Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Orgel in der Marienkirche

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    606

    Standard Orgel in der Marienkirche

    Ich las kürzlich erst, daß in der Marienkirche eine berühmte Renaissance-orgel vorhanden war,deren Rekonstruktion ca 3/4 Millionen DM gekostet hätte . Ehemalige Danziger aus der Bundesrepulik haben eine Orgelspendenaktion gestartet. Der Initiator war der Arzt und gebürtige Danziger Otto Kulcke. Er spendete DM 350 000,-Der Orgelnachbau wurde von den Gebr.Hildebrand in der Nähe von Hannover durchgeführt. Originalgetreu,denn die Pläne des Meisters Friese von 1625 hatten sich wiedergefunden. Die Orgel sollte in das Gehäuse der Johanneskirche eingebaut werden. 13 Jahre hat es gedauert, bis die Orgel im August 1985 wieder eingeweiht wurde. Weiß jemand noch etwas Genaueres darüber,.B. wieviel die Orgel gekostet hat und wieviel Spenden zusammenkamen. Haben die alten Danziger dafür gesorgt, daß die Marienkirche wieder ihre Orgel bekam ?
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.693

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Hallo Ada,

    Für Deine gezielten Fragen in den beiden letzten Zeilen von #1 habe ich leider keine genauen Antworten parat und auch nicht gefunden.

    Vielleicht interessieren Dich aber trotzdem die folgenden Links zu verschiedenen Webseiten, die über die Marienkirche und ihre Orgel/n (technisch) berichten sowie eine umfangreiche Bilderschau vom dortigen Konzert am 2. Mai 2015 zeigen:

    - Wikipedia-Seite "Marienkirche (Danzig)" > https://de.wikipedia.org/wiki/Marienkirche_(Danzig)
    - Bericht zur Kirche von polish-online.com > http://www.polish-online.com/polen/s...rienkirche.php
    - Die Orgeln von St. Marien > http://www.gdanskie-organy.com/organ...ry&tab=history
    - dto. > http://www.bazylikamariacka.pl/wydarzenia/397
    - Wikipedia-Seite "Gebrüder Hillebrand Orgelbau > https://de.wikipedia.org/wiki/Gebr%C...brand_Orgelbau (siehe dort unter Neubau der Marienkirche in Danzig; 1979, 1982-1985)
    - An vorgenanntem Eintrag führt der dortige Link "Orgel" zu dieser Webseite mit genaueren Angaben zur betr. Orgel > http://www.organindex.de/index.php?t...ig,_St._Marien

    - Und diese Webseite zeigt viele laufende Aufnahmen vom o.a. Konzert in der Marienkirche > http://mariacka.org/ .

    Beste Grüße
    Ulrich

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.693

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Zu #2:

    Es könnte sein, dass die mit dem letzten Link geöffnete Webseite die betr. Aufnahmen nicht automatisch weiterlaufen lässt, sondern zum jeweiligen Weiterklicken zwingt. - Sorry! - Zum automatischen Weiterlaufen (Show) führt dann aber dieser Link > http://www.bazylikamariacka.pl/ , wenn man in der geöffneten Webseite rechts oben auf "Koncert" klickt. - Immerhin sind hier auch einige Aufnahmen vom Spielpult der Orgel zu sehen.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    1.916

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Ich weiss nicht ob ich da helfen kann. In 2005 wurde im Dom Muzyka, im Hotel auf der Niederstadt wo ich mit meinen Kindern war, ein Orgelkonzert in der Marienkirche empfohlen. Und als wir da am Abend hinkamen war die Kirche richtig voll und trotzdem hatten wir gute Plaetze. Es war einmalig !!! Ich war als junge Krankenschwester oft mit Hildegard und anderen zu den Orgelkonzerten, in der Marienkirche, gegangen und genau wie damals, war der Organist gut und brachte die schoensten Tone aus dieser Orgel in der Kirche. Wir waren alle drei tief beruehrt. Liebe Gruesse von der Feli.

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    606

    Themenstarter

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Hallo Ulrich, danke für die Links, die ich alle intensiv studiert habe und die für mich sehr interessante Dinge brachten. Leider sind meine Fragen nicht beantwortet in den Ausführungen. Ich hoffe, jemand weiß noch mehr und kann mir antworten. Jedenfalls imoposant die Fa. Hillebrand. Sie hat ja in ganz Deutschland Orgeln restauriert, erneuert und neu gebaut. Einen schönen Tag wünscht Dir Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    606

    Themenstarter

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Liebe Feli,
    wie schön, daß Du ein Orgelkonzert in der Marienkirche bei Deinem Besuch hören konntest.Zu gern würde ich das auch mal tun. Leider ist Danzig für ein Orgelkonzert zu weit weg, auch von hier aus. Liebe Grüße von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    606

    Themenstarter

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Unter Dr. Otto Kulcke fand ich im Internet mehrere Seiten, jedoch das was interessieren könnte, gab es nur in englisch oder polnisch. Es gibt einen Hinweis, daß in oder an der Marienkirche eine Tafel über Kulcke hängt und eine deutsche Überschrift besagt, daß Kulcke in der Marienkirche beigesetzt ist "eine hohe Ehre für einen Mäzen". Warum wissen wir nichts über ihn und können es in deutsch lesen ? Wer weiß mehr ? Grüße von Ada (warum verschwindet dieses Thema von der aktuellen Seite ? Es gibt doch vielleicht noch Antworten !)
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.693

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Hallo Ada,

    wenn Du bei Google z.B. mit der Stichwortangabe "dr. otto martin kulcke orgel marienkirche danzig" suchst, findest Du eine ganze Reihe deutscher Linkangaben dazu. Besonders interessant sind diese deutschen Angaben zum Schicksal Dr. Kulckes: > http://www.ief-deutschland.com/rundb...ndbrief-66.pdf ; siehe dort die Seiten 38 unten bis 39/48. Und hier kannst Du sogar auf einem Foto die Tafel zur Erinnerung an Dr. Kulcke in der Marienkirche sehen: > http://blog.eckerlin.net/?p=1971#gallery ; betr. Foto links unten in der ersten Bildergruppe von oben, weiter unten dann noch ein kurzer Text zu Dr. Kulcke.

    Deine Frage zum Verschwinden dieses Themas von der aktuellen Seite verstehe ich nicht und kann sie deshalb auch nicht beantworten. Du wirst dazu vermutlich etwas von den Moderatorinnen hören.

    Viele Grüße
    Ulrich

    PS zu #2:
    Kennt jemand von Euch hier Lesenden zufällig den Akkordeonisten, der in der Bilderschau vom Orgelkonzert in der Marienkirche zu sehen ist (siehe in #2 den letzten Link)? Über eine Information würde ich mich sehr freuen. - Ulrich

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.693

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Nachtrag zu #8:

    Die bei Google zu findende Seitenangabe "Beisetzung im Danziger Dom hohe Ehre für deutschen Mäzen" mit entspr. Link zu schwaebische.de scheint zu weiteren ausführlicheren Informationen über Dr. Kulcke zu führen. Leider erlaubt aber dieses Online-Portal den Blick in sein Archiv (Artikel vor mehr als 30 Tagen) nur Abonnenten.

    Außerdem: Dr. Kulcke wurde hier im Forum schon früher erwähnt. Siehe dazu den Thread "Beisetzung in der Marienkirche" > http://www.forum.danzig.de/showthrea...ght=Dr.+Kulcke .

  10. #10
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2.813

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Guten Abend, Ada,

    es verschwinden keine Themen, sie werden nur von neu geschriebenen Artikeln verdrängt.
    Dann rutscht das ältere Thema einfach ein wenig tiefer..schreibt jemand wieder zum Orgel-Thema, rutscht es wieder nach oben.

    Wenn Du links oben "Was ist neu?" anklickst, siehst Du ja alle Themen, die in den letzten Stunden verfasst wurden, aufgelistet.
    Und gibt es keine neuen Themen, erscheint der entsprechende Hinweis, wobei ja das Wort "Hier" dann wiederum (als Link) zu besagter Themen-Liste führt.

    Schöne Grüße Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.021

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Hallo,

    Kulcke wird auch in Reiseführern genannt: https://books.google.de/books?id=vgb...cke%22&f=false

    DuMont, 2015: "2005 wurde in der Marienkirche erstmals wieder nach 150 Jahren ein Mensch beigesetzt: Es war der in Danzig geborene Arzt Otto Kulcke, Stifter der neuen ..." - oder Marco Polo, 2013.
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  12. #12
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    606

    Themenstarter

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Hallo Ulrich,
    fü Deine Mühe, für mich nach Dr. Kulcke zu suchen, bedanke ich mich.Er wohnte in Oberursel, ganz in meiner Nähe und ich las nie von ihm in den hiesigen Tageszeitungen.Seine Bemühungen um die Orgel der Marienkirche haben mich sehr berührt und auch, daß er seine Ruhe in de Marienkirche gefunden hat. Ich sehe daran, daß Brücken zu bauen lohnt. Einen schönen Abend wünscht Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  13. #13
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    606

    Themenstarter

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Guten Abend Beate,
    danke für Deine Bemühungen, meine Lücken in der Administration eines Formus aufzuklären. Ich wünsch Dir eine
    Gute Nacht Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.693

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Hallo Ada,

    ich melde mich nun noch abschließend hier zu Deinem Beitrag #6, in dem Du schreibst, dass Danzig (für Dich) leider für ein Orgelkonzert zu weit weg sei. - Wie wäre es, Dir stattdessen mal die berühmte Sauer-Orgel im viel näheren Berliner Dom anzuhören? Hier zur Anregung das aktuelle Programm dort:

    http://www.berlinerdom.de/content/view/456/204/lang,de/
    http://www.berlinerdom.de/component/..._id,2/lang,de/ .

    Beste Grüße
    Ulrich

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    606

    Themenstarter

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Hallo Ulrich,
    auch Berlin liegt immer noch zwischen 4-und 500 km von mir entfernt. Ich erfreue mich an Orchestermusik hier in Weilburg, das sind die Weilburger Sommer- oder Schloßkonzerte, die oft auch berühmte Künstler, Dirigenten verpflichten , das ist nur 10 km von mir entfernt, etwas ländlich, aber sehr schön. Grüße von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  16. #16
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    606

    Themenstarter

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Neues von der Orgel in der Marienkirche
    Frau Hildebrandt, wahrscheinlich die Ehefrau des Orgelbauers, hat mir einen ganzen Packen Material zu der Entstehung der neuen Orgel zugeschickt, mit Fotos und einem kompletten Bericht über ihre Zeit in Danzig, als die Orgel eingebaut wurde. WER DARAN INTERESSIERT IST MELDE SICH BITTE: Ich schicke dann gern die Unterlaqen zu. Mit besten Grüßen von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.021

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Hallo Ada,

    ich habe daran Interesse, würde dann im Forum und im weltweiten Netz darüber schreiben.

    Mit den besten Weihnachtsgruessen
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  18. #18
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    606

    Themenstarter

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Hallo Rudolf,
    gern schicke ich Dir die Unterlagen, wenn Du mir eine Adresse angibst, wohin das Päckchen gehen soll. Auch für Dich eine schöne Advents- und Weihnachtszeit wünscht Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  19. #19
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    1

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Hallo Ada ind Rudolf

    Ich habe gerade diesen Beitrag per Zufall gefunden.

    Ich bin die Person hinter der Internetseite Gdanskie-Organy.com und würde auch sehr gerne Einsicht im diese Dokumente und, falls möglich, scans der Fotos erhalten.

    Informationen bezüglich meiners Lieblinhsorgel sind immer willkommen

    Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir sagen könnt was sich diesbezüglich einrichten lässt.

    Danke,
    RMM

  20. #20
    Forum-Teilnehmer Avatar von christian65201
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    665

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Dann auch hier noch einmal meine Frage,
    was ist aus den Fragmenten der alten Orgel geworden?

    http://forum.danzig.de/showthread.ph...ght=alte+orgel
    Grüße
    Christian
    "Nur wer weiß, woher er kommt, wird den Weg in die Zukunft finden,
    und nur wer das Alte achtet, wird sinvoll Neues gestalten können" (Autor unbekannt)
    Dauersuche:KOHNKE; BEHRENDT; LENSER; LIEDTKE; ZIELKE; PIOCH; KLINGER; AUT(H)ENRIEB; ROSENTHAL

  21. #21
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ort
    22547Hamburg, Franzosenkoppel 32
    Beiträge
    425

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    ada gleisner #16 Sehr verehrte Frau Gleisner, Ich bitte Sie, mir dies Unterlagen von der Marien Kirche zuschicken, ich sende Ihnen dafür ein Buch von mir zu. Ich wünsche Ihnen eine stabile Gesundheit, Freundliche Grüße kommen zu Ihnen, von Gerhard Jeske, 22547 Hamburg , Franzosenkoppel 32 D

  22. #22
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ort
    22547Hamburg, Franzosenkoppel 32
    Beiträge
    425

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    ada. Gleisner #16 Nun verehrte Frau Gleisner melde ich mich noch einmal zu diesem Thema. In meinem Fotoband 1" Danziger Architektur, was von Danzig übrig blieb" habe ich Dr. Kuhlke , während der Einweihung am 14. 08. 1983 mit dem Orgelbauer Hildebrandt und anderen Peronen,l in der Marienkirche fotografiert. Ebenso die fertige Orgel, Organisiert hatte den Bau der Konservator M- Zeidler. Mein Buch ist im Westpreußischen Museum, im Gerhard Hauptmann Haus , Düsseldorf in der Uni Bibliothek Fankfurt Oder und in der deutschen national Bibliothek Leipzig einzusehen oder auszuleihen.

  23. #23
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    606

    Themenstarter

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Liebe Orgelinteressierte,
    wendet Euch bitte bezüglich der Unterlagen, die mir Frau Hillebrand geschickt hat, an Rudolf Böttcher. Ich habe sie ihm zur Verfügung gestellt und hoffe, daß er daraus bald mal einen Auszug hier ins Form setzt.
    Für Herrn Jeske : vor kurzem las ich Ihr Buch "Engel mit der Trompete" und war sehr berührt, danke,daß Sie es geschrieben haben. Grüße von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  24. #24
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    1.916

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    Habe es auch gelesen und war genau so beeindruckt wie Du, Ada. Wir koennen schon stolz sein auf 'unser Danziges Blut' das der Welt zeigt was ein 'Danziger Bowke' ist. Danke auch Dir, noch einmal, Gerhard. Liebe Gruesse von der Feli

  25. #25
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ort
    22547Hamburg, Franzosenkoppel 32
    Beiträge
    425

    Standard AW: Orgel in der Marienkirche

    ada.gleisner#23 Gute Frau Ada, melde ich mich wieder. Leider kann ich hier kein Foto einsetzen. Sollten Sie die Genehmigung dazu haben, dann würde ich Ihnen Das Foto mit Dr. Kuhlke und anderen Teilnehmern der Orgelweihe zusenden. Hier ist meine E-Mail.
    grosswalddorf@web.de freundliche Grüße kommen zu Ihnen von Gerhard Jeske

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •