Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Christuskirche in Langfuhr

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.071

    Standard Christuskirche in Langfuhr

    Als Dateianhang ein Bericht über die Christuskirche in Langfuhr, erschienen im Danzig-Westpreussischen Kirchenbrief Nr.55 vom Januar-Maerz 1961.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Vancouver / Canada
    Beiträge
    97

    Standard Christuskirche

    Hallo Wolfgang.
    Der Bericht über die Christuskirche ist unterschrieben von einer Person mit Namen Hahn.
    Ist das Pfarrer Hahn? denn ich bin am Palmsonntag 1940 von Pfarrer Hahn confirmiert Worden.

    Lieber Wolfgang.
    Zum Geburtstag Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für das kommende Jahr wünschen Dir
    Rudi, Ida u.alle Cousins
    BC Canada

  3. #3
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.071

    Themenstarter

    Standard Pfarrer in der Christusgemeinde Langfuhr

    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang.
    Der Bericht über die Christuskirche ist unterschrieben von einer Person mit Namen Hahn. Ist das Pfarrer Hahn? denn ich bin am Palmsonntag 1940 von Pfarrer Hahn confirmiert Worden.
    An der Christuskirche waren mehrere Pfarrer, von denen ich jedoch nur teilweise etwas weiß. Dabei war auch Pfarrer Werner Hahn, * 17.09.1899, der 1925 ordiniert wurde und nach dem Krieg in Kiel lebte.
    Dann gab es Pfarrer Semrau, der jedoch schon 1932 als Stadtsuperintendent nach Stettin ging.
    Außerdem Pfarrer Franz Petzold, * 1886, der bis 1945 in der Christuskirche gewesen sein müsste. Nach dem Krieg lebte er in Opladen.
    Dann Pfarrer Ernst Hecht, in Langfuhr von 1931-1945 tätig, der am 10.04.1965 im Alter von 82 Jahren in Heidelberg starb.
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von KurtW, +10.11.2011
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    34

    Standard Christuskirche Langfuhr

    Danke für den Artikel.
    Ich bin auch in der Christuskriche konfirmiet worden.
    Kannte Pfarrer Hahn und Pfarrer Hecht.
    Ich habe ganz in der Nähe - im Hildebrandtweg 23 gewohnt - mein Elterhaus, das auch heute noch steht. Habe es im Jahre 2000 besucht;
    auch die Christuskirche.
    Gruß Kurt Weege

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Heibuder
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    691

    Standard

    Zitat Zitat von KurtW Beitrag anzeigen
    ...Ich bin auch in der Christuskriche konfirmiert worden.
    ...Habe es im Jahre 2000 besucht;auch die Christuskirche. ...
    Hallo Kurt, so habe ich sie letztes Jahr kurz erlebt.
    Das Portal, der Innenraum mit einer Trauung vor dem Altar und die "Hochzeitskutsche"!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken    
    Es grüßt der Heibuder!

    "Erinnerungen sind Wärmflaschen fürs Herz." (R.Fernau)

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von KurtW, +10.11.2011
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    34

    Standard Christuskirche

    Hallo Wolfgang,

    durch Deine Bilder war ich praktisch wieder "zu Hause".
    Nur 2 Minuten von der Christuskirche entfernt, ist der
    Hildebrandtweg.
    Grüße Kurt

  7. #7
    Benutzer Avatar von Pomuchel
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Danzig
    Beiträge
    238

    Standard

    Zitat Zitat von KurtW Beitrag anzeigen
    Hallo Wolfgang,

    durch Deine Bilder war ich praktisch wieder "zu Hause".
    Nur 2 Minuten von der Christuskirche entfernt, ist der
    Hildebrandtweg.
    Grüße Kurt
    Auf den Bilder von Heibuder seht man die Herz-Jesu-Kirche, nicht die Christuskirche....
    Hochachtungsvoll
    virt. Prof. Grün
    www.rzygacz.webd.pl/pomuchel/archiv.html -
    Danziger Dienstleistungen jeglicher Art
    Nachforschungen in Archiven (Danzig und Umgebung)
    Historische und heutige Bilder von Danzig
    Kontakt über PN

  8. #8
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.071

    Themenstarter

    Standard

    Zitat Zitat von Pomuchel Beitrag anzeigen
    Auf den Bilder von Heibuder seht man die Herz-Jesu-Kirche, nicht die Christuskirche....
    Ohhh...., ich muss gestehen, dass auch ich gar nicht richtig aufgepasst habe. Natürlich sind das Bilder der katholischen Herz-Jesu-Kirche und nicht der Christus-Kirche.

    Aktuelle Bilder der Christus-Kirche findet Ihr unter
    http://www.diecezja.gda.pl/modules.p...arafia&par=347
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von KurtW, +10.11.2011
    Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    34

    Standard Christuskirche

    Tja, das hätte mir auch auffallen müssen; ich habe zwar das
    Kirchenportal als von der Christuskirche angesehen aber
    auf dem Bild mit dem Brautwagen, die vielen Bäume, die die
    Straße säumen hätte mich stutzig machen müssen.
    Am Bärenweg ist doch nicht ein solcher Baumbestand.
    Nun ist aber alles geklärt.
    Beste Grüße
    Kurt Weege

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Heibuder
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    691

    Standard

    Zitat Zitat von Pomuchel Beitrag anzeigen
    Auf den Bilder von Heibuder seht man die Herz-Jesu-Kirche, nicht die Christuskirche....
    So´n Schiet aber auch; 'errare humus est' ...oder so ähnlich.
    Jetzt erinnere ich mich wieder richtig! Danke!
    Würdet ihr mir eventuell noch mal verzeihen?
    Es grüßt der Heibuder!

    "Erinnerungen sind Wärmflaschen fürs Herz." (R.Fernau)

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Heibuder
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    691

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Ohhh...., ich muss gestehen, dass auch ich gar nicht richtig aufgepasst habe. ...
    Na, sowas, ist ja schlimm, Wolfgang! Nobody is perfect!
    Auch Du nicht, mein Sohn!
    Es grüßt der Heibuder!

    "Erinnerungen sind Wärmflaschen fürs Herz." (R.Fernau)

  12. #12
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.071

    Themenstarter

    Standard

    Zitat Zitat von Heibuder Beitrag anzeigen
    Na, sowas, ist ja schlimm, Wolfgang! Nobody is perfect!
    Du hast ja keine Ahnung, WIE schlimm das ist...
    Habe ich doch schon in einem meiner letzten Beiträge die Markthalle in die Altstadt verlegt (manchmal würde ja ein bisschen Nachdenken wahre Wunder bewirken), kommt jetzt auch noch dazu, dass ich mir Fotos der Herz-Jesu-Kirche als Christus-Kirche unterjubeln ließ. Da bleibt mir nur noch übrig, den Hut zu ziehen und Dir meinen größten Respekt auszudrücken
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  13. #13
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.09.2014
    Beiträge
    27

    Standard AW: Christuskirche in Langfuhr

    Hallo,
    ich suche den Taufeintrag meiner Oma und befürchte, dass diese in der Christuskirche getauft wurde (wo keine Kirchenbücher erhalten sind), aber vielleicht hat hier ja noch jemand eine Idee. Meine Urgroßeltern wohnten im Brunshöfer Weg und hatten 5 Kinder. Vor kurzem erhielt ich (nach fast 2 Jahren Wartezeit) endlich die Kopien der Geburtsurkunden aus dem Standesamt Berlin I. Die Geburtsurkunde des ältesten Sohnes von 1916 notiert als Wohnort den Brunshöfer Weg 5, hier finde ich bei ancestry auch den entsprechenden Taufeintrag in der Lutherkirche. Nach 1916 wohnte die Familie lt. Geburtsurkunden 1917-1923 im Brunshöfer Weg 39, hier sind in der Lutherkirche allerdings keine Taufeinträge mehr zu finden. Kennt hier jemand möglicherweise die Grenzen der Zuständigkeitsgebiete von Luther- und Christuskirche? Auch zeitlich würde das ja (leider) ganz gut passen mit der Eröffnung der Christuskirche....
    Viele Grüße
    bcfrank

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.419

    Standard AW: Christuskirche in Langfuhr

    Hallo bcfrank,

    m. E. hast du mit deiner Vermutung recht. Die Christuskirche in Langfuhr wurde am 31. Juli 1916 eingeweiht und sollte das Gotteshaus für die evangelischen Gläubigen nördlich der Bahnlinie sein. Nun ist es gerade so, wie du beschrieben hast: die Adresse Brunshöfer Weg 5 ist südlich der Bahnlinie zu finden, die Adresse Brunshöfer Weg nördlich davon.

    Soweit zu deiner Frage bzgl. der Grenzen der Kirchengemeinden.

    Würde es für dich eine Option darstellen, wenn du den Namen und die Taufdaten deiner Oma in der Rubrik Gesucht/gefunden posten würdest? Möglicherweise ergibt sich so doch ein alternativer Ansatz ...


    Viele Grüße

    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •