Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 51 bis 56 von 56

Thema: Der Park in Orunia (Ohra)

  1. #51
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Themenstarter

    Standard AW: Der Park in Orunia (Ohra)

    Aktuelle Fotos vom neugestalteten Park in Ohra.

    Hallo an die Ohra-Freunde,

    warum schaut keiner von Euch gelegentlich in die gute Berichterstattung von gdansk.pl, wo immer wieder etwas über den Park in Ohra geschrieben wird? Ihr dürft nicht immer nur auf Informationen dazu von mir warten. Ich höre ohnehin damit generell auf. - Hier aber noch diese schönen Fotos vom neugestalteten Park, die Euch sicher gefallen werden:

    > https://translate.google.com/transla...-text=&act=url (deutsch).

    Viele Grüße
    Ulrich

  2. #52
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.535

    Standard AW: Der Park in Orunia (Ohra)

    Danke Ulrich fuer Deine Muehe. Bin ja kein Ohrscher aber in dem Park wuerde ich gern meine Zeit verbringen. Wie man sieht, an der Natur, den Anlagen, dem Altchen auf dem 'Pony' und den Radfahr Wegen ist es ideal fuer jung und alt. Lieben Gruss von der Feli

  3. #53
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Standard AW: Der Park in Orunia (Ohra)

    Ulrich, auch ich danke Dir. Was hat sich der Park verändert. Als ich 2013 dort war an zwei verschiedenen Tagen, ist mir außer ein paar Joggern, ein paar Enten und Tauben niemand über den Weg gelaufen. Ich war fast allein. Was ich allerdings etwas bedaure, dass auch die Fahrradfahrer dort auf den Gehwegen fahren. Leider stelle ich auch hier immer wieder fest, dass viele von ihnen rücksichtslos sind, rechts oder links an einem vorbeirasen, anstatt vorher mal zu klingeln oder wenn nötig, auch mal abzusteigen. So habe ich das gerade hier in Hamburg am Alsterlauf erfahren müssen. Man kann froh sein, wenn nicht einige Fußgänger/Kinder dabei zu Schaden kommen, vom Radfahrer selbst mal ganz abgesehen.

    LG Inge-Gisela

  4. #54
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Themenstarter

    Standard AW: Der Park in Orunia (Ohra)

    Zur Erinnerung:

    Forum-Thema "Märcheninsel Hoenepark" (aus "Unser Danzig" vom Dezember 1954) von Wolfgang am 06.12.2008:
    > http://forum.danzig.de/showthread.ph...nsel-Hoenepark .

    Gruß Ulrich

  5. #55
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.643

    Themenstarter

    Standard AW: Der Park in Orunia (Ohra)

    Ich wundere mich immer wieder, dass im Forum, soweit von mir erkennbar, niemand von sich aus die Berichte des offiziellen Danzig-Portals gdansk.pl liest und anschaut. Und wenn es tatsächlich anders sein sollte, ist jedenfalls niemand bereit, mich mit der Weitergabe des dort Erfahrenen an das Forum abzulösen. Das finde ich sehr schade.

    Heute nun berichtet gdansk.pl von einem schönen, sehr gut besuchten Konzert im Park zu Ohra, das dort gestern stattgefunden hat. Hier verlinkt dieser Bericht mit etlichen Laufbildern und einem Musik-Video, das sich anzuhören lohnt:

    > https://www.gdansk.pl/wiadomosci/Par...skiej,a,122798 (polnisch),
    > https://translate.google.com/transla...-text=&act=url (deutsch),
    > https://translate.google.com/transla...-text=&act=url (englisch).

    Gute Unterhaltung wünscht den gdansk.pl-Muffeln mit besten Sonntagsgrüßen
    Ulrich

  6. #56
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.131

    Standard AW: Der Park in Orunia (Ohra)

    Hallo Ulrich,

    dann kehrt ja doch wieder etwas Leben nach Orunia (Ohra) zurück und sei es nur in den Sommermonaten. Übrigens, unter Angelikas Link habe ich wieder das alte Tor zum ehemaligen Hoenehaus zum Park hin entdeckt. So konnte ich es mit dem heutigen neuen auf einem mir vor kurzem gesandten Foto vergleichen. Es sieht so aus wie das frühere. Das finde ich sehr schön. Am Haus selbst ist leider bisher weiter nichts geschehen, es macht immer noch einen etwas trostlosen Eindruck.

    Lb Gruß

    Inge-Gisela

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •