Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bewohner aus Haus in Kneipab 20

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    7

    Standard Bewohner aus Haus in Kneipab 20

    Hallo,

    gibt es hier jemanden der zwischen 1935 und 1945 in Langfuhr -Kneipab 20 gewohnt hat, bzw. hat jemand Kontakt zu entsprechenden Personen?
    Sind irgendwo Fotos der Gegend vorhanden worauf die damaligen Häuser ersichtlich sind?

    LG,

    Patrice

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Bewohner aus Haus in Kneipab 20

    Hallo Patrice,

    da drängen sich mir erst einmal zwei Fragen auf:

    a) Hattest du schon mal die Suche-Funktion oben rechts auf der Forumseite genutzt?
    b) Geht es dir um ein verzeichnis der Haushalte, die dort gewohnt haben? Die findet man nämlich im Teil II der Danziger Adressbücher .....

    Deine 'Zielmenge' dürfte bei deiner einschränkenden Beschreibung relativ gering ausfallen.


    Viele Grüße

    Peter

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    939

    Standard AW: Bewohner aus Haus in Kneipab 20

    Hallo Patrice,
    ich hätte einige Fotos aus der Gegend, so um 1912/1913, die mir Peter (sarpei) freundlichst auf CD gesendet hat. Mit dem Einverständnis von Peter, schicke ich dir das Material. Schreibe mir eine PN mit deiner Email, dann sende ich dir das Material.
    Herzliche Grüße
    Uwe

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von MueGlo
    Registriert seit
    11.03.2010
    Ort
    Rabat - Marokko
    Beiträge
    693

    Standard AW: Bewohner aus Haus in Kneipab 20

    Moin, Patrice,

    der Kneipab ist nicht in Langfuhr sondern die Verlaengerung des Langgartens gen Osten, beginnend hinter dem Langartentor, Richtung Käsemark.

    Falls die Rexins dort laenger gewohnt haben koennten sie auch in der St. Barbara Kirche geheiratet haben. Habe mal nachgeschaut, habe auch 1921 die Heirat eines Ernst Rexin aus Scharfenberg gefunden .... aber mit der "falschen" Frau Helene Sommerfeld ...

    Vielleicht teilst mal alle Dir bekannten Geburts- Heirats und Sterbedaten mit, auch errechnet, dann kann man die Suche besser eingrenzen.

    Beste Grüße aus Kigali, wo es endlich zu regnen beginnt ,,,

    Rainer MueGlo
    "Der Mensch lebt, so lange man sich seiner erinnert!" - Afrikanisches Sprichwort

    www.Momente-im-Werder.net --- Adressbücher, Literatur, Werkzeugkasten und Momente im Danziger Werder

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    7

    Themenstarter

    Standard AW: Bewohner aus Haus in Kneipab 20

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Informationen!
    Zuerst möchte ich die sich aufdrängenden Fragen von Peter beantworten:

    a) Selbstredend habe ich die ForenSuche bevor ich meinen Thread erstellt habe bemüht.Wie du sehr richtig erkannt hast ist die Zielmenge überschaubar,leider entsprach das Ergebnis dennoch nicht dessen was mich in meiner Recherche weiterbringt, bzw. dessen, was ich mir erhofft habe.
    b)Es geht mir nicht um das Verzeichnis der Haushalte, dieses hast du mir ja freundlicherweise zur Verfügung gestellt.(Danke nochmals hierfür) Die Haushalte sind also bekannt.
    Mir geht es ganz konkret um Personen die in dem betroffenen Zeitraum in Kneipab 20 gelebt haben, bzw. Personen die einen Bezug zu diesem Haus haben und villeich sogar hier im Forum "unterwegs" sind.

    @ Uwe, das wäre sehr nett, sofern Peter nicht entgegen zu setzen hat sende ich dir eine PN mit meiner Mail Addi.

    @Rainer, ja, die Rexins haben dort bis zur Flucht 04/45 gewohnt. Paula Rexin war mit einem Ernst Rexin verheiratet aber...das würde ja bedeuten dass er vorher bereits verheiratet war?!
    Seltsam. Soweit mir bekannt heiratete Paula Rexin(*04.10.1906) am 19 Januar. Leider kann ich das Jahr nicht entziffern. Versuche es weiter


    Gruß,
    Patrice

    Patrice

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Bewohner aus Haus in Kneipab 20

    ad #3: Hallo Uwe! Die Fotos mit einem Alter über 100 Jahren kannst du ruhig weitergeben.


    Viele Grüße

    Peter

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    939

    Standard AW: Bewohner aus Haus in Kneipab 20

    Daumen hoch, danke, Peter!

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    7

    Themenstarter

    Standard AW: Bewohner aus Haus in Kneipab 20

    Vielen Dank, da wir sich meine Oma sicherlich sehr freuen!

    #4 Rainer, wenn ich meine Oma Frage wo ihre Heimat ist, dann kommt in einem Satz : "Danzig, Kneipab Langfuhr"! Daher war ich immer der Meinung dass Kneipab in dem Vorort liegt.

    Aber vielleicht weiß sie das auch nicht mehr so richtig....

    Gruß Patrice

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.448

    Standard AW: Bewohner aus Haus in Kneipab 20

    Hallo Patrice,

    und wahrscheinlich meinte Omchen "Danzig, Kneipab, Langgarten" ...


    Viele Grüße

    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •