+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Nachlasssache Tullack / Pettke

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von K.Pettke
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Glücksburg (Ostsee)
    Beiträge
    180

    Standard Nachlasssache Tullack / Pettke

    Hallo in die Runde....

    ich habe mit heutiger Post eine Anfrage von einer Erbenermittlung bezüglich der FN Tullack und Pettke. Gesucht wird ein Fritz Tullack und seine Ehefrau Anna M. geb. Pettke. Bisher habe ich herausgefunden, dass die Familie 1927 in Emaus gewohnt hat. Die Tochter Hildegard Hedwig ist 1925 in Danzig-Emaus geboren und ist nach Amerika ausgewandert.

    Jemand von den Pettke-Forschern hier, der helfen kann?? Irgendwie habe ich Brett vorm Kopp... wo finde ich entsprechende Unterlagen??

    Liebe Grüße
    Katrin (Pettke)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Nachlasssache Tullack / Pettke

    Hallo Katrin,

    was ist bitte eine 'Erbenermittlung'? Und warum wenden die sich an dich? In Erbangelegenheiten ermittelt normalerweise eine Notar ...
    Ist das Ziel einen Erben zu finden? Wer ist denn dann bitte der Erblasser?


    Viele Grüße

    Peter

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von K.Pettke
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Glücksburg (Ostsee)
    Beiträge
    180

    Themenstarter

    Standard AW: Nachlasssache Tullack / Pettke

    Hallo Peter,

    eine Erbenermittlung ist nicht zwangsläufig nur ein Notar. Kann auch ein Rechtsanwalt oder sogar ein Genealoge sein. Je nach dem wen das Nachlassgericht nach negativen Eigenermittlungen beauftragt.

    Die Erbenermittlung hat sich an mich gewandt, weil ich den gleichen Namen trage :-D. Sie hatten ein "Rundschreiben" an alle im Telefonbuch befindlichen Pettkes geschickt. Dieses Rundschreiben kam bei meinem Cousin an, der mich anrief und meine Kontaktdaten dann an die Erbenermittlung weiterleitete, weil ich ja Ahnenforschung betreibe.

    Ziel solch einer Erbenermittlung ist es, so wie Du schon selbst geschrieben hast, einen Erben zu ermittel bzw. zu finden der Anspruch auf das Erbe hat (Einhaltung der gesetzlichen Erbfolge).

    Da es sich um eine amerikanische Nachlassache handelt, gehe ich davon aus, dass die Tochter Hildegard, die ich in meinem Ursprungspost erwähnte, Erblasserin ist.

    Gruß
    Katrin

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Nachlasssache Tullack / Pettke

    Hallo Katrin,

    ich würde wahrscheinlich die vier Tullack aus dem Online-Telefonbuch durchklingeln:

    http://www.dastelefonbuch.de/Personen/Tullack


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von K.Pettke
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Glücksburg (Ostsee)
    Beiträge
    180

    Themenstarter

    Standard AW: Nachlasssache Tullack / Pettke

    Hallo Peter,

    ich bin mir sicher, dass dies schon passiert ist...

  6. #6
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.839

    Standard AW: Nachlasssache Tullack / Pettke

    Schönen guten Abend,
    hallo Katrin,

    Erbenermittler sind etwas ganz normales. Es sind private Rechercheure bzw. Firmen, die in Nachlassangelegenheiten auf Erfolgshonorarbasis arbeiten. Dahinter steckt häufig ein großer Ermittlungsaufwand für den dann bis zu rund 20% des Erbes in Rechnung gestellt werden.

    Die Frage ist nun: Hast Du in Deiner Familie Pettkes die möglicherweise in irgend einer Beziehung zur Erblasserin stehen könnten? Wenn ja, dann tue alles um erstens herauszubekommen wie hoch das Erbe ist (wenn es Dir noch nicht mitgeteilt worden ist) und zweitens gebe an was Dir über die Erblasserin mitgeteilt wurde und was Du über "Deine" Pettkes in Danzig weißt. Vielleicht können wir ja irgendwie zu einer Erbschaft beitragen.

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.996

    Standard AW: Nachlasssache Tullack / Pettke

    Hallo Karin,

    auf den Staeck'schen Web.Seiten finden sich noch andere Pettke:

    http://www.stammbaum-staeck.de/Jooml...-hohe/23-emaus


    Viele Grüße

    Peter

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von K.Pettke
    Registriert seit
    26.05.2008
    Ort
    Glücksburg (Ostsee)
    Beiträge
    180

    Themenstarter

    Standard AW: Nachlasssache Tullack / Pettke

    Hallo Wolfgang,

    da ich hier im Stadtarchiv unserer Kleinstadt arbeite, weiß ich wohl was Erbenermittler sind. Peter fragte was das sei .

    Pettkes habe ich in meiner Sammlung reichlich. Nur niemanden aus Emaus. Da die Familie meinerseits sehr groß war und ich sicher noch nicht alles erforschen konnte, fehlt mir natürlich die Verbindung. Ich habe (bisher) lediglich die Namen Felix Tullack und Anna M. Pettke sowie den Namen der Tochter Hildegard Hedwig Tullack * 1925 in Danzig-Emaus (lt. Erbenermittlung). Diese ist nach Amerika ausgewandert. Wann und wohin weiß ich (noch) nicht.

    Ich werde wohl morgen einmal im Büro der Erbenermittlung anrufen (müssen).

    Lieben Gruß von der Schlei

    Katrin

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.057

    Standard AW: Nachlasssache Tullack / Pettke

    Hallo,

    ... und wenn es sich nur um Tullatschkugeln handelt?

    Wie auch immer viel Erfolg und liebe Grüsse anne Schlei

    Rudolf

  10. #10
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    30.10.2017
    Beiträge
    1

    Standard AW: Nachlasssache Tullack / Pettke

    Hallo,

    wir wurden auch angeschrieben.
    Hat sich da schon etwas getan?
    Ich habe darauf damals nicht reagiert.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •