Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Der Polizeipräsident von Danzig...

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Witz5
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Herzogtum Lauenburg
    Beiträge
    157

    Standard Der Polizeipräsident von Danzig...

    Liebe Leser,

    beim recherchieren über meine Ahnen war ja an dieser Stelle schon einmal die Rede von Gustav Jankewitz, den Organisten. Er heiratete meine Ahnin Johanna Dahms.
    Nunmehr fand ich ein Dokument aus dem Standesamtarchiv, dass diese Ahnin betrifft und aussagt, dass sie im Januar 1933 starb.
    Leider kann ich dieses Dokument nicht lesen, weil der Schreibstil mir unbekannt ist...
    Wer kann mir dabei helfen? Warum musste der Polizeipräsident das zuständige Standesamt informieren?

    https://cloud.web.de/ngcloud/externa...me=Frank-Dahms

    Vielen Dank schon jetzt für die Bemühungen und freundliche Grüße

    Frank Dahms

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    647

    Standard AW: Der Polizeipräsident von Danzig...

    Hallo Frank,
    ich kann da nur spekulieren und nehme an , dass die Dame keine verfügbaren bzw. bei der Polizei bekannte Angehörige hatte . Sie war Witwe und die Eltern verstorben.
    Die Dame wurde tot aufgefunden. Tag und Stunde des Todes sind ? festgestellt worden.
    Aus diesem Grund erfolgte die Meldung durch die Polizei beim Standesamt.

    Viele Grüße,
    Frank

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.600

    Standard AW: Der Polizeipräsident von Danzig...

    Guten Abend Frank,

    dank Picasa-Option gut lesbar gemacht, kann ich Dir den Inhalt des betr. Dokumentes wie folgt sicher mitteilen:

    "Danzig, am 9. Januar 1933.

    Der Polizeipräsident in Danzig hat schriftlich angezeigt, daß die Witwe Anna Ludowika Eleonore Jankewitz, geborene Dahms, ohne Beruf, fast 78 Jahre alt, evangelischer Religion, wohnhaft in Danzig, Ketterhagergasse 6, geboren zu Danzig, Tochter des Malermeisters Otto Hermann Dahms und dessen Ehefrau Johanna Ludowika, geborene Maladinski, beide verstorben und zuletzt wohnhaft in Danzig, zu Danzig, Ketterhagergasse 6, am siebenten Januar des Jahres tausend neunhundert dreiunddreißig um neunzehn ein viertel Uhr tot aufgefunden worden sei. Tag und Stunde des Todes sind nicht festgestellt worden.
    . . .
    Der Standesbeamte. In Vertretung Kusenack"

    Beste Grüße
    Ulrich

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.600

    Standard AW: Der Polizeipräsident von Danzig...

    Guten Abend Frank Dahms,

    nach Deinem Forum-Profil hast Du Dich heute schon zweimal im Forum umgesehen. Darf ich von Dir erfahren, was Du zu meiner Lesehilfe in #3 sagst?

    Gruß Ulrich

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Witz5
    Registriert seit
    17.04.2012
    Ort
    Herzogtum Lauenburg
    Beiträge
    157

    Themenstarter

    Standard AW: Der Polizeipräsident von Danzig...

    Hallo Ulrich,
    so wie heute schaue ich kurz vor der Arbeit nochmnals kurz ins Forum, heute nehme ich mir aber dann doch die Zeit, mich für die "Übersetzung" herzlich zu bedanken. Also vielen Dank für Deine Bemühungen!!! Da hat doch die gute Anna ihren Mann über 23 Jahre überlebt und aus der Ehe gingen wohl keine Kinder hervor.
    Freundliche Grüße Frank

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •