFEN UND ERHALTEN DANN DIE ANMELDEBESTÄTIGUNG, UND NACH ZAHLUNG DER KOSTENBETEILIGUNG: DIE TEILNAHMEBESTÄTIGUNG SOWIE DIE REISE- UND VERSICHERUNGSUNTERLAGEN. ACHTUNG! SEHR BEGRENZTE ANZAHL FREIER PLÄTZE (11 EZ Betten, 46 DZ Betten, im Bus 50 Plätze, für den Teil TAG DER DANZIGER 150 Plätze) - FÜR DIE ERFOLGREICHE RESERVIERUNG GILT DIE RECHTZEITIGE ANMELDUNG BIS ZUM 10. MAI 2015. BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE BUNDESREISE LETZTES JAHR BEREITS MITTE APRIL 2014 ZU ÜBER 3/4 AUSGEBUCHT WAR.

    Die o. g. Kostenbeteiligung 2015 soll auch die REISE - RÜCKTRITTSVERSICHERUNG für jeden Teilnehmer BEINHALTEN, sodass Sie im Notfall bei Absage Ihre Kostenbeteiligung (abzüglich einer 49.- € Selbstbeteiligung) auf jeden Fall zurück erstattet bekommen!

    Vorläufiges Programm vor Ort 2015:

    ..... > Fr. 4.9.
    • 1.1. geführte Stadtführung Danzig
    • 1.2. Orgelkonzert Oliva
    • 1.3. geführte Stadtführung Zoppot
      ----------------------------------------------
      Sa. 5.9.
    • 2.1. T.d.Danziger: Festreden/Totenehrung
    • 2.2. T.d.Danziger: Vorträge/Gastreden
    • 2.3. T.d.Danziger: Tanz-/Gesell.-Abend
      ----------------------------------------------
      So. 6.9.
    • 3.1. Ökumen. Gottesdienst Zoppot
    • 3.2. Ausfahrt Hela
    • 3.3. Mittagessen im Schloss Krockow/WPr.
    • 3.4. Gemeins. Feier mit der dt. Gemeinde
      ----------------------------------------------
      Mo. 7.9.
    • 4.1. Werder/Niederung mit W.Naujocks
    • 4.2. Ausfahrt auf die Marienburg/WPr.
    • 4.3. Gemeins. Abendessen

    Wie schon in den letzten Jahren wird die BundesReise so konzipiert, dass man an 3 Tagen am Nachmittag/Abend einige Stunden zur freien Verfügung hat. Und, ich werde nicht nur als Reiseleiter, sondern auch als Dolmetscher stets zur Verfügung stehen.

    Die Teilnahme am Tag der Danziger 2015 ist noch ohne Gewähr, da bisher nur der Veranstaltungsraum (Ballettsaal der Ballettschule) für bis zu 150 Personen vorreserviert wurde, aber die Verhandlungen mit der Stadt Danzig noch nicht abgeschlossen, und damit zusammenhängende Details noch nicht besprochen wurden. Die Teilnahme am Tag der Danziger 2015 in Danzig ist deshalb vorerst bitte getrennt von der Bundesreise 2015 zu sehen. Für die Teilnahme am Tag der Danziger 2015 in Danzig wird wegen des wesentlich höheren Organisationsaufwands eine Kostenbeteiligung von ca. 19.- Euro, und für Kinder ca. 9.- Euro entrichtet werden müssen, die NICHT in der Kostenbeteiligung für die Bundesreise 2015 enthalten ist.

    Wir bitte um SEHR RECHTZEITIGE ANMELDUNG IHRER BETEILIGUNG AN DER BUNDESREISE UND/ODER DEM TAG DER DANZIGER 2015 UNTER 0451-620 66 8 99 auf dem Anrufbeantworter oder an post@danziger.info per E-Mail. Sie werden UMGEHEND zurückgerufen und mit detaillierten Informationen bzw. Anmeldebestätigungen und Unterlagen versorgt.

    Mit freundlichen, heimatlichen Grüßen,
    Ihr
    BUND DER DANZIGER E.V.
    Carl Narloch (für die Bundesreise)
    0451-620 66 8 99

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Carl_Narloch
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    102

    Themenstarter

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Liebe Forum-Gemeinde,
    Zwischenstand 03.3.2015, noch frei:
    * 12 Doppelzimmer (24 Betten),
    * 5 Einzelzimmer (5 Betten),
    * 2 Apartments (6 Betten).
    Wer noch teilnehmen möchte, möge mich bitte unter 0451-620 66 8 99 anrufen (ggf. auf den Anrufbeantworter ihre/seine Nummer aufsprechen) oder mir an post@danziger.info eine E-Mail schicken.
    Herzlichen Dank,
    Euer Carl Narloch

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Carl_Narloch
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    102

    Themenstarter

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Liebe Forum-Gemeinde,
    noch etwas: natürlich sind zum TAG DER DANZIGER am 5.9.2015 in Danzig A L L E herzlich eingeladen teilzunehmen, sofern wider Erwarten nichts Unerfreuliches geschehen sollte, dass er dort nicht stattfindet, nicht nur die Teilnehmer der Danziger Bundesreise. Die Sache ist nur die, dass der Veranstaltungssaal lt. Angaben der Betreiber 150 Personen fasst, also begrenzt ist. Natürlich sind 150 auch schon eine ganze Menge, nur ist die tatsächliche Beteiligung so im Voraus wirklich nur schwer vorauszusehen. Es ist aber Anfang September, also noch durchaus (späte?) Urlaubszeit, und je nach dem wie sich der Bund der Danziger letztlich bis Ende dieses Monats ggf. in Absprache mit der Dt.Gemeinde/Minderheit und der Stadt Danzig entscheiden wird, Werbung für die Veranstaltung zu machen, müssen wir auch davon ausgehen, dass möglicherweise die Kapazitäten erschöpft werden. Natürlich, vielleicht auch nicht - und man freut sich über jeden Teilnehmer - nur im Voraus ist es halt schwer festzustellen. Deshalb, veilleicht besser doch anmelden, dann hat man sichere Teilnahme am 5.9., die der Bund dann auch bestätigen würde.
    Liebe Grüße
    Euer Carl

  4. #4
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Schönen guten Morgen,
    lieber Carl,

    ich wollte eigentlich sofort nach Deiner Ankündigung vom 22.02. auf Reise und Programm eingehen, aber seit fast zwei Wochen hat mich eine Grippe fest im Griff und diese schränkt(e) meine Beteiligung im Forum momentan noch stark ein.

    Toll, was Du/Ihr da wieder geplant habt und auf die Beine stellt! Ich habe vor, mich dieses Jahr stärker einzuklinken und mich nicht nur bei der Werder-Fahrt zu beteiligen.

    Das Vorziehen auf Anfang September und das Verlängern der Reise um einen Tag ist in meinen Augen sehr sinnvoll.

    Über den ersten Punkt des Programms musste ich ein bisschen schmunzeln. Was ist eine "geführte Stadtführung" in Danzig? Gibt es auch ungeführte Stadtführungen? Ich würde ja noch eins draufsetzen und ankündigen "geführte Stadtführung mit lizensiertem Stadtführer" - klingt nicht schlecht, oder?

    Dass dieses Mal die Marienburg mit eingeplant ist: Sehr gut!!! Aber dieses Mal müssen wir dann früh aufstehen für die Werderfahrt, denn wenn wirklich geplant ist, die Marienburg zu besuchen (mit Eintritt), muss man allermindestens 4 Stunden einplanen (incl. des Umrundens der Burganlage und Foto-Shooting von der gegenüberliegenden Seite der Nogat). Und auch die Rückkehr wird dann ein bisschen später erfolgen.

    Ich hoffe, dass dieses Mal noch mehr Forum-Teilnehmer/innen mitkommen (letztes Mal waren es ca. 15-20). Ich werde schauen, dass es die Möglichkeit gibt, nicht "inkognito" reisen zu müssen, sondern dass es die Möglichkeit gibt, sich als Forummitglied zu erkennen zu geben. Wär doch schön, sich auch bei einer solchen Reise ein bisschen näher kennenzulernen, ja?

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Carl_Narloch
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    102

    Themenstarter

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Liebe Forum-Gemeinde, lieber Wolfgang,
    eingangs vielen Dank für das Feedback. Dieses Jahr werden wir aus den Erfahrungen der Vorjahre wieder lernen und versuchen, alles noch besser zu koordinieren - auch damit sich die Forum-Mitglieder unter den Teilnehmer sowohl während der Reise als auch während des in dieser Zeit am 5.9. liegenden geplanten TAG DER DANZIGER 2015. Wir werden alles viel genauer durchplanen, nicht nur die einzelenen Programmpunkte und Fahrtzeiten, sondern auch generell mit den Pausen, Zwischentreffen, Mahlzeiten usw. Ende März veröffentlichen wir dann das genauere, fast verbindliche Programm, da wir auch Ende März deswegen extra nach Danzig fliegen wollen, um mit unseren Landsleuten vor Ort und mit der polnischen Seite Einzelheiten zu besprechen. Noch einmal bitte ich um rechtzeitige ANmeldungen, weil es mittlerweile nur noch 4 Einzelzimmer, 11 Doppelzimmer und ein einziges 3er Appartment gibt. Reservierungen bitte unter 0451-620 66 8 99 telefonisch, oder an post@danziger.info per E-Mail.
    Liebe Grüße,
    Euer Carl

  6. #6
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Schönen guten Morgen,
    lieber Carl,

    da haben ja schon Viele gebucht... - ich hoffe, dass auch dieses Mal viele Forum-Teilnehmer/innen (wieder) dabei sind.

    Bei dieser Reise, und das ist eine tolle Sache, sind Jung und Alt beieinander, Menschen die aus Danzig kommen oder einen direkten Bezug zu Danzig und seiner Umgebung aufweisen können. Es besteht für Jene die nicht (mehr) in Danzig geboren wurden die Möglichkeit, mit älteren Danziger/innen ins Gespräch zu kommen und somit ein bisschen einen Eindruck zu bekommen, wie es damals in Danzig war und wie dort die Kindheit erlebt wurde.

    Ich freue mich schon auf das Treffen mit der Reisegruppe und hoffe, möglichst viele von Euch zu treffen! Na, wer war evtl. noch nicht in Danzig und hat Lust, ein paar Tage in einem Kreis von Danziger/innen und Danzig-Interessierten zu verbringen?

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  7. #7
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Wichtiger Hinweis zu Marienburg-Öffnungszeiten unter "Öffnungszeiten der Marienburg (Montag geschlossen)"
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Carl_Narloch
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    102

    Themenstarter

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Lieber Wolfgang und liebe Forum-Freunde,

    danke schön für den Hinweis, in der Tat ein sehr wichtiger. Zunächst verschieben wir also Marienburg auf den Sonntag, canceln vermutlich Hela und Krockow, und machen am Montag die Tour durch die Niederung und den Werder, falls es auch Dir, lieber Wolfgang, so passen würde, und da auch nicht wichtige Orte uns nicht aufmachen können. Die Termine sind ohnehin alle noch sehr vorläufig, und zwar bis Ende März, da eine Vorstandsvertretung des Bundes der Danziger nächste Woche nach Danzig fliegt, um einen mittlerweile bestätigten Termin mit Vertretern der Stadt Danzig wahrzunehmen und mit ihnen sowie mit anderen Beteiligten (z.B. dem Gästehaus / Ballettschule, der Dt.Gemeinde/Minderheit etc.) organisatorische Details zu besprechen. Ende Monat oder Anfang April also wird ein "realistischeres" Programm bekanntgegeben.

    Nun, ohne hetzen zu wollen - bitte ich wiederholt um rechtzeitige (so schnell wie möglich...) Anmeldungen unter 0451-620 66 8 99, da es jetzt schon nur noch 1 Einzelzimmer gibt und 8 Doppelzimmer. Also bitte, ich möchte wirklich niemanden unter Druck setzen, aber ich kann es nicht anders organisieren, als der Reihenfolge der Anmeldungen nach. WICHTIG: bitte macht Euch wegen evtl. Rücktritts oder Abbruchs der Reise keine Sorgen, denn ab diesem Jahr ist die Reiserücktrittsversicherung in der Kostenbeteiligung enthalten. Das bedeutet genau, dass Eure Vorauskasse im Falle eines Rücktritts bzw. Abbruchs mit nur folgenden Abzügen (Selbstbeteiligung) erstattet wird: bei Storno bis zum 1.7.2015: 5%, bis zum 1.8.2015: 15% und bis zum 1.9.2015: 25%, danach (unter 48 Std. vor Beginn gilt als „Reiseabbruch“), 35%.

    Liebe Grüße,
    Euer Carl, Bund der Danziger e.V.
    (0451-620 66 8 99 und post@danziger.info)

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Carl_Narloch
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    102

    Themenstarter

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Liebe Forum Gemeinde,
    es sind nur NOCH 1 PLATZ im 3-Bett-Apartment (2 Zimmer) für Damen im 2. OG frei, und NOCH 1 PLATZ im 3-Bett-Apartment (2 NOCH 1 PLATZ im 3-Bett-Apartment (2 Zimmer) für Herren im 3. OG frei. Kostenbeteiligung 298.- € inkl. Bus ab/bis Hamburg (Abfahrt ZOB 8.30/9.00 Uhr am 3.9.2015) oder Berlin (Abfahrt S-Bf. Bernau bei Berlin 12.00/13.00 Uhr am 3.9.2015), inkl. 5 Übernachtungen inkl. Frühstück und des gesamten Programms der Bundesreise 2015 U N D des TAG DER DANZIGER 2015. Bei Interesse, und wenn man damit kein Problem hat, das APartment mit 2 anderen Danzigerinnen bzw. Danzigern zu teilen, bitte ich DRINGEND um Email an post@danziger.info oder Rückruf unter 0451-620 66 8 99, denn damit wird die "Teilnehmersammlung" abgeschlossen sein. Das detaillierte Programm der Bundesreise 2015 und des TAG DER DANZIGER 2015 wird Ende dieser Woche/Anfang nächster Woche auf www.danziger.info sowie hier im Forum veröffentlicht, ferner auf dem Postwege an die bestätigten Teilnehmer versendet. Wir haben jetzt schon 52 Teilnehmer, bei 54 ist die Bundesreise ausgebucht. Die Stadtführung Danzig/Zoppot planen wir dieses Mal in zwei getrennten Gruppen zu untershciedlichen Zeiten anzubieten, da die Erfahrung des letzten Jahres mit fast 40 Teilnehmern hat gezeigt, dass Gruppen nicht größer als 25 Teilnehmer haben sollten.
    LG, Euer Carl Narloch
    0451-620 66 8 99

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    20249 Hamburg
    Beiträge
    337

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Lieber Carl,

    ein ganz toller Erfolg. Vielen Dank für Deine unermütliche Arbeit!

    Beste Grüße,
    Marcel

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Carl_Narloch
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    102

    Themenstarter

    Standard nur noch 1 BETT (M) FREI: Dzg.BundesReise 2015, 3.-8.9.2015

    Liebe Landsleute, lb Marcel,
    danke fürs Feedback. Der gestrige letzte Platz für die Dame wurde heute vergeben. Es bleibt nur noch EIN EINZIGER PLATZ FREI, IM 2-ZIMMER-APARTMENT (3 Betten) für einen männlichen Danziger. Kostenbeitrag inkl. 5 Übernachtungen+Frühstück und Gesamtprogramm der BundesReise 2015 sowie des TAG DER DANZIGER 2015 beträgt 298.- € per und inkl. unserem Bus ab und bis Hamburg oder Berlin (oder 198.- € bei Eigenanreise, aber inkl. Busmitnutzung vor Ort). Bitte DRINGEND um Reservierung unter 0451-62066899. Wir haben jetzt 53 Teilnehmer, mit dem o.g. letzten Platz werden es 54 sein. Spätestens übermorgen, am 31.7.2015 schliessen wir die Liste und versenden an die Teilnehmer das aktualisierte Programm und die aktualisierten Anschluss- und Reiseinformationen.
    Vielen Dank, liebe Grüsse,
    Euer Carl Narloch

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Carl_Narloch
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    102

    Themenstarter

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Liebe Landseute,
    nur zur Information, die Plätze im Bus und Betten bei der Unterkunft sind nun ausgebucht. Ich versende nun die Reiseinfo-Briefe an die Teilnehmer.
    Viele Grüsse
    Euer Carl

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.105

    Idee Danziger bundes-reise 2015

    Einen schönen guten Abend,

    wer von Euch nimmt noch an der
    4. DANZIGER BUNDES-REISE und am

    1. Tag der Danziger in Danzig teil?

    Ich bin dabei und verlasse Danzig per Zug & ICE-Sprinter ab Berlin für 29 € (Bahncard 25/Polen Spezial).
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  14. #14
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.349

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Guten Tag, Rudolf, auf deine Frage hin melde ich mich.
    Ich fahre ab Hamburg mit dem Bus mit.
    Inkognito und alias.
    Schöne Grüße,christkind.
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.105

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Noch ein Tipp für Flugreisende,
    bei der PKM läuft alles z.Zt. nach Plan.

    Damit sollte der Flughafen Danzig ab 1. Sept. Bahnverbindung nach Hochstrieß & Langfuhr haben. www.pkm-sa.pl: Inauguracja PKM

    Das wäre doch ein Ersatz-Airport für die Berliner. - Fahrkarten von Berlin nach Danzig gibt es ab 19 Euro!
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  16. #16
    Gast
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Wiesbaden/Addis Ababa
    Beiträge
    503

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Bin dabei, komme geflogen Gero

  17. #17
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    31.05.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    97

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Ich bin auch dabei, per Bus ab Hamburg
    Helga Karin

  18. #18
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.105

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Hallo Helga Karin & Christkind,

    ich freue mich!

    Ebenso auf Gero, Brigitte, Carl den Organisator, den Tag mit Wolfgang -

    und die anderen wollen wohl wieder anonym & heimlich still & leise mitfahren.

    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

  19. #19
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Moin und einen schönen Nachmittag Euch Allen,

    ich freue mich auch schon, und ich hoffe, es wird nicht mehr so furchtbar heiß sein wenn Ihr alle nach Danzig kommt.

    Es mag verrückt klingen, aber ich werde leider nicht das ganze Treffen begleiten können. Am Sonntag, 06.09. -wenn ich mit dem Zug fahre- oder spätestens am 07.09. -wenn ich mich sehr, sehr früh morgens in den Wagen setze-, muss ich nach Berlin in die Charité. Ein dort lange erwarteter Termin ist nun festgesetzt.

    Ich werde versuchen, für die am Montag mit mir geplante Werder-Ausfahrt Ersatz zu finden. Es tut mir selber weh, dass ich sie nicht durchführen werden kann. Aber wir werden uns auf jeden Fall auf dem Treffen davor sehen.

    Schöne Grüße aus dem heißen Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  20. #20
    Forum-Teilnehmer Avatar von Peter von Groddeck
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    47574 Goch
    Beiträge
    1.066

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Hurra Wolfgang,
    Du bist wieder da und es gibt Dich noch. Wunderbar
    Alles Gute für den Aufenthalt in der Charité.
    Gruß Peter
    Tue recht und scheue niemand.

  21. #21
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.184

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Hallo all Ihr Wandervoegel ! Gero kommt 'geflogen' und ich komme 'in Gedanken'. Werde auch in Rostock und in Hamburg 'bei Euch sein.' Habt viel Freude miteinander und hoffentlich gutes Wetter. Liebe Gruesse von der Feli.

  22. #22
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.105

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Moin & Danke Feli,

    und ich fahre doch nur wegen Wolfgangs Führung mit - fast nur - ...

    gilt das als Reise-Rücktrittsgrund?

    ... und Katarzyna Czaykowska führt leider nur in Englisch und Polnisch.
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  23. #23
    Gast
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Wiesbaden/Addis Ababa
    Beiträge
    503

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Nein, kneifen gilt nicht , du wirst schon alles verstehen, ich kann es dir auch auf schwedisch übersetzen Gero

  24. #24
    Forum-Teilnehmer Avatar von Langfuhr43
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    Soester Börde
    Beiträge
    461

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Leider werde ich aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen. Leider
    Ein Schiff ist im Hafen sicher. Aber für den Hafen ist es nicht geschaffen.

  25. #25
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.184

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Ich ja auch nicht ! Mir geht ja immer die Puste aus, und nach meinem letzten 'Fehlflug' nach Europa, darf die Feli nicht mehr in den Lueften herumschwirren, sonst waere ich bestimmt auch dabei. Darum muessen wir die anderen bitten uns ausfuehrliche Berichte zu schicken. Nicht vergessen !!! Liebe Gruesse von der Feli

  26. #26
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Beiträge
    4

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Hallo zusammen,
    Ich werde auch dabei sein, zusammen mit meinen Eltern, meinem Mann und Sohn. Wir fliegen ab München. Bis bald.
    Liebe Grüße
    Petra Lorinser



    Suche nach Familie Helene Murawski und Otto Roll

  27. #27
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1.247

    Standard AW: Danziger bundes-reise 2015

    Guten Abend,

    ich wünsche allen Teilnehmern eine schöne Reise, mit vielen guten Erlebnissen,
    viel Freude, netten Gesprächen und ein gesundes Heimkehren.

    Viele Grüße Vera

  28. #28
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Schönen guten Abend,

    nach einer extrem langen Busreise (gesperrte Autobahn wegen Unfalls) kamen die Reiseteilnehmer gestern Nacht ein bisschen kaputt in Langfuhr an. Heute Morgen gab es eine Stadtführung in Danzig, danach ein Orgelkonzert in Oliva und daran anschließend einen Besuch in Zoppot. Mein erster Eindruck: Es ist wieder einmal eine sehr schöne homogene Reisegesellschaft mit interessanten Leuten. Und natürlich sind wie immer einige Forum-Mitglieder dabei...

    Morgen steht der große offizielle Teil bevor: 70 Jahre nach Kriegsende kommt der Bund der Danziger das erste Mal nach Danzig. Im Solidarnosc-Zentrum wird der Danziger Stadtpräsident Paweł Adamowicz eine Begrüßungsrede halten. Auch Roland Hau, momentaner Noch-Vorsitzender der Danziger Minderheit soll eine Begrüßungsansprache halten. Mein Eindruck: Der Bund der Danziger wurde durch die verheerenden Ereignisse der letzten Wochen bei der Minderheit überrascht. Sonst würde man diesen Mann kaum sprechen lassen. Aber das offizielle Programm lässt keine kurzfristigen Änderungen mehr zu. Ich denke trotzdem, dass schnell Konsequenzen gezogen werden müssen.

    Am Nachmittag, nach Beendigung des offiziellen Programms, ist ein Besuch des "Friedhofs nichtexistierender Friedhöfe" neben der Heilig-Leichnam-Kirche an der früheren Nordpromenade vorgesehen. Danach ein geselliges Beisammensein mit open end.

    Und am Sonntag geht's dann auf die große Werder-Tour die bis nach Marienburg führen wird.

    Ich werde Euch auf dem Laufenden halten.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  29. #29
    Forum-Teilnehmer Avatar von MeinEichwalde
    Registriert seit
    06.10.2008
    Ort
    BerlinTempelhof
    Beiträge
    315

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Viel viel viel Glück und Vergnügen bei Eurer REise durch das Werder, dem wir so glücklich und unglücklich verbunden sind. Ich bin ganz bei Euch ! Eure Delia

  30. #30
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.184

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Danke Wolfgang, fuer beide Berichte. Durch sie koennen wir uns ein Bild machen was Euch die Bunsrsreise bringt und wir koennen es miterleben. Liebe Gruesse von der Feli

  31. #31
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.985

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Schönen guten Nachmittag,

    gestern stand eine Werder-Tour an, die ich doch noch mitmachen konnte. Am Bohnsacker Strand, fast menschenleer (außer uns), sprang unser jüngster Teilnehmer ins Wasser (natürlich nicht in vollen Klamotten, sondern in Badehose die er mitgenommen hatte). Von Schiewenhorst aus fuhren wir nicht über Schmerblock und Klein Zünder Richtung Großes Werder sondern setzten auf spontanen Entschluss der Teilnehmer mit der Weichselfähre über nach Nickelswalde. Das mit dem Bus klappte so gerade noch, denn der nach wie vor sehr niedrige Wasserstand der Weichsel erschwert das Befahren der Fähre mit großen Fahrzeugen. Von Nickelswalde aus ging's über Prinzlaff (leider gibt's in der Nähe meines Hauses keine Busanhaltemöglichkeiten, sonst hätten wir mal kurz bei mir vorbei geschaut), Schönbaum, Fürstenwerder, Neumünsterberg nach Schöneberg wo einer unserer Teilnehmer die frühere evangelische Kirche besuchen konnte in der er getauft wurde und die er nun das erste Mal nach seiner Flucht vor über 70 Jahren wiedersehen konnte. An Schönsee vorbei fuhren wir durch Ladekopp um von dort aus nach Neuteich zu kommen. Auf dem Marktplatz geparkt, stellte ich kurz den "Bleistift" und die St.Matthäuskirche vor. Und ab ging's dann zu Jedrus, einer Konditorei mit gutem Kaffee und einem Stückchen Kuchen. Um die Mittagszeit herum fuhren wir dann nach Marienburg. Vor der Stadtgrenze mussten wir warten, denn aufgrund einer Triathlon-Veranstaltung war die Straße gesperrt. Wir hatten vor, in zwei Gruppen einmal rund um die Marienburg zu laufen, aber auch das stieß auf unerwartete Hindernisse: Es fing an zu regnen, es windete kräftig, es wurde rutschig, und um die Triathleten nicht zu behindern, mussten wir einen Hindernislauf antreten: Die Gehwege waren teils gesperrt und so mussten wir im schlüpfrigen Uferbereich der Nogat die Tour fortsetzen. Eigentlich kein Problem, die schmalen nassen Treppen, die rutschige Uferböschung, wenn, ja wenn das alles junge Teilnehmer gewesen wären. Aber wir hatten viele ältere, auch gehbehinderte Teilnehmer/innen unter uns, teils mit Rollator... Da wurde das zur echten Herausforderung. Und diese wollten mit eisernem Willen unbedingt dabei sein. Und das klappte dann auch alles wunderbar, obwohl mir als Tourführer schon ein paar Mal schwere Bedenken kamen. Aber wir haben alles gegeben, um auch für diese Teilnehmer den Rundgang so sicher wie möglich zu machen. Der strömende kalte Regen führte dann aber doch dazu, dass wir einen Großteil der für die Führung vorgesehenen Zeit in einem Zelt verbrachten, bei einer ordentlichen Portion Schaschlik oder Grillwurst mit Bigos und/oder Bratkartoffeln.

    Eine Gruppe war hungrig in ein Restaurant in der Stadt gegangen - und als sie nach langer, langer Zeit das Bestellte gegessen und bezahlt hatten, waren die für den Marienburg-Besuch vorgesehenen 2 1/2 Stunden vorüber - ohne dass die Gruppe die Marienburg gesehen geschweige denn umrundet hatte. Die meisten Teilnehmer wollten eigentlich sofort Richtung Hotel in Danzig fahren, Anzeichen von Missmut kamen einen Augenblick auf. Doch dann kamen wir auf die Idee, über die Nogat zu fahren und die Burganlage von der Westseite aus anzusehen. In einer Regenpause war es dann doch auch für die restlichen Teilnehmer möglich, die Silhouette der Marienburg von ihrer Schokoladenseite aus zu bewundern.

    Und dann ging's über Dirschau und Praust nach Danzig. Ich musste mich dort verabschieden da ich die heutige Tour nach Krockow nicht mitmachen kann. Ich muss sagen, dass auch in diesem Jahr wieder eine phantastische Gruppe nach Danzig fuhr. Mit einem bisschen Wehmut musste ich erfahren, dass Carl Narloch, Organisator und Reiseleiter dieser Reise des Bundes der Danziger, beruflich bedingt mit großen Schwierigkeiten zu kämpfen hat, Planungs- und Durchführungszeit für eine Reise im nächsten Jahr aufzubringen. Lieber Carl, Du hast jetzt erneut gesehen, auf welch tolle Resonanz Deine Arbeit stieß. Also, wir brauchen Dich auch im nächsten Jahr!

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  32. #32
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.105

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Einen SCHÖNEN guten Morgen aus Danzig,

    der Morgen ist wirklich schön - nach einem gestrigen Regentag. Aber auch dieser hatte seine Höhepunkte: https://youtu.be/uJlbqXUbmn0

    Ein kurzer 31-Sekunden-Film von den Wellen am Strand von Karwen / Karwia
    (mit Jagodka / Blaubeerchen - sie heisst nicht wirklich so).

    Leider stehe ich in zwei Stunden auf dem Bahnhof Langfuhr und warte auf den Schnellzug.
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  33. #33
    Forum-Teilnehmer Avatar von asgaard
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Im Norden, geboren in Eckernförde
    Beiträge
    333

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Danke für Das Video Rudolf. Auf dem Weg nach Habichtsberg habe ich dort in Karwia /Karwen einige Stunden auch inclusive am Strand verbracht.

    Herzliche Grüße und weiterhin viel Spaß auf Deinem Trip.

    Wolfgang
    http://www.momente-im-werder.net/01_Offen/40_Nickelswalde/03_Photos_Pohl/01_Photos_Pohl.htm

    Du kannst dir nicht aussuchen was im Leben passiert, aber du kannst dir aussuchen wie du damit umgehst.

  34. #34
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.372

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Hallo an die Reisenden u. alle Daheimgebliebenen,
    ich war vom 22.August bis zum 5. September in Zoppot in Urlaub. -Von dort habe ich viele Fahrten mit meinem eigenen Auto unternommen.
    War in Danzig, natürlich jeden Tag in Zoppot u. auf dem Seesteg, desweiteren in Putzig weiter zur Halbinsel Hela, so auch in Kaschubien wo es unzählige Seen gibt, dann in Marienburg, in Elbing, dann Richtung Cadinen, Tolkemit u. Frauenburg. ABer auch Steegen, Nickelswalde, Prinzlaff und Bohnsack, Schiewenhorst, Fürstenwerder und Schiewenhorst habe ich gesehen.
    Da ich von vielen Jahren davor alle diese Orte sehr gut kenne war es für mich dennoch interessant zu schauen was sich so verändert hat in den Orten.

    Wünsche den Reisenden noch schöne sonnige Tage.
    JuttaName:  August-September 2015 026.jpg
Hits: 691
Größe:  351,8 KB
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  35. #35
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    03.06.2015
    Ort
    Kropp, Schleswig-Holstein
    Beiträge
    13

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Liebe Jutta,
    ich freue mich, dass du einen schönen Urlaubst hattest. Hoffentlich schreibst du noch etwas mehr darüber. Welcher Jachthafen ist auf deinem Foto zu sehen?
    Viele Grüße aus Schleswig-Holstein
    Isolde

  36. #36
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.372

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Liebe Isolde,

    Der Jachthafen ist in Danzig. -Ich bin dabei noch Fotos von meiner Rundfahrt in einem Album einzugstellen. Ein paar kannst Du schon sehen. Habe auch Beschriftungen dazu gemacht.
    Viel Freude beim Betrachten.

    Viele Grüße
    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  37. #37
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.349

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    War es Schludrigkeit ? Absicht? Erhart ,man kann es es auslegen, wie man möchte, aber es wäre Aufgabe der ortsansässigen Danziger gewesen,für ein öffentliches Zeichen zu sorgen.Und die Danziger Fahne lag ausgebreitet auf dem Boden des Podiums!
    Nun möchte ich noch ein paar Gedankensplitter anfügen.
    Also, unser Reiseleiter - er ist einfach ein Unikat.Ein ganz engagierter munterer Bursche, der immer versuchte, allen Mitfahrern ihre Wünsche zu erfüllen. Klappte natürlich nicht, und dann war er ständig in Zeitnot. Zack, da wurde wieder die Zeit knapp. Und sooo pünktlich waren die Danziger auch nicht immer am Bus.Deswegen musste er immer wieder improvisieren. Als wir dann in Oliva zum Orgelkonzert eilten, hatte es natürlich schon begonnen.Und jemand hatte doch tatsächlich unter der Bank eine tote Maus entdeckt. Die kam in die Kathedrale zum Sterben. Oder erlitt sie von der Wucht der gewaltigen Orgeltöne einen Herzschlag? Nein, ich führe es nicht weiter aus.Noch etwas Anderes bewegte mich sehr. Als ich auf dem Parkplatz stand, bot eine ältere Frau ein Büchlein von Danzig an. Ich kam mit ihr ins Gespräch und so war sehr schnell klar, dass sie alle deutschen Einwohner von Oliva kannte, besonders unsere unvergessene Annemarie Hartrampf-Gaber.Wie schön das war! Annemarie hatte einen ganz intensiven Kontakt behalten zu den Leuten in der Danziger Minderheit. Hat ganz viel getan, um ihnen zu helfen. Sie hatte immer gewünscht, dass die deutschen Danziger Hilfe bekommen, auch von den Danzigern, die in Deutschland leben.Und nun verkauft ihre gute Bekannte oder Freundin auf dem Parkplatz ein Heftchen " Danzig- Stadt meiner Träume". Sie konnte mir auch Auskunft geben, wo meine Mutter von Schwestern im Sommer 1945 gepflegt wurde, als sie an Typhus schwer erkrankte.-

    Ach, war das schön am Ufer der stürmischen See in Karkowa! Ganz wunderbar zu sehen auf dem kleinen Filmchen von Rudolf.Der Kieferwald duftete, der Wind peitschte die Wellen, ich donnerte mit dem Kopf gegen einen Ast. Man muss sich eben manchmal tiefer bücken, wenn man durchs Gebüsch hinter dem Carl her ist.Und dann gab es noch ein schönes Essen im Villa Krockowa, richtig oder nicht?... jedenfalls ganz lecker, ganz frisch,ein Gedicht von einem Wiener Schnitzel,mit ganz wunderbaren Kartoffeln!Man war in der Kaschubei, die Dekoration erinnerte daran. Danach begann das Pfützenhüpfen, weil nämlich ein Regenschauer den anderen jagte.Kalte nasse Füße ? Na, das stecken wir doch weg! Das Schloss Krockow- na ja, es sagte mir nicht viel, außer vielleicht die interessante Familiengeschichte.
    Soll ich noch erzählen, wie tapfer, mit eiserner Willenskraft es sich auch die älteren Danzigerinnen nicht nehmen ließen, alles mitzumachen? Es war beängstigend, aber auch bewundernswert, das mit anzusehen. Und so viele standen immer parat, einer alten Dame weiter zu helfen. Toll, Helga. Du warst immer sehr besorgt. Wenn man in so einer Gruppe reist, ist man nicht allein, auch wenn man allein reist. Wie froh war ich, dass mich jemand mit seinem Auto mitnahm. Das hat mir viel Stress erspart. Hatte ich doch schon die Befürchtung, ich müsste die Nacht auf der Reeperbahn zubringen, wenn die Hotelzimmer alle belegt sind.Gut, also auch diesem Retter in der Not meinen herzlichsten Dank. Na ja... vielleicht ... Reeperbahn um halb eins ?? Das hat doch auch was.... Aber Carl war dafür sicher schon zu kaputt, der Ärmste.
    Was könnte man noch verbessern, wenn es wieder heißt: Die Danziger fahren nach Danzig...
    Ich fände es nicht schlecht, wenn ich wüsste, wer von wo aus mitfährt.
    Unbedingt auch etwas mehr Gelegenheit zur Geselligkeit, dies vor allem mit den Danzigern aus der Minderheit. Man kann ihnen so gut zuhören, denn aus ihren Lebensgeschichten kann man jede Menge erfahren, was heutzutage schon keiner mehr weiß.
    Also, das war es jetzt vom meiner Seite. Aber es fuhren ja noch mehr aus dem Forum mit.Und auch ganz nette junge Mädchen... ich grüße euch mal ganz besonders. Wir sagten doch: "Wir treffen uns im Internet."
    Schöne Grüße, Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  38. #38
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    23.08.2012
    Ort
    20249 Hamburg
    Beiträge
    337

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899


  39. #39
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1.247

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Liebe Christa,

    danke für deine ausführliche Berichterstattung. Das war ja eine richtige Fleißarbeit. Gern wäre ich mal dabei gewesen,
    aber leider klappt es immer nicht. Dank deines schönen Berichtes hat man doch ein wenig das Gefühl..... man war dabei .

    Liebe Grüße Vera

  40. #40
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.349

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Ja, klar, Vera, ich saß ein Weilchen daran, aber dies ist ja ein Thema mit direktem Danzig- Bezug, nicht wahr?
    Und noch etwas dazu: Mit auf der Reise war auch Frau Rosenberg. Ihr ist es zu verdanken, dass wir immer noch jährlich den Danziger Hauskalender erhalten.Sicher ist es nicht einfach, in dieser Zeit einen Verlag zu führen. Eigentlich wäre es ja auch schön gewesen, wenn in der Halle ein Stand mit den Erzeugnissen ihres Verlages gewesen wäre, so wie während der anderen Danziger Treffen.Wäre doch sicher nicht verkehrt,für die Danziger Verlagsgesellschaft zu werben und Bücher anzubieten.In ihrem Sortiment ist viel Interessantes zu finden.Frau Rosenberg war ziemlich unauffällig unter uns und schenkte jedem Postkarten mit heimatlichen Motiven.
    Noch eine Idee von mir:Sicher haben die deutschen Danziger in Danzig auch noch irgendwelche Dinge, die keinen Wert für sie oder für ihre Familien haben. Da könnten sie doch so etwas anbieten und vielleicht Geld dafür bekommen, ehe sie es wegwerfen? Ein Danziger Flohmarkt.
    Aber wer weiß- ich gehe davon aus, dass wir uns weiter in Danzig treffen, ob es sein wird????
    Schöne Grüße, Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  41. #41
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.184

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Auch von mir ganz herzlichen Dank Christa ! Habe son den Report vom Stuebchen gelesen. Du bist wirklich fleissig dran gewesen. Liebe Gruesse von der Feli

  42. #42
    Gast
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Wiesbaden/Addis Ababa
    Beiträge
    503

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Ja, aus meiner Sicht war die Reise ein voller Erfolg. Ich bin ja eigens hierfür aus Äthiopien eingeflogen, und von Frankfurt aus dann nach Danzig. Allerdings gab es einige Probleme. Der Flug den ich gegen Mittag nehmen wollte war nämlich überbucht. So konnte ich erst abends fliegen. Ich kam um 23 Uhr in Danzig an. Der Flughafen "Lech Walesa" ist sehr neu und schön. Ich stand am Band und wartete auf meinen Koffer, aber der kam nicht. Na toll, dachte ich mir, ohne Koffer, ohne Zloty, nachts in einer mir fremden Umgebung, das fängt ja gut an. Aber da war noch ein Büro geöffnet. Ich reklamierte also meinen fehlenden Koffer, eine nette Dame nahm alles auf und versprach ihn dann ins Hotel zu schicken, wenn er auftaucht. So begab ich mich in die Halle und am Automaten zog ich mir erst mal einige Zloty. Als ich mich umdrehte stand da die nette Dame mit vier Flughafenarbeitern und alle strahlten mich an. Sie hatten meinen Koffer gefunden, er war versehentlich einer japanischen Reisegruppe zugeordnet worden. Dafür entschuldigten sie sich nun bei mir. Das sah sehr lustig aus und ich dachte schon aus versehen in Japan gelandet zu sein. Natürlich war ich glücklich darüber wieder im Besitz meiner Zahnbürste zu sein und so bedankte ich mich fünf mal mit knapper Verbeugung und "thank you very much". Mit der letzten Bahn um 23:35 Uhr fuhr ich dann nach Langfuhr. Diese Bahn ist ebenfalls neu und ein Ticket kann man im Zug beim Schaffner kaufen. Als ich in Langfuhr ankam war es Mitternacht. Ich stand einsam und allein vor dem Bahnhof mit meinem Koffer. Eigentlich wollte ich ja zu unserem Hotel laufen. Aber im Dunkeln schien mir das doch zu riskant. Also rief ich Carl an, der mich auch abholen wollte. Mit der Bestätigung für die Reise hatte ich eine Postkarte bekommen, Vorderseite mit Plan vom Bahnhof zum Hotel und wichtigen Rufnummern, Rückseite mit Programm für den Aufenthalt, diese Karte war sehr hilfreich und ich hatte sie immer bei mir. Während ich nun auf Carl wartete kamen zwei kahlköpfige und beobachteten mich. Das gefiel mir weniger und so nahm ich ein Taxi zum Hotel, das zu einer Ballettschule gehört. Es sind schöne geräumige Zimmer. Alles war gut organisiert und Carl und Wolfgang waren gute Fremdenführer.

  43. #43
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ivy Rexin
    Registriert seit
    20.02.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    13

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Liebe Christa,
    DANKE für deine Grüße!
    Leider,war die Reise viel zu kurz um alles zu erkunden....und ich muss zugeben,ich war auch etwas unvorbereitet,aber vielleicht schaffe ich es, Anfang nächsten Jahres gemeinsam mit einer Freundin,das Danziger Staatsarchiv zu besuchen.
    Liebe Grüße Ivy

  44. #44
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ivy Rexin
    Registriert seit
    20.02.2015
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    13

    Standard AW: 4. DANZIGER BUNDES-REISE Do.3.-Di.8. Sept. 2015, Tel. 0451-62066899

    Lieber Rudolf,
    herzlichen Dank für die schöne Aufnahme!
    Die stürmische See war einfach herrlich,wäre es etwas wärmer gewesen,hätte ich mich gerne in die Fluten gestürzt .

    Liebe Grüße Ivy

  45. #45
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.09.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: nur noch 1 BETT (M) FREI: Dzg.BundesReise 2015, 3.-8.9.2015

    Und ... das letzte Bett habe ich bekommen ! Dafür danke ich dem Universal-Genie, u n s e r e m lieben Carl, dass er mir dies noch ermöglicht hat. Nicht nur hierfür mein Dank ! Lieber Carl - es ist mir auch ein großes Anliegen, Dir für all Deine Mühe vor und während der Tage der Reise große Anerkennung zu zollen. Und -was ich auch als Neuling " im Bund der Danziger " sehr bewundert und geschätzt habe- war Deine ausgesprochen ruhige, ausgleichende Art in Situationen, die seitens einiger Teilnehmer -nervenschonend für Dich- hätten vermieden werden sollen. Alles in allem hast Du als Organisator dieser Reise die "Note 1+"
    verdient. Nicht unerwähnt sei Wolfgang ! Ihm möchte ich meinen Dank für seine weitreichenden, interessanten Informationen sagen, mit denen er uns 1 ganzen Tag lang begleitet hat. Seine unermüdliche Tätig-keit in Sachen "Heimatforschung und Forum-Betreiber" sind schätzens- und bewundernswert. ----- Ich würde mir wünschen, noch einmal eine solche Reise mit Euch zusammen machen zu können ! I n g r i d W.
    PS: Mein Dank kommt leider so spät, weil erst jetzt meine Forum-Teilnahme freigeschaltet werden konnte.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •