Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Brand in Heubude am 1.3.1914

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1,537

    Standard Brand in Heubude am 1.3.1914

    Hallo zusammen,

    in der Meldekartei fand ich mehrere meiner Vorfahren. U.a. eine Anverwandte namens Konkordia geb. Milter, Ehefrau des Johann Gniffke. Konkordia ist (91jährig) lt. Meldekarte am 01.03.1914 bei dem Brande in Heubude ums Leben gekommen.


    Hat jemand von diesem Brand gehört oder über ihn gelesen?

    Im Netz habe ich nichts gefunden.

    Würde mich über Infos freuen!

    Herzliche Grüße
    Uwe

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1,537

    Themenstarter

    Standard AW: Brand in Heubude am 1.3.1914

    Hallo,
    Nachricht einer PN (mit Erlaubnis):
    "im Kirchenbuch sehe ich, dass 3 alte Damen und ein 9-jähriger Junge verbrannt sind, leider kann ich nicht entziffern, wo der Brand genau war "in den Armen...."?"
    Gruß
    Uwe

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    4,194

    Standard AW: Brand in Heubude am 1.3.1914

    Hallo Uwe,

    vielleicht hilft der ja der nachstehende Artikel aus den Elbinger Neueste Nachrichten von Montag, dem 02.03.1914 .....

    Name:  Heubude 1914-03-02.jpg
Hits: 213
Größe:  193.2 KB


    Viele Grüße

    Peter

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von waldling
    Registriert seit
    04.09.2011
    Beiträge
    1,537

    Themenstarter

    Standard AW: Brand in Heubude am 1.3.1914

    Hallo Peter,

    wow, wo du das alles auskramst , vielen Dank, Peter!

    Eine gute Nacht!
    Uwe

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.04.2015
    Beiträge
    138

    Standard AW: Brand in Heubude am 1.3.1914

    Hallo,
    Peter, du bist wirklich ein Multitalent.
    Ich finde klasse, dass du Uwe helfen konntest.
    Herzlichst
    Gerlind
    "Ein Lächeln ist billiger als Strom,
    erzeugt aber wesentlich mehr Wärme."
    Lebensweisheit

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von nancito
    Registriert seit
    18.02.2020
    Ort
    Buenos Aires, Argentina
    Beiträge
    24

    Standard AW: Brand in Heubude am 1.3.1914

    Hallo Uwe wie geht es dir Vielleicht ist diese Konkordia Milter eine Verwandte meines Urgroßvaters Georg August Milter (1871, SCHIEWENHORST, 1957, Bahía Blanca, Argentinien), die wir weiter untersuchen müssen. Ich freue mich über alle Informationen, die ich im Forum finde. Meine Cousins ​​in Argentinien sind unendlich dankbar. Meine Mutter Mirta Milter (74) hat das Schicksal der Familie Milter in Danzig nie gekannt. Ich finde hier im Forum bereits viele Daten. Lassen Sie uns Ihre Geschichte neu aufbauen ... danke!
    Nancy

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •