Ergebnis 1 bis 39 von 39

Thema: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Standard Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo miteinander!

    Hat eventuell einer der Forum-Teilnehmer auch Erfahrungen mit

    https://www.genealogiawarchiwach.pl ?

    Ich habe das Problem, dass ich nicht weiß, wie ich ein Standesamtregister der Reihe nach durchblättern kann!
    Muss ich für eine 'ordentliche' Funktionalität bei dem Portal angemeldet sein?

    Mein Ziel ist das Durchblättern des Geburtsregisters von Radzyń Chełmiński des Jahres 1909 - hat jemand Tipps für mich?


    Viele Grüße

    Peter

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter
    Ich habe gute Erfahrung mit genealogiawarchiwach gemacht!
    Wenn du die Liste der Wojeschaften siehst dann klicke die gesuchte an und es werden dir die Dörfer mit Kirchenspiel gezeigt.Wenn du dann auf den Ort (Kirchenspiel)gehst werden dir die Jahreszahlen gezeigt.Dann erscheint das Kb.
    Recht neben den Buch kannst du die Seite suchen und über den Buch kann man die Seite scanen und vergrößern .
    Grüsse Roman

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von JuHo54
    Registriert seit
    11.12.2008
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    1.787

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter,
    du gehst auf den blauen Balken "in den vorhandenen...", dann öffnet sich ein Fenster, dort kannst du links das Jahr und den Ort eingeben, wenn du dann auf einen der Kästen oben auf das Bildsymbol gehst, öffnet sich das Buch, nun kannst du mit den Pfeilen blättern..
    Liebe Grüße
    Jutta
    Jeder Tag ist ein kleines Leben für sich.

    Artur Schopenhauer* 1788 Danzig

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Ach Peter du musst aber schon Wissen aus welcher Wojewotschaft Radzyn Chelminski kommt.Oft haben polnische Familien Namen mit einen Ort (Dorf--Stadt etc)etwas Gemeinsam Chelminski---Chelm..

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Themenstarter

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Jutta, hallo Roman,

    danke für die schnellen Antworten! Aber sie bringen mich leider nicht wirklich weiter - da habe ich mich möglicherweise nicht genau genug ausgedrückt.

    1. Ich melde mich nicht irgendwo an, sondern lege gleich los.
    2. Das ist mein 'Startpunkt':

    Bild1.jpg

    3. Das pop-up-Fenster klicke ich weg.
    4. In dem dann zugänglichen Feld 'Ort/Stadt' scrolle ich mit dem runter-Pfeil bis zu 'Radzyń Chełmiński' und drücke auf Suchen
    5. Der Folgebildschirm

    Bild2.jpg

    6. Hier wähle ich links unter Datum '1909 (563)'

    Wie geht es von hier 'richtig' weiter? Wenn ich z.B. auf das Landscape-Symbol' klicke, erhalte ich den Buchdeckel des Registers 1901-1910. Den kann ich z.B. vergrößern. Aber wenn ich jetzt anfange zu blätter, dann kommen eher 'zufällige' Seiten des Registers aus unterschiedlichen Jahrgängen und munter durcheinander.

    Habt ihr einen Tipp?


    Peter

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter
    Da bist du schon Richtig,Die Pastoren in Kujawien haben für jeden Jahr ein KB geschrieben also 1850-51-52-53 usw.
    Manche Pastoren haben noch einmal die Namen zusammen gefasst in einen Extrabuch 1850-1860 usw geschrieben.
    .Du musst in der Liste (Bücher mit Datum) schauen und die die Jahreszahl wenn vorhanden aussuchen.
    Grüsse Roman

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Themenstarter

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Roman,

    danke, aber ist das, was du beschreibst nicht mein Schritt 6.? Falls es nicht zu viel verlangt ist: versuche doch mal mein Beispiel mit 'Radzyń Chełmiński' nachzuvollziehen.

    Bist du denn eigentlich bei genealogiawarchiwach.pl angemeldet? Kann es an meiner Nicht-Anmeldung liegen?


    Viele Grüße

    Peter

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter
    Der Ort Radzyn Chelminski wird nicht von genealogia angenommen.Es hat wohl keine eigene Parafina (Kirchenspiel)
    Weist du in welcher Wojewotschaft es Liegt? Das müsste aber zu knacken sein.
    Grüsse Roman

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter
    Powiat GRUDZIATZKI Dort könnte das Kirchenspiel sein
    Gruss Roman

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter
    Ich habe deine Seite gefunden Radzyn Chelminski (Rhede) Das letzte KB ist von 1905 danach ?
    Habe noch einmal unter den Deutschen Namen Rhede geschaut aber Leider nichts.
    Grüsse Roman

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Themenstarter

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Roman,

    ich habe keine Ahnung, was du gerade gemacht hast, aber kannst du nicht einfach meine Schritte nachvollziehen?

    Im Schritt 6 habe ich das gewünschte Register doch schon vorliegen, nur das Blättern will um's Verrecken nicht richtig funktionieren ...


    Viele Grüße

    Peter

  12. #12
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter
    Du hast dein Schritt 6 vor dir liegen, dort siehst du auch die Kb der verschieden Jahre.
    Wenn du mit den Mauspfeil in diese Kästchen gehst (Rechts im Kästchen)kannst du es Hoch und Runter scrollen und siehst die Jahreszahl dann gehe bitte auf auf das linke Zeichen oben in Kästchen und das Buch wird geladen. wenn es erscheint kannst du rechts vom Buch die Seiten Lesen.blättern .und über dem Buch links kannst du es scannen und vergrößern.
    Gruss Roman

  13. #13
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Peter die Kbs sind in Deutsch und man kann sie gut lesen

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Themenstarter

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Roman,

    ok, wir nähern uns einander an. Ab der von dir zuletzt beschriebeneb Situation beginnt bei mir das Chaos.

    Wenn ich rechts vom Buch die blättern-Funktion nutze wird jeweils eine zufällige Seite aus den Jahren

    1901 - 1902 - 1907 - 1909 - 1904 - 1903 - 1906 - usw. geladen.

    Würdest du das als 'sinnvoles' Blättern bezeichenen? Wie soll man so irgendetwas finden?

    Kannst du mit deiner Kenntnis mal versuchen folgenden Eintrag zu finden:

    Erich Busch geb.30.04.1909 in Rehden bzw. Radzyn Chelminski


    Viele Grüße

    Peter

  15. #15
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter
    JA Kreuz und Quer da waren aber ein paar Leute ein wenig Faul.1901-1910 alles nicht geordnet .Du musst von vorne anfangen zu lesen und immer wenn die Jahreszahl 1909 oben Rechts erscheint, stoppen scannen und lesen.Man kann es Leider nicht selber in die Hand nehmen.Und ein paar Akten?sind auf Polnisch aber Namen und Jahreszahl sind gut Lesbar.Mache dir schon mal ein Kaffee .könnte eine längere Geschichte werden.Das kenne ich,habe 40 kbs gelesen dann habe ich mein Urgroßvater gefunden. alles auf Russisch ,jetzt bin ich im Jahre 1815 und es wird langsam alles wieder Polnisch.(Leichter zu recherchieren) Viel Glück Peter und Grüsse

  16. #16
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Themenstarter

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Roman,

    schau an, da hat das Chaos also Methode - faszinierend ...


    Viele Grüße

    Peter

  17. #17
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Themenstarter

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Roman,

    wie ich soeben feststellen konnte, sind die Geburtsregister von 1909 (noch) nicht verfügbar.


    Viele Grüße

    Peter

  18. #18
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter
    Stimmt bis 1905 #9
    Aber manchmal findet man auch Einträge (Busch)in Listen oder Akten die doch schon das recherchieren vereinfachen.
    Das Buch von Radzyn Chelminski geht bis 1910 --Notar--Meldeamt-- usw.Mir haben solche Schriften, im meiner Ahnensuche, oft geholfen Zb. Grundbücher von 1830 Mazowsze.
    Gruss Roman

  19. #19
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo an alle genealogiewarchiwach.pl Benutzer

    - Vorweg, ich bin nicht bei genealogiewarchiwach.pl registriert !!

    Frage: Nachdem man in der Urkundenvorschau eine Urkunde mit + ?? david-source-launchzooming ?? vergrößern kann, möchte ich die Urkunde sauber und deutlich in einer guten Auflösung auch den PC speichern. Diese Urkunde soll dann auf A4 gedruckt werden und leserlich sein. Ist das ohne Registrierung möglich ?

    Wo sehe ich die Bedingungen für eine eventuell notwendige Registrierung?

    Viele Grüße

    Joachim

  20. #20
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Rerik - zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.106

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Joachim,

    meiner Meinung nach ist keine Registrierung notwendig, da nichts darauf hin deutet.

    Das Gefundene kann runter geladen werden.

    Schöne Grüße

    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  21. #21
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?


  22. #22
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Rainer,
    die Frage war doch wie "runterladen" ?
    Als PNG-Datei ( 998x595 Pixel ) hab ich`s ja, was nicht unbedingt gut ist. Beim Ausdruck DIN A4, wie auch immer PNG, JPG usw. ist keine Schrift deutlich zu erkennen.

    Gruß Joachim

  23. #23
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Rerik - zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.106

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Joachim,
    da bin ich wohl auf dem falschen Dampfer und habe voreilig geantwortet.

    Ich meinte - szukajwarchiwach.pl - .

    Entschuldige bitte.

    Vielleicht meldet sich Peter 'sarpei'.

    Schöne Grüße

    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  24. #24
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Themenstarter

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Joachim,

    die Benutzeroberfläche des Archivs bietet eine sog. 'Urkundenvorschau' und ein Fähnchensymbol. Ich vermute mal, dass du dich in der 'Urkundenvorschau' bewegst, da du von der Funktion '+ ?? david-source-launchzooming ??' schreibst. Wechsle doch bitte mal auf die Darstellung die sich hinter dem Fähnchensymbol verbirgt.

    Da du zwar davon schreibst, dass du eine jpg-Datei auf deiner Festplatte hast, aber nicht, wie sie dahin gekommen ist, kann ich den Weg nur vermuten.
    Mauszeiger auf das Dokument, rechte Maustaste, im Kontextmenü 'Grafik speichern unter' auswählen. Im Speicherdialog wird standardmäßig der Dateiname mit 'canvas.png' angegeben. Das 'canvas' solltest du bereits beim Speichern ändern, wenn du mehrere Dokumente speichern willst.
    Eine sichbare Doppelseite wird mit 1254 x 733 Pixeln Auflösung gespeichert, jede beliebig gezoomte Ansicht ebenfalls! Das heißt: gespeichert wird jeweils nur der Ausschnitt, der im Anzeigefeld des Portals auf deinem Bildschirm zu sehen ist! Das ist übrigens kein bug sondern eine Funktion.

    Bitte testen und über deine Erfahrungen berichten.

    Peter

  25. #25
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter,
    nach längerer Zeit melde ich mich wieder, stecke zur Zeit im Ermland vor 1800 fest. Vieleicht gibt es eine Lösung.
    Wenn ich von der Urkundenvorschau auf das Fähnchensymbol wechsle bringt das Programm nur eine leere Formularseite.
    Du hast schon alles Andere richtig beschrieben, nur komme ich damit nicht weiter.
    Ich benötige von dieser Urkunde ( und Anderen ) ein sauberes und klares Bild in einer ordentlichen Auflösung zum abspeichern. Bildbearbeitung usw. sind mir geläufig. Die Datei Größe ist zur Zeit als PNG-Bild 967 Kb mit 1142x717 Pixel, als JPG und anderem Formaten ist keine große Verbesserung. Wenn ich dieses Bild auf dem Rechner z.B. bei Office Picture Manager vergrößere wird die Schrift verschwommen.
    Ich vermute hier, das eine Anmeldung notwendig und gewollt ist.
    Hier mal der Link zur Urkunde:

    https://www.genealogiawarchiwach.pl/...odal=254391719

    Vieleicht gibt es eine Lösung ohne Anmeldung.

    Gruß Joachim

  26. #26
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Joachim,
    wenn du die richtige Seite gefunden hast,tippe auf Scan ,jetzt kannst du diese Seite vergrößern ,links oben sind die Symbole .Wenn du diese Seite bewegen möchtest, ist oben Rechts ein rotes Feld ,das du mit deiner Maus benutzen kannst.
    Gruß Roman

  27. #27
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Roman, danke für die Mühe. Die Seite ist schon da, alle andere ist ok.
    Siehe mein Link:
    https://www.genealogiawarchiwach.pl/...odal=254391719

    Problem: mir gfällt die Qualität nicht.

    Mit der Kamera vom Bildschirm fotografieren, hm
    Bildschirmdruck ---> drucken ----> scannen ----> = umständlich
    Habe mich noch nicht so mit PNG Dateien beschäftigt aber das auf die schnelle gefunden:

    http://www.gutefrage.net/frage/kann-...t-vergroessern

    Gruß Joachim

  28. #28
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo, hier mein Nachtrag.
    Mir geht es darum, die gesamte Seite der Urkunde zu kopieren, abspeichern usw. um sie dann nach der Bildbearbeitung auf DIN A4 zu drucken.

    Lesen mit der Vergrößerung ist ja alles O.k.
    Vielleicht hatte ich mich nur dumm ausgedrückt. Lächeln!!

    Gruß Joachim

  29. #29
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.780

    Themenstarter

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Joachim,

    da du deine Problembeschreibung offenbar mit jedem Beitrag modifizierst (für mich als Leser ist dies der erreichte Stand), hier mein Versuch zu einer strukturierten Antwort. Hinweis an andere Leser: ich bin in den hier relevanten Gegenden nicht forschend tätig und auch kein Kenner der zuständigen Archive. Allerdings habe ich einen Generation lang Grafik-Datenverarbeitung betrieben.

    1.) genealogiawarchiwach bietet für mich keinen erkennbaren 'download-button' an. Demnach muss jemand, der an den visualisierten Dokumenten interessiert ist, andere Wege gehen.
    2.) Über das Portal wird dem Anwender im 'Recherchemodus' ein Vorschaubild angezeigt. Dies ist für eine erste Orientierung hilfreich, aber nicht detailliert genug.
    3.) Über die Aktivierung einer Zoom-Funktion lässt sich das gewünschte Dokument relativ weit vergrößern. Als Grafikformat wird im Hintergrund png dafür verwendet.
    4.) Funktional werden im 'Vergrößerungsmodus' links oben über buttons die Funktionen 'vergrößern', 'verkleinern', 'Standardansicht', 'links kippen', rechts kippen' angeboten. Bis hier habe ich keinen download-button gefunden.
    5.) Entweder ist es vom Portalanbieter nicht gewünscht, dass ein download stattfindet oder aber die Entwicklung des Viewers ist noch nicht so weit. Egal wie: der Anwender muss sich behelfen.
    6.) Mein bisher 'bestes' Ergebnis erreiche ich, wenn ich die Ansicht kippe, so weit vergrößere, dass die Registerseite den Viewerbereich füllt und dann über 'rechte Maustaste'+'Grafik speichern unter' auf die Festplatte bringe.
    7.) Auf der Festplatte wird in jedem Fall eine 'canvas.png'-Datei abgelegt. Ihr Inhalt entspricht dem im Viewerbereich sichtbaren Dokumententeil.
    8.) Die Auflösung entspricht der Bildschirmauflösung: 72 dpi bzw. 742 x 714 Pixel.
    9.) Wenn ich die Datei formatfüllend auf DIN A4 drucke, kann ich zwar alles lesen, erkenne aber Pixel-Stufen und habe kein scharfes Bild.
    10.) Daraus ein 'scharfes' Bild zu machen ist technisch nicht möglich. A l l e mir bekannten Softwarelösungen (mindestens zwölf habe ich ausprobiert) haben mich bzgl. der Hochskalierung nicht überzeugt. Skalierung bedeutet Approximation und Approximation führt immer zu Unschärfen oder Fraktalen - egal wie gut der Code sein mag. Ein Kollege hatte ein wunderbares Gleichnis: Ich mache aus einer Holzeisenbahn auch keine elektrische, indem ich ein Elektrokabel an die Eisenbahn schraube ...

    Wenn du eine bessere Kopie haben willst, dann wende dich wegen einer Ablichtung an das zuständige Archiv.
    Oder aber, jemand zeigt mir meine Fehler in den obigen Punkten auf oder kennt den 'geheimen' Download-Button. In beiden Fällen bin ich ihr/ihm sehr dankbar.


    Viele Grüße

    Peter

  30. #30
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Peter,
    endlich mal eine saubere Erklärung ohne zu viele Fachbegriffe die ein Hobbygrafikanwender versteht.
    Schade das ich als Hobby Grafikanwender nicht gleich die richtigen Erklärungen für ein Problem finde, aber da musst du durch. Ich glaube, das du mit Fachbegriffen und Anwendungen aus meinem früheren Berufsleben auch nicht gleich die hellste Kerze bist.
    Jeder auf seinem Gebiet, jeder hilft jedem, so kenne ich es.
    Alle die von Dir beschriebenen Wege habe ich auch schon durch (alle von dir aufgezeigten Punkte) und bin zum selben Ergebnis gekommen, nur dauert es halt etwas länger.
    Sag es doch gleich, das du in diesem Medium Erfahrung hast.
    Hätte man von meinem Link zu Hause ein Ausdruck gemacht, wäre mein Problem gleich klar gewesen.
    Allen anderen kann ich nur sagen, das Peter ein gewissenhafter, hilfsbereiter und sehr zu empfehlendes Forumsmitglied ist.

    Viele Grüße

    Joachim

  31. #31
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo, wieder ein Nachtrag

    Seht doch bitte mal auf meine Anfrage vom 17.02.2016, 11:19 Uhr.
    Ich glaube die Frage war deutlich gestellt.

    Einiges hat sich verselbstständigt!

    Eine Frage bleibt:
    Wo sehe ich nun die Bedingungen für eine eventuell notwendige Registrierung?
    Bitte nur antworten, wer es weiss.


    Viele Grüße

    Joachim

  32. #32
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Schön das sich alle daran beteiligt haben
    Nach mehreren Vesuchen jetzt mein Ergebnis.
    Urkunde gefunden, dann auf: +??david-sourse-launchzooming?? weiter auf auf den Butten rechts neben dem Haus. Es ist das Vollbild der Urkunde.
    ---> größer oder kleiner ---> Taste hoch+Druck ---> Paint öffnen---> Einfügen und als BMP abspeichern. Dieses Bild kopieren und mit der Kopie weiter arbeiten:
    Bild (Kopie) mit Microsoft Office Picture Manager öffnen --- Bearbeiten : schneiden usw.
    Das Bild wieder in Paint öffnen, die größe ändern--->(ich habe 300 gewählt) --->dieses Bild speichern unter: JPG in einen seperaten Ordner.
    Helligkeit, Kontrast usw. zur besseren Lesbarkeit verändere ich immer mit dem neuen JPG-Bild. Somit bleibt mir das BMP-Bild erhalten wenn etwas schief geht.
    So wer erklärt es besser? Das war meine Erklärung als Laie. Also nachmachen und dann erst meckern!
    Gruß Joachim

  33. #33
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo, nachdem man die Seite im Buch gefunden hat, befindet sich rechts unter dem stilisiertem Mann ein Zeichen mit einem Pfeil nach unten.
    Darauf > Klick > danach weiter rechts auf "Pobierz 1" Klick > danach öffnet sich das Feld "Scan download" > Text ausfüllen (ohne Leerzeichen) > Klick auf > "Download Register" > danach > Klick auf "Download"

    FERTIG
    Grüße vom Fischersjung

  34. #34
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    664

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Späten guten Abend,
    habe mich mal durchgelesen, aahaaaa! Lerne doch dauernd etwas neues hier, prima:-))
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  35. #35
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Ja Inselchen2008, nach hin und her habe ich mir selber die Antwort gegeben.
    Siehe #25-32
    So bekommt man ein sauberes klares Bild der jeweiligen Urkunde bzw. des Kirchenbucheintrages mit dem man auch in einer Bildbearbeitung etwas vernünftiges anfangen kann.

    Wollte es den Anderen, auch den "NUR MITLESERN" nicht vorenthalten (das war eine kleine Kritik), da ich mir sicher bin, dass es von "Einigen" gewusst wurde.
    Eine Registrierung ist in dem Fall nicht notwendig.

    Ein schönes Wochenende
    Grüße vom Fischersjung

  36. #36
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    664

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Fischersjung, ich probiere auch immer rum.
    Da mein lieber alter Rechner zB kein Screenshots mehr erstellen will, stoße ich oft an meine Grenzen... und Bildbearbeitung ist immer noch schwierig für mich.....

    Sag mal bitte, sind bei genealogiswarchiwach meist nur kath. Info´s eingestellt?
    Ich suche fast nur nach ev. Kirchenbücher und das bei Metreky.

    ZB. nach Steegen/Stegna (Junkertroil), bei Metreky nur von 1814-1874, brauche da alles vor 1814,
    oder Christburg/Dzierzgo, im Archiv Allenstein nur von 1874-1877,
    da suche ich den Zeitraum vor 1874 und nach 1877.

    Hast Du dazu evtl. eine Idee? Danke:-) Hoffe, es ist nicht zu OFFTOPIC hier.
    [h=2][/h]
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

  37. #37
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Inselchen2008,
    also in den Standesamtsregistern sind katholisch und evangelisch zusammen.

    Von den Kirchenbüchern, hab gerade noch mal nachgesehen, scheint es so zu sein.

    Vielleicht kann einer von den letzten über 100 Mitlesern seit #35 mehr dazu sagen.

    Beispiel:
    https://www.genealogiawarchiwach.pl/...e&searcher=big

    Ich hab bis jetzt nur Standesamtsregister gesucht. Meine Suche ist generell, Name eingeben und dann geht die Suche über das gesamte Register,
    Geburten, Hochzeiten, Sterbefälle.
    Geht natürlich nur mit einem schnellen Internet oder viel, sehr viel, viel Geduld. Selten gebe ich den Ort, Datum, usw. ein.
    So habe ich manch eine Person gefunden wo ich es nicht vermutet habe.

    Screenshots sind ja nun in diesem Archiv nicht mehr nötig, hier hat man eine gute Auflösung die man mit dem Screenshot nicht erreicht.


    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    Grüße vom Fischersjung

  38. #38
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.11.2015
    Beiträge
    520

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Inselchen2008, mein Nachtrag: Habe auch hauptsächlich evangelische Personensuche. Kann dir im Moment keine Tipps geben, Leider.
    Grüße vom Fischersjung

  39. #39
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    29.03.2008
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    664

    Standard AW: Erfahrungen mit genealogiawarchiwach.pl?

    Hallo Fischersjung, danke für Deine Antworten.
    Ich suche wie Du, zu 99% ev. Daten (Orte/Zeitraum siehe #36).
    Grüße von Inselchen2008
    Meine Namens-u.Ortsuche:
    http://forum.danzig.de/showthread.php?5465-Steinchen-für-Steinchen-zum-Mosaik

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •