Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Kikis Rezept für Danziger Kirschsuppe mit Grießklößchen

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.309

    Standard Kikis Rezept für Danziger Kirschsuppe mit Grießklößchen

    Zutaten:
    500 g Sauerkirschen
    1 Zimtstange
    3 Nelken
    1-2 St Zitronenschale
    1 EL Stärkemehl
    3-4 EL Zucker oder Agavendicksaft
    250 ml Wasser oder Apfelsaft

    Zubereitung: Sauerkirschen entsteinen und zusammen mit Wasser/Saft, Stärke, Zimtstange, Nelken und Zitronenschale aufkochen, 3 - 4 Minuten leicht köcheln lassen, bis die Suppe etwas eindickt. Nach Geschmack süßen und kalt stellen.

    Grießklößchen
    250 ml Milch
    20 g Zucker
    1 Prise Salz
    abgeriebene Schale einer unbeh. Zitrone
    70 g Grieß
    2 Eigelb

    Für die Klößchen Milch, Zucker, Salz und Zitronenschale aufkochen. Den Grieß hineinschütten und unter Rühren 5 Min. kochen lassen. Eigelb mit etwas Grießmasse verrühren und wieder in die Klößchenmasse rühren. Mit einem angefeuchteten Teelöffel kleine Klößchen abstechen, in kochendes Salzwasser geben und ca. 5 Min. kochen lassen. Klößchen mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, sehr gut abtropfen lassen und mit der Kirschsuppe servieren.
    Für 4 Portionen, Pro Portion ca. 460 kcal.
    _____
    Kiki :
    Christa Maria Lembcke, geb. am 15.12.1935 in Gr.Walddorf
    gest. am 16. 4. 2008 in New York City
    _____
    Schöne Grüße, Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    510

    Standard AW: Kikis Rezept für Danziger Kirschsuppe mit Grießklößchen

    Danke Christa,

    für das schöne Rezept. Wenn das mal nicht passend ist, gerade zur Fastenzeit. Habe mir schon jeden Tag überlegt was man da kochen kann. Jetzt hast Du mir schon ein wenig weiter geholfen, denn das Rezept wird sofort in den nächsten Speiseplan aufgenommen.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und viele Grüße Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.309

    Themenstarter

    Standard AW: Kikis Rezept für Danziger Kirschsuppe mit Grießklößchen

    Na Sigrid, sieh mal, ob hier etwas dabei ist,was du brauchst für die Fastenzeit

    Die ostpreußische Speisekarte

    Dr. Lau fasst alle zusammen

    Wer bei uns sich einquartiert
    so auf drei, vier Wochen,
    dem wird bald die West zu eng,
    weil wir richtig kochen.

    Fett und kräftig abgemacht
    is bei uns das Essen,
    wer es einmal hat probiert,
    kann es nie vergessen.

    Beetenbartsch und saurem Kumst,
    Reescher Schweinebraten,
    Karmenad und Reicherwurst,
    Silz und Streiselfladen.

    Wickelfieß und Rinderfleck
    missen Sie versuchen,
    Wruken, Keilchen, Flaumenkreid,
    Klops und Räderkuchen.

    Pliezkes, Flinsen und Kissehl
    schmecken auch nich iebel,
    Krapfen, Stint und Schmand und Glums
    und gebrat'ne Zwiebel.

    Kleckermus und Kimmelkäs'
    missen Se probieren,
    Schabbelbohnen, Saurampsupp
    und gedämpfte Nieren.

    Bauchstick, Reisbrei mit Kaneel,
    dicke Milch und sieße,
    Spirgel, Brennsupp und Haschee,
    Schlunz und Kuigelfieße.
    ______
    Aber ich denke, waldkind kann da einen vierzigtägigen Speisezettel liefern.Ohne Fleisch und vom feinsten Geschmack!!!
    Schöne Grüße, Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  4. #4
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    832

    Standard AW: Kikis Rezept für Danziger Kirschsuppe mit Grießklößchen

    Hallo Christa
    Ich habe nur eine Frage! Bitte Bitte sage mir wo dieses Restaurant steht.Ich werde dann wohl meine Fastenzeit verschieben
    Liebe grüsse Roman

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.309

    Themenstarter

    Standard AW: Kikis Rezept für Danziger Kirschsuppe mit Grießklößchen

    Super, Roman! Wir suchen beide, und wer zuerst fündig wird, der sagt, wo es ist !
    Dann treffen wir uns da!!!
    Und wir probieren alles!!!! Die Schabbelbohnen hätte ich jetzt schon gern !
    Schöne Grüße, Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    510

    Standard AW: Kikis Rezept für Danziger Kirschsuppe mit Grießklößchen

    Ach Gottchen Christa,

    wie soll ich da der Fastenzeit treu bleiben. So viele Leckerein! Da muss ich ja schwach werden.

    Schöne Grüße Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    03.01.2011
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    109

    Standard AW: Kikis Rezept für Danziger Kirschsuppe mit Grießklößchen

    Oh Christkind, klingt das alles lecker! Und erinnert mich an meine Omi, die vieles davon - und zwar ohne Kochbuch und Rezept - zubereiten konnte.

    Ich hätte gerne Rinderfleck, danach Flinsen und als Nachtisch Räderkuchen.

    LG Pitka
    Suche meine Ahnen PHILIPP aus Wolfsdorf/Kr. Elbing und Hakendorf

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Salzgitter
    Beiträge
    1.309

    Themenstarter

    Standard AW: Kikis Rezept für Danziger Kirschsuppe mit Grießklößchen

    Leider sind viele Rezepte nur mündlich weitergegeben worden.
    Und womöglich noch in der polnischen Küche im ehemaligen Ostpreußen bekannt????? Ich habe zwei Kochbücher "Kuchnia polska" ,eins von 1956 und eins von 1994.
    Aber das hilft mir nicht bei der Suche,denn ich kann nur die Abbildungen genießen.Und da sind auch Räderkuchen auf dem gedeckten Tisch zu sehen.Und noch mehr von den Köstlichkeiten nach der Speisekarte von Dr. Lau.
    Und sogar ein Rezept für Flaki jarskie. Vegetarische Kutteln???? Das muss ich mir mal übersetzen lassen....
    Schöne Grüße, Christa
    „Solange es geht, muss man Milde walten lassen, denn jeder kann sie brauchen.“
    (Th.Fontane)

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von vklatt
    Registriert seit
    28.03.2009
    Ort
    S-H
    Beiträge
    1.192

    Standard AW: Kikis Rezept für Danziger Kirschsuppe mit Grießklößchen

    Apfeldessert nach Königin Luise

    Die Äpfel schälen und an der oberen Seite einen Deckel abschneiden.
    Die Äpfel ganz aushöhlen, aber so, daß ein dünnes Gehäuse stehen bleibt.
    In jeden ausgehöhlten Apfel in Würfel geschnittene Ananas geben.
    Mit etwas Danziger Goldwasser auffüllen, dann den abgeschnittenen Deckel darauf legen
    und die Apfel kalt stellen.
    Etwas Ananassaft mit Blattgelatine erwärmen und über die Äpfel gießen.
    Aus pürierten Erdbeeren eine Erdbeersoße herstellen.
    Die Soße auf Teller geben und darauf die Äpfel anrichten.

    Viele Grüße Vera
    Was ist ein wahres Geheimnis?
    Etwas, das für jeden offen da liegt-
    und der eine erkennt es, der andere jedoch nicht.

    Lao-tse

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •