Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Stutthof-Pullover: Nur Perverse tragen so etwas

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.087

    Standard Stutthof-Pullover: Nur Perverse tragen so etwas

    Beim Recherchieren nach Ebay-Angeboten aus dem Werder-Gebiet fiel mir ein Ebay-Angebot auf, das folgendermaßen beworben wird:

    "Stutthof Kapuzenpullover XL Totenburg Absurd Horna Behexen Acherontas Mgla". Im Text heißt es dann noch "Stutthof - The Bloodlines of Royal Blood (Kapuzenpullover)"

    Totenburg ist eine sogenannte "NSBM"-Band, also eine Nationalsozialistische Black Metal-Band aus Gera die ihre Musik für Arier bzw. die weiße Rasse macht. Alleine das ist schon pervers.

    Hier das Fan-"Angebot" eines Verkäufers der sich "Todescult" nennt: http://www.ebay.de/itm/Stutthof-Kapu...item3cf3ddcf65

    Ich habe bei Ebay diesen Artikel als Verstoß gemeldet (am rechten Bildschirmrand gibt es in der Mitte der Artikelbeschreibung anklickbar das Wort "Melden" in blauer Schrift). Ich bitte Euch, Euren Protest ebenfalls über "Melden" auszudrücken.

    Solche "Pullover" herzustellen ist pervers, so etwas zu verkaufen ebenso pervers und die Träger sind Perverse mit einer menschenverachtenden, einer unmenschlichen Gesinnung.

    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Orika
    Registriert seit
    09.03.2011
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    124

    Standard AW: Stutthof-Pullover: Nur Perverse tragen so etwas

    Hallo Wolfgang,
    ich teile Deine Meinung.
    Dieser Aufdruck scheint sich auf eine griechische, offensichtlich extreme rechte und antisemitisch eingestellte Black-Metall-Band gleichen Namens zu beziehen (heißt inzwischen Acherontas). Schau(t) mal hier: https://linksunten.indymedia.org/de/node/125161.
    Ich nehme an, dass auf den ursprünglich rein schwarzen Pullover des renommierten Herstellers der Aufdruck für den professionellen Verkauf an die Fans aufgebracht wurde. Jedenfalls finden sich noch mehr dieser ekligen Pullover auf diversen Internetseiten.
    Melden kann man anscheinend nur, wenn man bei Ebay angemeldet ist.

    Gruß
    Bettina
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------
    BOHM und HERBST aus Jungfer - BEYER, FRISCHBUTTER, GEHRMANN und
    KRUP(P)KE aus Tiegenhof - KRÜGER, PETZKE, FISCH und ZEMKE aus Danzig

  3. #3
    Moderatorin Avatar von Helga +, Ehrenmitglied
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    1.939

    Standard AW: Stutthof-Pullover: Nur Perverse tragen so etwas

    Es ist unglaublich, dass solche Gruppen immer noch ihr Gift absondern können. Ich hoffe, Ebay unternimmt etwas dagegen. Nachzulesen um welche Art von Personen es hier handelt:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Totenburg_(Band)

    Ich kann es beim besten Willen nicht verstehen, dass immer wieder solche Gruppen Leute um sich scharen können, die
    sich darauf einlassen, solches Gedankengut anzunehmen und danach zu handeln. Ich glaube fast, es hört nie auf
    Viele Grüße
    Helga

    "Zwei Dinge sind unendlich, die menschliche Dummheit und das Universum, beim Universum bin ich mir aber noch nicht sicher!" (Albert Einstein)

  4. #4
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.087

    Themenstarter

    Standard AW: Stutthof-Pullover: Nur Perverse tragen so etwas

    Guten Abend,

    dass es eine griechische Band namens "Stutthof" gab, die sich später dann in "Archerontas" umbenannte, wusste ich gar nicht. Manchmal ist man froh, bestimmte Aussagen nicht in deutscher Sprache lesen zu müssen. Aber die Begründung für den Namen Stutthof in englischer Sprache ist genauso brutal und menschenverächtlich: "We chose this name for the simple reason: no sympathy at all for these sub humans" (zu lesen unter dem von Bettina angegebenen Link).

    Aber das ganze braune Pack weiß genau unter welchen Stichwörtern ihre Gesinnungsgenossen Schund vertreiben. Ich bin bei Ebay da nur durch Zufall darüber gestolpert, und als ich dann verschiedene andere Stichwörter eingab, fand ich Vieles mehr (und meldete es an Ebay). Mal sehen, ob die so etwas ernst nehmen.

    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.117

    Standard AW: Stutthof-Pullover: Nur Perverse tragen so etwas

    Leider scheint es solche Gruppen recht häufig zu geben:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Katego...zistische_Band

    Selbst in Polen:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Thunde...olnische_Band)
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •