Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Heiligelinde ehrt 89 deutsche Nachkriegsopfer

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    9,340

    Standard Heiligelinde ehrt 89 deutsche Nachkriegsopfer

    Schönen guten Abend,

    in einer Zeit in der mitunter der Eindruck entstehen kann, gute Nachrichten zu den offiziellen deutsch-polnischen Beziehungen ließen sich nur mit der Lupe finden (und auch nur dann wenn man intensiv sucht), las ich heute eine Meldung die zeigt, dass es abseits der großen Politik auf lokaler und zwischenmenschlicher Ebene noch immer Positives zu berichten gibt.

    In Heiligelinde wurde 89 verstorbenen älteren Deutschen gedacht die in der unmittelbaren Nachkriegszeit an Hunger und Krankheit umgekommen waren. Auf Initiative dort lebender Einwohner und des Klosters Heiligelinde wurde ein Gedenkstein mit den Namen der Opfer beschafft, auf dem Massengrab aufgestellt und feierlich eingeweiht.

    Näheres dazu in dem Artikel "Polen ehren Deutsche".

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    17.04.2019
    Beiträge
    19

    Standard AW: Heiligelinde ehrt 89 deutsche Nachkriegsopfer

    Lieber Wolfgang
    ich war Ende August 2019 in Heilige Linde. Zutiefst ergriffen war ich, dass die Messe in polnischer und deutscher Sprache gehalten wurde und das Ave Maria erklang.
    Hier kann ich noch Fotos herunter laden.
    Anschließend haben wir die Marienburg besucht.
    Meine Vorfahren heissen Tucholski und wohnten in Mestin.
    Hierzu habe ich keinerlei Kenntnisse.
    Sie können sich vorstellen, dass ich emotional total ergriffen war, weil Omi oft von Dirschau, Trampenau, Stargard, Oliwa, Gischkau alles mit au um die Marienburg gesprochen hat.
    Oh mein Gott ist diese Gegend sooooo wunderschön und wie hat sich Polen sooo Gottlob hervor getan.
    Wolfgang, wenn Sie Informationen zu August Tucholski haben wäre ich Ihnen sehr dankbar.
    Ich komme wieder und immer wieder nach Polen.
    Hier kann man nicht mehr leben und atmen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •