Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Wintergrüße aus Prinzlaff

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.039

    Standard Wintergrüße aus Prinzlaff

    Schönen guten Nachmittag,

    es ist wahr, und es klingt verrückt. Seit fast zwei Jahren ist das Eis der Elbinger Weichsel erstmals wieder begehbar. Im letzten Winter fror sie nur ganz dünn zu und wir befürchteten schon, dass es auch in diesem Jahr nicht möglich sein wird.

    Aber zu Sylvester fing es an kalt zu werden, jeden Tag zwei, drei, vier Grad kälter. Und heute nach einer mit -17 Grad recht frischen Nacht (es soll noch kälter werden), rutschte ich dem Wettergott auf Knien dankend, auf dem Eis und überzeugte mich, dass es dick genug ist. Und sofort waren auch die Eisangler unterwegs. Anhand der von ihnen geschlagenen Löcher konnte ich feststellen, dass wir schon 15-20cm Eis haben.

    Herzliche Wintergrüße aus dem Werder
    Wolfgang
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    3.216

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    Hallo Wolfgang,

    sieht das schön glatt aus! Wie ist es mit Schlittschuh laufen? Sieht so einladend aus. Beneidenswert, so ein Wetter. Hier sind es ca. 4°C, erst Nebel, nun erfrischender Regen.


    Viel Freude!

    Mehr Opfer brauchst aber sicher nicht an den Wettergott zu bringen, denk ich.

    Fröhliche Grüße Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  3. #3
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.039

    Themenstarter

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    Moin Beate,

    das sieht nicht nur so glatt aus, das ist so glatt. Es fror jetzt eben sehr schnell und sehr heftig. Kein Schnee der mal zwischendrin taute sondern wirklich spiegelglatt. Wenn man mal von den ins Eis gehackten Löcher der Angler absieht

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    701

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    Lieber Wolfgang,
    das sieht ja richtig nach Winter aus. Beneidenswert. Bei uns Nebel und 5 Grad. Grüße von Ada
    Was ist Geld? Geld ist rund und rollt weg, aber Bildung bleibt. (H. Heine)

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1.252

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    Hallo Wolfgang,

    wenn ich deine offenen Jacken sehe - dann friert mich! Wir haben im Moment bei uns -7° C. Ich hoffe sehr, daß unsere
    Alster auch mal wieder so richtig zufriert. Aber bei der Größe - das dauert! Dann ist sie ziemich bevölkert mit Schlittschuh-Läufern, vielen Glitschen und den dazugehörigen
    Kindern. Aber auch viele Erwachsene lassen es sich nicht nehmen zu glitschen. Ja und dann gibt es Stände mit Glühwein oder Würstchen, auf dem Eis und am Ufer.
    Es ist fast wie ein Volksfest auf dem Eis. Und die große Fläche muß die vielen Menschen ja auch aushalten! Es stehen rund um die Alster dann auch Rettungswagen
    und Sanitäter bereit. Einmal würde ich es gern noch mal erleben. Als Fußgängerin!!!

    Allen herzliche Grüße schickt, Vera
    Was ist ein wahres Geheimnis?
    Etwas, das für jeden offen da liegt-
    und der eine erkennt es, der andere jedoch nicht.

    Lao-tse

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von patjakub
    Registriert seit
    03.02.2015
    Ort
    Gdansk - Orunia Gorna (Ohra)
    Beiträge
    67

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    Hello Wolfgang.

    Good for you.

    I was on the walk in Hoene Park in Ohra. I saw frozen stream and lake as well.
    Name:  _DSC2538.jpg
Hits: 67
Größe:  345,2 KB
    I have been thinking about stepping on ice but I was not brave enough.

    It is nice picture. Who took it?

    Greetings,
    Patrick.
    Ich schreibe Englisch. Sie antworten English oder Deutsch.
    Photos of Gdansk in 2015 https://picasaweb.google.com/103953387695929505721/Gdansk2015
    My best photos of Gdansk is https://www.flickr.com/photos/patjakub/sets/72157650673933172/

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.243

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    'Der Prinz auf dem Eis'! Es gibt so viele Geschichten von Eis Prinzessinnen und der Schneekoenigin, nun haben wir unseren eigenen Eis - Prinzen. Da hast Du aber wirklich einen guten 'RUTSCH' in's Neue Jahr gemacht. Wer ist da mit Dir mitgerutscht und hat das Bild gemacht ? Liebe Gruesse von der Feli, die von Schnee und Eis nur traeumen kann.

  8. #8
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9.039

    Themenstarter

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    Schönen guten Morgen,
    hallo Feli,

    meine Tochter war bis gestern morgen hier zu Besuch und bevor sie abfuhr, begaben wir uns alle auf's Eis.

    Vorhin war ich in Nickelswalde, am Fähranleger, leider ohne Kamera, und dort bildet sich schon ein Eisrückstau. Das wenige noch nicht von Eisschollen bedeckte Wasser scheint zu stehen. Das wird in den nächsten Tagen interessant.

    Heute Nacht hatten wir -18 Grad. Schön frisch. Schön vor allen Dingen dann, wenn es sonnig und windstill ist. Dann kann man sich auch draußen aufhalten. Na, Feli, wann kannst Du Dich das letzte Mal an -18 Grad erinnern?

    Schöne Grüße aus dem sonnig-kalten Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    2.243

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    Ich glaube Wolfgang, das war als die Bucht zugefroren war und wir bis Hela auf der Ostsee 'spazieren' gingen. Viel Spass und liebe Gruesse an die Mutti und Kinga und a big hug fuer Maja.

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.105

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    Einen schönen guten Tag,

    möglicherweise muss ich auch in die Knie gehen (das fällt mir etwas schwer) und um einen Winter bitten.

    Hier in der Pfalz blühten zu Weihnachten die ersten Mandelbäume und am Heiligabend bin ich bei Sonnenschein in Hemdsärmeln zum Einkaufen gegangen. Zur Zeit ist es etwas ungemütlicher, aber die Tagestemperaturen können an der +10 Grad-Marke kratzen ...
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  11. #11
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Nickelswalde
    Beiträge
    471

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    Hallo Wolfgang ich wünsche Dir, sowie deiner Familie ein Frohes neues Jahr,
    früher war die Faustregel zur Eisbildung , für die Stromweichsel entweder einmal -21 ° oder dreimal hinter einander a -7° sofern diese Temperatur erreicht war, dann mussten die Neunaugen Reusen oft bei Nacht geborgen werden

    Freundliche Grüße v.Heinz Mandey der Nickelswalde nicht los lassen kann

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    1.376

    Standard AW: Wintergrüße aus Prinzlaff

    Hallo Wolfgang,
    ich kann mich an einen Winter in Dirschau erinnern als es ebenfalls sehr kalt war. Als wir ankamen war es am Tage minus 20° u. in der Nacht sogar minus 30°.
    Die Tage danach fuhren wir wie so oft spazieren u. kamen auch nach Nickelswalde. Die Weichsel war trotz allem noch nicht begehbar aber es lag viel Schnee.
    Als wir mit unserem alten Golf II dort ankamen u. ausstiegen begrüßten meinen Mann zwei zutrauliche Hunde. Ich habe davon noch ein Foto. Hoffe ich kann es hier
    einstellen. Wenn nicht ist es auch in meiner Fotogalerie von Danzig u. Umgebung.

    Wünsche Dir schöne sonnige Tage auch wenn es bei Dir recht kalt ist.

    Jutta

    Name:  Winter an der Weichsel 001.jpg
Hits: 67
Größe:  147,3 KB

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •