Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

  1. #1
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.615

    Standard DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Guten Abend,

    gestern nahm ich an der Beisetzung eines unserer Forum-Teilnehmer aus frühesten Zeiten teil: Peter Oestmann, mein Freund, mein einziger Freund.

    Wir hatten hier schon ein seinen Tod betreffendes Thema mit zahlreichen Wortmeldungen. Mich trifft es zutiefst und ich kann es nicht entschuldigen, dass ich durch einen emotionalen "Black out" das gesamte Thema in meiner Funktion als Forum-Administrator versehentlich gelöscht habe.

    Mein Freund, Peter Oestmann. Alle Nachrufe, alle Erinnerungen, hier durch ein unbewusstes Versehen weg, unwiederbringbar weg. Ein Fluch den die Administrations-Rechte mit sich bringen.

    Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Peter Oestmann war ein großartiger Mensch. Ich lernte ihn vor rund 15 Jahren kennen. Er trat bereits seinerzeit unserem Vorgängerforum bei Yahoogroups bei. Seinerzeit war er der mehr oder weniger offizielle Anlaufpunkt für unsere Forum-Teilnehmer/innen: Er war Gründer und Betreiber der ersten Minigolfanlage in Polen, in Zoppot. Und dort trafen wir uns in den Anfangszeiten unseres Forums wenn wir in Danzig waren.

    Ich weiß nicht, ob es unser Forum heute noch gäbe ohne Peter Oestmann. In den Anfängen unseres Forums, vor rund 15 und mehr Jahren, war das alles ein bisschen anders. Die Kontakte waren anders, es ging persönlicher zu. Und wir trafen uns im Minigolfclub Zoppot, unter hochgewachsenen Birken, bei einem Bierchen. Und Peter war immer da. Er sagte mir, Wolfgang, hör doch auf, die Leutchens herzubringen, ich komm nicht mehr dazu, zu arbeiten. Und trotzdem empfing er jedes Forummitglied mit ungeheurer Liebenswürdigkeit und Gastfreundschaft. Wer sagte, er sei Mitglied in unserem Forum, war ihm willkommen. Manchmal trafen sich zehn, fünfzehn, zwanzig Forum-Mitglieder bei ihm. Zu einer Zeit in der sich unsere Mitglieder nicht in tausenden beziffern ließen sondern gerade mal um die hundert waren.

    Peter war kein Freund großer Worte. Er war Hamburger! Das sagt alles, auch wenn er mehr als 25 Jahre in Zoppot lebte. "Moin", "Mmmmh", viel mehr braucht es nicht, miteinander perfekt zu kommunizieren.

    Es gäbe unendlich Vieles über meinen Freund zu sagen. Ich bin mit seiner Familie in Kontakt, und dort tue ich es. Peter war mein bester Freund. Ich verdanke ihm Unermessliches.

    Meine schönsten Erlebnisse in Zoppot hatte ich mit ihm, beispielgebend ein Streiflicht über luftgetrocknete Flundern.

    Seine gestrige Beisetzung im Familiengrab auf dem Nienstedter Friedhof in Hamburg begleiteten zahlreiche Freunde aus Polen und nahe Verwandte die teils aus England angereist waren. Auch Hans-Werner (radewe) aus unserem Forum begleitete die Feierlichkeiten trotz schwerer gesundheitlicher Einschränkungen wofür seine Familie und auch ich ihm sehr dankbar sind.

    Es war ein bisschen Stress aus Danzig über Warschau nach Hamburg mit dem Flugzeug anzureisen. Und den gleichen Weg zurückzumachen. Aber für Peter war es das Mindeste was ich tun konnte. Er war der großartigste Mensch den ich je kennengelernt habe. Ihm verdanke ich es, mit meiner Frau verheiratet zu sein, heute hier in Polen zu leben. Ohne ihn wäre all das was ich mir einst erträumte nicht möglich gewesen. Ihm verdanke ich mein heutiges Leben und mein Glück. Ohne ihn wäre all das nie möglich geworden.

    Danke, mein Freund, mein Bruder Peter Oestmann!

    In nach wie vor tiefer Trauer und Fassungslosigkeit
    Wolfgang

    P.S.: All jene Forummitglieder die bereits einmal zum Tode Peters schrieben, bitte ich noch einmal mit großem Bedauern, dass ich alle Beiträge löschte, sich noch einmal zu melden. Peter war ein Mensch wie es nur wenige gibt. Er ist in Vielem mein Vorbild, ihm gilt mein Respekt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  2. #2
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.615

    Themenstarter

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Schönen guten Abend,

    Jutta (Mottlau1) hatte mir bereits vorher unter großer Anteilnahme mitgeteilt, dass sie leider nicht wie eigentlich geplant zur Beisetzung kommen könne. Jutta und ihr Mann Helmut waren gute Freunde Peters. Auch sie haben sich über unser Forum kennengelernt.

    Hier der Blumen- und letzte Gruß Juttas an unseren gemeinsamen Freund

    Peter Oestmann -Gesteck-.jpg

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  3. #3
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2.774

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Guten Abend, Wolfgang,

    das erklärt es, ich hab die Beiträge so gesucht...

    Wir haben Peter 2007 kennengelernt, als wir das erstemal in Danzig waren- er hat uns damals erzählt, dass Zoppot längst nicht so zerstört worden war wie Danzig (wir suchten das Haus, in dem Omi mit der Familie bis zur Vertreibung gelebt hatte)...er konnte durchaus auch erzählen.
    Ein verschmitzter Hamburger mit trockenem Humor. So war er. Ein netter Kerl, ganz sicher ein prima Freund...

    Ein mitfühlender Gruß
    Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  4. #4
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.615

    Themenstarter

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Schönen guten Abend,
    hallo Beate,

    ja, das war Peter. Wenn ich mit offenen Augen durch die Gegend laufe, dann sehe ich ihn immer. Und wenn ich die Augen schließe, dann sehe ich ihn erst recht. Immer dann wenn ich mich frage ob ich recht tue, werde ich mich fragen was Peter mir raten würde. Peter Oestmann war Orientierungspunkt, war Zentrum, war Leuchtturm, war personifizierter einfacher Pragmatismus in allen Lebensfragen.

    Das Nichtmehrsein Peters ist für mich ein ungeheurer und durch nichts zu ersetzender Verlust. Es symbolisiert das Älterwerden. Das alleine dastehen. Die Einschläge kommen näher

    Eine gute Nacht wünscht
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    835

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Hallo Wolfgang,
    auch vom mir,mein herzlichstes Beileid. Jedes Wort, das du zu Peter Oestmann ,deinen lieben Freund schreibst, drückt Schmerz,aber auch starke Verbundenheit aus.Es ist schwer einen lieben Menschen gehen zu lassen und es gibt kaum passende Worte um Trost zu spenden.Eine gute Freundschaft besteht das ganze Leben,und ich bin mir sicher,danach auch.
    Herzliche Grüsse Romek

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Hallo an alle im Forum.

    wie ich schon in einem Beitrag erzählte war Peter ein besonderer Mensch. Wir lernten ihn ca 2003, es kann aber auch früher gewesen sein, auf dem Minigolfplatz kennen. Anwesend waren damals Michal Gorski, Wolfgang und Peter.
    Immer wenn ich nach Danzig kam besorgte ich mir von meiner Familie in Chwaszczyno ein Leihauto. Obwohl ich sehr viel Verwandte in und um Danzig habe war mein erster Weg immer zu Peter. Er verkörperte für mich so was wie Gemütlichkeit, Freundschaft und Zuverlässigkeit. Diese Eigenschaften habe ich bei gewissen Menschen im Norden kennengelernt , als ich nach dem Tod meines Vaters (er wurde nur 39J. alt) als junges Mädchen öfter in Bremen weilte.
    Peter nahm sich immer Zeit für Besucher auch wenn er ständig als Minigolfplatz -Vermieter gefragt war. Mit ihm konnte ich über alles sprechen; er hörte aufmerksam zu und gab mir das Gefühl von wirklicher Anteilnahme .
    Daß Peter so krank wurde war für mich echt unbegreiflich. Sein schneller Tod war für meinen Mann und mich ein Schock! Denn die Krankheit forderte seine ganze Kraft. Obwohl er sie nicht überwinden konnte empfanden wir sein baldiges Ende letztendlich als Erlösung.

    Peter wird immer in unseren Herzen sein als ein guter und echter Freund. So einen Menschen trifft man ganz selten.
    Ruhe in Frieden lieber Peter.
    auf dem Minigolfplatz Zoppot.jpg
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Meine nachträglichen Gedanken zu Peters Tod hier in einem Spruch:

    Leise kam das Leid zu ihm, trat an seine Seite, schaute still und ernst ihn an, blickte dann ins Weite.
    Leise nahm es seine Hand, ist mit ihm geschritten, ließ ihn niemals wieder los, er hat viel gelitten.
    Leise ging die Wanderung über Tal und Hügel, und uns wär's als wüchsen still, seiner Seele Flügel.

    Verfasser unbekannt.


    Peter wir werden Dich sehr vermissen.

    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Felicity
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Im Staat Victoria, in Australien
    Beiträge
    1.874

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Rest in Peace, Peter ! Immer wenn ich von Australien kam und die Heimat besuchte, war ich auch in Zoppot beim Peter. Habe noch Bilder von unserem Get-Together mit den Schmalzbroten, Wolfgang. Peter wusste schon was wir hier in Australien nicht bekommen und er bewirtete uns mit seinem schmunzelnden Lachen und frohen Augen. Dir, ein herzliches Beileid, Wolfgang, Du hast da einen guten Freund verloren. Liebe Gruesse von der Feli

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Putzig / Puck
    Beiträge
    109

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Lieber Wolfgang,
    Lieber Peter,

    ich kann Dich sehr gut verstehen, lernte ich Peter auch auf etwas kuriose Weise über Rolf Wagner, den deutschen Konsul, kennen, war ich aber zugleich begeistert von dem Menschen.
    Wortkarg - oft - hatte er doch immer ein offenes Ohr für andere, half wann immer er konnte, organisierte mir immer den frischen Grünkohl, hatte immer ein Wort an der richtigen stelle parat und war großzügig im Herzen und in der Welt.
    Nie ließ er jemanden hängen, verzieh wo andere böse wurden - ach ich denke er war einfach ein großartiger Typ.
    Mir war er wichtig als Freund, denn viele Freunde hat man nicht in der Fremde und ich danke ihm für viele Stunden, auch mein Sohn hat ihn gerne gemocht und wir haben ihn oft besucht am Minigolfplatz und die Runden und Tage mit Peters "Kübel" waren für meinen Michal dass größte.
    Beruflich konnte ich mich leider zu der Beerdigung nicht frei machen - habe ich doch ein neues Haus in Königswinter übernommen, aber im Stillen war ich bei ihm und ich glaube, ich werde niemals wieder durch Zopot fahren ohne an ihn zu denken.
    So long Peter
    Viele Grüße aus Putzig
    Dirk
    P.S. Selbstverständlich ist jeder Forumsteilnehmer zu einer Tasse Kaffee eingeladen, wenn es Ihn in die Putziger Ecke treibt.

  10. #10
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.615

    Themenstarter

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Schönen guten Abend,

    an der Beisetzung nahmen auch mehrere Freunde Peters aus Zoppot teil die die lange Fahrt auf sich genommen hatten. Außerdem unsere Forum-Mitglieder Michał Górski aus Danzig sowie Hans-Werner (radewe). Jutta (Mottlau1) sandte einen letzten Blumengruß (die roten Rosen rechts unten auf dem Bild).

    SA604837.jpg

    Die Urne wurde im Familiengrab beigesetzt:

    SA604838.jpg

    Wie ich vorhin schrieb, folgte Peter sein Freund Hans-Peter Klages heute nach. Beide Freunde sind nun wieder vereint.

    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Hallo ins Forum,

    morgen ist ein denkwürdiger Tag denn Peter wäre am 12. Oktober 2016 75Jahre alt geworden. Immer wieder schweifen meine Gedanken in die Vergangenheit zurück als wir mit ihm so manche Stunden verbrachten.

    In Erinnerung an unseren lieben Peter
    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  12. #12
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.615

    Themenstarter

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Schönen guten Morgen,

    danke, Jutta, für den Hinweis! Auch vier Monate nach seinem Tod ist es nach wie vor kaum fassbar, dass er nicht mehr unter uns ist.

    Aber die Erinnerung lebt - und so ist er doch noch nach wie vor unter uns - zumindest in der Erinnerung.

    Schöne Grüße aus dem schwäbischen Kraichgau
    Wolfgang
    -----
    https://www.facebook.com/Weichselwerderring (für aktuelle Infos "Gefällt mir" anklicken)
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  13. #13
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Guten Tag ins Forum

    wie schnell doch ein Jahr vergeht. Heute vor einem Jahr starb Peter Oestmann.
    Er ist in unserer Erinnerung und wir gedenken seiner.

    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von perepere
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    40

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Schon lange war ich nicht im Forum. Die Meldung über Peter Oestmann hat mich tief getroffen. Immer wenn ich in Danzig war, war ich auch auf Besuch bei Peter. Die Stunden bei ihm waren unvergesslich. Ich werde immer an ihn denken...

  15. #15
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.344

    Standard AW: DenkMal: Peter Oestmann, * 12.10.1941, + 12.06.2016, beigesetzt 05.07.2016

    Guten Tag,

    von Peters Freund Pawel erhielt ich diese Mitteilung:

    On 8.07.2017 we have played in Sopot Peter Oestmann Memorial, here is one photo. Leider weiß ich das Foto nicht einzustellen.

    Vielleicht kann Wolfgang helfen?

    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •