Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Gestorbene im Lager

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Evelyn
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Canberra/ Australien
    Beiträge
    23

    Standard Gestorbene im Lager

    Meine Grosseltern und noch andere Familienmitglieder starben in einem Lager bei Wolfenbuettel. Ich nehme ja wohl an dass das Rote Kreuz damit verbunden war. Ich glaube sie starben alle an Schwindsucht. Weiss jemand wo Daten gespeichert wurden. Wolfenbuettel Standesamt, oder Rote Kreuz? Das Lager war in Fuemmelse.
    Gruss aus Canberra
    Evelyn
    [URL="http://www.flickr.com/photos/61557199@N00/"][/URL]

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    3.350

    Standard AW: Gestorbene im Lager

    Hallo Evelyn,

    ohne weitere Hintergründe zu kennen, würde ich mich wahrscheinlich an das Stadtarchiv in Wolfenbüttel wenden. Alternativ gäbe es auch den geschichtsverein Braunschweig

    Falls du weitere Hinweise hättest, könnte ich mich auch gerne für dich im Archiv umschauen. Namen und Geburtsdaten wären das absolute Minimum.
    Und dann auch noch der Zeitraum, um den es geht. Es gab 'früher' z.B. die Lager des dritten Reiches, Arbeitslager und Flüchtlingslager - auch um Wolfenbüttel herum. Von den eigenen Familien-Forschungen her weiß ich, dass insbesondere im ersten Halbjahr des Jahres 1945 kaum Akten angelegt wurden - da gab es schlichtweg andere Prioritäten.


    Viele Grüße

    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •