Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Algen am Ostseestrand im August

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.357

    Standard Algen am Ostseestrand im August

    Gestern sagte mir eine Freundin aus Zoppot am Telefon, daß der Ostseestrand wegen Algenplage gesperrt ist.
    Von der Plage ist auch in Deutschland der Ostseestrand betroffen.
    Hierzu dieser Artikel:

    http://www.tagesspiegel.de/weltspieg...e/8537212.html

    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.846

    Standard AW: Algen am Ostseestrand im August

    Hallo Jutta,

    hat Dir Deine Freundin aus Zoppot gesagt, wegen welcher Algenart der Ostseestrand dort gesperrt ist? Der von Dir verlinkte Tagesspiegel-Artikel stammt vom 23.07.2013 und bezieht sich auf "Baualgen", die keine Algen, sondern Bakterien sind.

    Hallo an die in oder nahe Rostock Wohnenden,

    wie sieht es bei Euch derzeit mit der Ostsee aus? Habt Ihr eine Algenplage, evtl. durch die "Blaualgen"-Bakterien?

    Viele Grüße
    Ulrich

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Rerik - zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.133

    Standard AW: Algen am Ostseestrand im August

    Hallo Ulrich,

    bis heute noch keine Algenplage o.ä.

    Schöne Grüße von der Ostsee

    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.357

    Themenstarter

    Standard AW: Algen am Ostseestrand im August

    Hallo Ulrich,

    meine Freundin hat nur gesagt, daß der gesamte Strand für Badende gesperrt ist. Mehr zu den Algen hat sie nicht gesagt.
    Auf jeden Fall wird ein Grund dahinter stecken.
    Daß der Artikel so alt ist war mir nicht bewußt. -Entschuldigung für evtl. Erschrecken.

    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.357

    Themenstarter

    Standard AW: Algen am Ostseestrand im August

    Hallo guten Tag Ulrich,

    jetzt habe ich die aktuelle Meldung von heute 14.August 15 gefunden. Mehr dazu hier:

    http://www.lr-online.de/tipps-und-tr...art799,5135521

    L G Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.846

    Standard AW: Algen am Ostseestrand im August

    Hallo Jutta,

    danke für Dein weiteres Nachforschen mit dem in #5 gezeigten Ergebnis. Weil in jener Meldung von Bakterien die Rede ist, scheint es sich bei den erwähnten aktuellen Algenteppichen tatsächlich um "Blaualgen" o.ä. zu handeln. - Wer sich über diese Materie besonders schlau machen möchte, dem sei diese ausführliche Information des Leibniz-Instituts für Ostseeforschung Warnemünde empfohlen: > http://www.io-warnemuende.de/blaualg...bakterien.html .

    Hallo Rainer,

    danke für Deine Entwarnung aus Rerik. - In dieser Zusammenstellung von Berichten über Ostsee-Strände findest Du in zweien davon vom Februar 2015 schöne Fotos von der Ostsee und vom Salzhaff bei Rerik im Winter: > http://www.ostsee-straende.de/ .

    Beste Wünsche und Grüße zum Wochenende schickt
    Ulrich

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.846

    Standard AW: Algen am Ostseestrand im August

    Nach dieser Information von Radio Gdansk vom 14. August 2015 scheint es, was die "Blaualgen" betrifft, für die Danziger Bucht Entwarnung zu geben:

    > http://www.radiogdansk.pl/index.php/...ieliskach.html .

    Über eine deutsche Übersetzung (nicht Google) des wesentlichen Inhalts dieser Information zur genauen Abklärung des Sachverhalts würde ich mich freuen. - Ggf. danke im Voraus!

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    24.08.2014
    Ort
    22547Hamburg, Franzosenkoppel 32
    Beiträge
    446

    Standard AW: Algen am Ostseestrand im August

    #7 Ullrich.
    Die infirmationen in Polen waren nicht immer freigiebig. Das hat sich geändert. In der Verfassung lesen wir. In Deutschland zur Nachahmung empfohlen Gerhard Jeske
    POLITISCHE FREIHEITEN UND RECHTE
    Artikel 74
    Die öffentliche Gewalt verfolgt eine Politik, die der gegenwärtigen und den kommenden Generationen ökologische Sicherheit gewährleistet.
    Der Umweltschutz ist die Pflicht der öffentlichen Gewalt.
    Jedermann hat das Recht auf Information über Zustand und Schutz der Umwelt.
    Die öffentliche Gewalt unterstützt die Tätigkeit der Staatsangehörigen zum Schutz und zur Verbesserung der Umwelt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •