Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.721

    Standard Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Hallo miteinander,

    im Taufbuch von St. Petri und Pauli des Jahres 1865 habe ich bei http://metryki.genbaza.pl/ einen lang gesuchten Eintrag aufgestöbert. Allerdings liegt mir der 'Schreibstil' offenbar nicht so ganz. Daher bitte ich freundlich um eure Unterstützung.

    Folgendes meine ich entziffert zu haben:

    29. / Berenz (12) / Karl Hermann Emil ????? M. Amalie Henri[ette] /
    ........................... geb. Grabe, Schäferei 19 ????? Georg Karl Ernst geb. /
    ........................... d[en] neunzehn 19 ????? Nov[em]b[e]r früh 6 1/2, get[au]ft 29 Jan. Zeu[gen] /
    ........................... Fried[rich] Berenz K[au]fm[ann], Ernst ????? dto, Franz ????? dto

    Die Angaben in eckigen Klammern habe ich ergänzt, bei den ????? fehlt mir irgendwie die 'Inspiration'.

    Hier das zugehörige jpg-Bild. Links oben, der zweite Eintrag ist gefragt .....

    1865-01-29_Taufeintrag Berenz, George Carl Ernst - extract.jpg


    Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich mit mir den Kopf zerbrechen .....

    Peter

  2. #2
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.588

    Standard AW: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Moin Peter,

    kannst Du vielleicht die genaue Link-Adresse oder den Bildnamen sagen?

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.721

    Themenstarter

    Standard AW: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Hallo Wolfgang,

    klar, hier der direkte Link auf die entsprechende Seite bei metryki.genbaza.pl:

    http://metryki.genbaza.pl/genbaza,detail,322851,183


    Viele Grüße

    Peter

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.600

    Standard AW: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Hallo Peter,

    nur mit Hilfe eines Vergrößerungsglases kann ich Dir im jpg-Bild leider auch nur einen Teil Deiner fehlenden 'Inspirationen' (?????) etwas mühsam ergänzen.

    29. (12)
    Zeile 1: ????? = Kaußen (nicht ganz sicher)
    Zeile 2: ????? = K (vermute Ergänzung der Hausnummer)
    Zeile 3: ????? = 19tz (Zahlenergänzung zu "neunzehn")
    Zeile 4: bei beiden ????? muss ich leider passen.

    Viele Grüße
    Ulrich

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.721

    Themenstarter

    Standard AW: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Hallo liebe Mithelfer,

    ich entwickle meinen Vorschlag mal weiter .....

    29. / Berenz (12) / Karl Hermann Emil Kaufm[ann] M[utter] Amalie Henri[ette] /
    ........................... geb. Grabe, Schäferei 19 K[ind] Georg Karl Ernst geb. /
    ........................... d[en] neunzehn 19tz Nov[em]b[e]r früh 6 1/2, get[au]ft 29 Jan. Zeu[gen] /
    ........................... Fried[rich] Berenz K[au]fm[ann], Ernst ????? dto, Franz Ewald dto

    Mal sehen, wie es weiter geht .....


    Viele Grüße

    Peter

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    847

    Standard AW: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Hallo Peter,
    ich werde Dir lesermäßig wahrscheinlich nicht helfen können. Frage trotzdem: Könntest Du nicht vielleicht bearbeitungsmäßig den Absatz Nr. 29 Berenz aus der Seite herausschneiden, ihn dann vergrößern, neu abspeichern und noch einmal hier reinstellen. Das würde wahrscheinlich auch noch mehr Klarheit bringen. Das habe ich ja in meinem Fall auch gemacht.

    LG Inge-Gisela

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    847

    Standard AW: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Hallo Peter, ich hatte mir das etwas vergrößert.
    Ich tendiere in der ersten Zeile auch zu Kaufm. Ist ähnlich geschrieben in der ersten Zeile bei Erban und da ist es deutlicher zu lesen. Ein Nachname kann es ja nicht sein. Ob Emil stimmt, da bin ich mir nicht sicher. Oder könnte es mit viel Phantasie auch Ernst heißen. In einem Familienzweig von mir gibt es bei mehreren Brüdern z.B. den Zunamen Hermann. Da soll man nicht durcheinander kommen. M für Mutter und K für Kind ist wahrscheinlich richtig, da bei den fortlaufenden Namen diese Buchstaben auch jeweils vor einem Frauennamen bzw. vor einem Kindernamen angegeben sind.
    Wenn man sich die Buchstaben bei Amalie ansieht, schaut es eher nach Annelis oder Annelie aus (mit 2 nn). Kann auch geborene Grabi heißen. Ich sehe da mehr ein i als ein e. Aber bei dieser Schrift kann alles möglich sein. Dabei ist das erste Berenz (komplett anders im Text) wunderbar zu lesen. Mehr finde ich auch nicht heraus. Und je mehr hier schreiben, desto konfuser kann es auch werden :-).

    LG Inge-Gisela

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.721

    Themenstarter

    Standard AW: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Hallo Inge-Gisela,

    hier das beste Ergebnis, das ich aus dem 'Original' erzeugen kann:

    1865_Berenz.jpg


    Viele Grüße

    Peter

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    847

    Standard AW: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Hallo Peter,
    jetzt ist vielleicht eher die Chance gegeben, dass jemand noch etwas entziffern kann :-).

    LG Inge-Gisela

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.600

    Standard AW: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Hallo Peter,

    nach Deiner Leseoptimierung in #8 deute ich jetzt die 5 Fragezeichen in #5 als "Wendl".

    Viele Grüße
    Ulrich

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.721

    Themenstarter

    Standard AW: Taufbuch St. Petri und Pauli 1865

    Hallo Ulrich,

    Danke vielmals! das übernehme ich dann gerne so.


    Viele Grüße

    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •