Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Rettung für die alten Werder-Obstsorten

  1. #1
    Malgorzata K
    Gast

    Standard Rettung für die alten Werder-Obstsorten

    Hallo Wolfgang,
    hast du das Projekt "Rettung fuer die alten Obstsorten" mitbekommen?

    http://www.zph.org.pl/news421-Żulaws...drzewa_owocowe

  2. #2
    Malgorzata K
    Gast

    Standard AW: Rettung für die alten Werder-Obstsorten

    Hallo,
    ich sehe, dass ein neues Thema von meinem Kommentar erstanden ist.
    Es ist seht interessant, die man von den alten Obssorten wieder kleine Baeumchen kaufen und pflanzen kann. Ich habe es vor, weil mir die neuen Sorten gar nicht schmecken.
    Gruesse,
    Małgorata

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    636

    Standard AW: Rettung für die alten Werder-Obstsorten

    Hallo Malgorzata,
    dieser gute Gedanke, die alten Obstsorten wieder anzupflanzen, ist nicht nur im Werder richtig, sondern auch z.B. hier in Deutschland. Du hast recht , daß die heutigen Äpfel z.B. nach nichts mehr schmecken, daß man alte Sorten auch gar nicht mehr kaufen kann, vielleicht noch in einem Bauernladen. Das sollte ein europäisches Projekt werden. Leider kann ich Deinen eingegebenen Artikel nicht übersetzen. Abendliche Grüße von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.839

    Standard AW: Rettung für die alten Werder-Obstsorten

    Hallo Ada,

    hier die Google-Übersetzung des betr. polnischen Artikels: > https://translate.google.de/translat...l/&prev=search .

    Beste Grüße
    Ulrich

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    636

    Standard AW: Rettung für die alten Werder-Obstsorten

    Vielen Dank Ulrich, Zulawski scheint ein interessanter Ort zu sein. Warum mich dieser Artikel so interessiert? Vor 25 Jahren war ich Stadtverordnete in einer kleine Stadt im Taunus. Damals war das Thema "Rettung der alten Obstgehölze" auf den Streuwiesen in aller Munde und ich habe mich damals sehr dafür engagiert. Was allerdings heute daraus geworden ist, weiß ich nicht, Grüße von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.057

    Standard AW: Rettung für die alten Werder-Obstsorten

    Hallo Ada,

    Zulawski ist kein Ort sondern das ganze Werder (-gebiet).

    Mit den besten Wünschen für 2016 &
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  7. #7
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2.944

    Standard AW: Rettung für die alten Werder-Obstsorten

    Hallo Ada,

    suchst Du alte Obstsorten zum Anpflanzen?

    Schau mal hier > klick <, und > auch hier < da haben sich viele zusammen gefunden, um alte Obstsorten nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, und Kaufadressen gibt es auch.

    Schöne Grüße Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.839

    Standard AW: Rettung für die alten Werder-Obstsorten

    Hallo Apfelfreunde,

    auch von mir noch diese Informationen:

    ► Wikipedia-Seite "Liste von Apfelsorten": > https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Apfelsorten .

    ► Liste alter Apfelsorten: > http://www.alte-obstsorten.de/sortenuebersicht.html .

    Guten Appetit und Gute Nacht!
    Ulrich

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    636

    Standard AW: Rettung für die alten Werder-Obstsorten

    Vielen Dank Ulrich und Beate für die guten Tipps. Ich habe mich sehr gefreut, Grüße von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •