Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neustädterwald 1940 Bauernhof abgebrannt

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.04.2015
    Beiträge
    136

    Standard Neustädterwald 1940 Bauernhof abgebrannt

    Hallo,

    Die Familie meiner Mutter lebte von 1931 bis 1940 in Neustädterwald und betrieb Landwirtschaft auf einem Hof.
    Im Herbst / Spätherbst 1940 brannte der komplette Hof und alle Stallungen meiner Großeltern (Otto und Anna Wiens) ab.
    Dabei starb auch ein 5 Jahre alter Bruder meiner Mutter.
    Trotz aller Recherchen, konnte ich bis heute nichts darüber finden.
    Es kann doch eigentlich nicht sein, dass so ein Ereignis stattfindet und keinerlei Aufzeichnungen darüber existieren.

    Vielleicht kann mir jemand von euch einen Hinweis oder Tip geben, wo ich noch suchen könnte.

    Mit einem herzlichen Gruss und Dankeschön

    Gerlind
    "Ein Lächeln ist billiger als Strom,
    erzeugt aber wesentlich mehr Wärme."
    Lebensweisheit

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    782

    Standard AW: Neustädterwald 1940 Bauernhof abgebrannt

    Hallo Gerlind,
    für den Zeitraum könnte es schwierig werden. Auf westpreussen.de findest du folgende Hinweise:
    http://www.westpreussen.de/cms/ct/or...ls.php?ID=4716
    Standesamt war in Jungfer.
    Bei meiner Suche nach einer Sterbeurkunde bzw. Einträge meines Großvaters (+1939), habe ich nur negative Rückmeldungen erhalten.
    LG
    Uwe

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.04.2015
    Beiträge
    136

    Themenstarter

    Standard AW: Neustädterwald 1940 Bauernhof abgebrannt

    Danke, Uwe, diesen Link habe ich schon mal durchforstet.
    Zu der Zeit des Brandes gehörten die Menschen ja schon zum "Deutschen Reich".
    Vielleicht suche ich einfach nur an verkehrten Stellen.
    Polizei, Feuerwehr, ganz Neustädterwald war in dieser Nacht auf den Beinen.
    Auch in mennonitischen Kirchenbüchern habe ich keinen Hinweis finden können.
    Ich werde, wie in so vielen anderen ungeklärten Bereichen, aber am Ball bleiben.
    Herzlichst
    Gerlind
    "Ein Lächeln ist billiger als Strom,
    erzeugt aber wesentlich mehr Wärme."
    Lebensweisheit

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.991

    Standard AW: Neustädterwald 1940 Bauernhof abgebrannt

    Hallo Gerlind,

    in der Wochenendausgabe der 'Westpreussische Zeitung, Nr. 277' vom 23./24. November 1940 findet sich folgender Artikel zu dem Feuer.

    Name:  Ein Kind verbrannt.jpg
Hits: 116
Größe:  277,6 KB


    Ich denke mal, das passt .....


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.04.2015
    Beiträge
    136

    Themenstarter

    Standard AW: Neustädterwald 1940 Bauernhof abgebrannt

    Peter,
    mir laufen gerade die Tränen.
    Du bist KLASSE, KLASSE, KLASSE.
    Tausend mal DANKESCHÖN auch im Namen meiner Mutti.
    Mir fehlen echt die Worte.
    Werde es sofort meiner Mutter morgen zeigen und meiner Schwester schicken.
    Ich danke dir von ganzem Herzen.
    Gerlind
    "Ein Lächeln ist billiger als Strom,
    erzeugt aber wesentlich mehr Wärme."
    Lebensweisheit

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.04.2015
    Beiträge
    136

    Themenstarter

    Standard AW: Neustädterwald 1940 Bauernhof abgebrannt

    Hallo nochmal

    Ich würde diesem Thema noch gerne ein "Gesicht" geben.
    Es war dieses süße Kerlchen, mein Onkel Günter, der bei dem Feuer umgekommen ist.

    http://abload.de/img/gnter1939sjjp2.jpg
    "Ein Lächeln ist billiger als Strom,
    erzeugt aber wesentlich mehr Wärme."
    Lebensweisheit

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.991

    Standard AW: Neustädterwald 1940 Bauernhof abgebrannt

    Liebe Gerlind,

    wenn sich mein Zeitaufwand so lohnt, dann ist das schon sehr befriedigend für mich - auch wenn es ein so negatives Erlebnis ist.
    Ich danke dir für das 'Gesicht' - so wird das Ganze noch erlebbarer.


    Herzliche Grüße auch an die Mama und die Schwester.

    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •