Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Tischgespräch am 11.01.17

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.357

    Standard Tischgespräch am 11.01.17

    Gerade jetzt am 11.01.17 läuft im WDR5 -Radio eine interessante Sendung : Tischgespäch

    Mit der polnischen Europaabgeordneten ROZA von THUN Thema spez. POLEN

    Vielleicht kann man es später auch nachhören.

    Viele Grüße
    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.357

    Themenstarter

    Standard AW: Tischgespräch am 11.01.17

    Hallo hier bin ich noch mal,

    wie kann ich diese Sendung als Podcast hier aufzeigen? Auf meinem Smartphone bekomme ich es aber hier schaffe ich es nicht diesen wirklich interessanten Vortrag von Frau Roza von Thun aufzuzeigen. Wer hilft mir?

    Gruss Jutta

    "Wir Polen sind eine Riesenenttäuschung für Europa", sagt Roza Thun, die für Polen im Europaparlament sitzt. Als Studentin kämpfte sie in Polen gegen den verkrusteten Kommunismus und bekam Arrest.

    Sendehinweis: Tischgespräch | 11. Januar 2017, 20.05 - 21.00 Uhr | WDR 5

    Heute ist sie entsetzt über den Rechtsruck in ihrer Heimat. Als Tochter einer Gräfin und eines Universitätsprofessors begann Roza Thun erst einmal ein Studium der Anglistik. Doch dann engagierte sie sich bei oppositionellen Studentenkomitees, demonstrierte und verteilte regimekritische Blätter. Nach ihrer Heirat mit Graf Franz von Thun und Hohenstein lebte sie zehn Jahre in Deutschland und dann in Nepal. Sie arbeitete eine Zeit lang für Verlage und brachte oppositionelle polnische Autoren auf dieFrankfurter Buchmesse. Für den EU-Beitritt ihres Landes engagierte sie sich mit Leidenschaft. Die jetzige Regierung sei ein Desaster für ihr Land und die Frauenbewegung, sagt sie.

    Redaktion Volker Schaeffer
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.849

    Standard AW: Tischgespräch am 11.01.17

    Hallo Jutta,

    mein Vorschlag: Diesen Link einsetzen > http://www1.wdr.de/mediathek/audio/w...ech/index.html .
    Dann kann jeder, den dieses Tischgespräch interessiert, dort zum Anhören zwischen "Download" und "Podcast" wählen.

    Schönes Wochenende und viele Grüße,
    Ulrich

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.998

    Standard AW: Tischgespräch am 11.01.17

    Hallo Jutta,

    wie Ulrich ja dankenswerterweise bereits aufgezeigt hat, kann über den von ihm gezeigten Link hoffentlich Jedermann in den Beitrag reinhören.

    Als Dateianhänge hier im Forum sind meiner Kenntnis nach nur *.jpg und *.pdf zugelassen - da passen das podcast- bzw. download-Format nicht wirklich.


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von mottlau1
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    1.357

    Themenstarter

    Standard AW: Tischgespräch am 11.01.17

    Lieber Ulrich,

    viel Dank fuer Deine Hilfe.
    Bin gespannt wie Du den Beitrag wertest, so auch andere.
    Danzig wir dabei auch erwaehnt.

    Auch Dir schoene Gruesse
    Jutta
    In uns selbst liegen die Sterne unseres Gluecks.


    Suche meine Familien: Okroy, Ewel, Kusch, Weinreich, Boschmann, Klecha, Hinz, Trepczik

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.849

    Standard AW: Tischgespräch am 11.01.17

    Hallo Peter,

    durch Deinen Hinweis ist es möglich, das betr. Gespräch auch direkt nach Öffnen des in #3 angegebenen Links anzuhören; ein zusätzliches Anklicken von "Download" oder "Podcast" ist also gar nicht nötig. - Danke!
    Trotzdem: Ich hatte kein Problem, auch über "Download" hier in das Tischgespräch reinzuhören. Die Tonqualität ist auf beiden Wegen nahezu gleich.

    Hallo Jutta,

    auf meinen evtl. Kommentar zu diesem Tischgespräch musst Du noch ein Weilchen warten. Das Gespräch dauert immerhin gut 52 Minuten, und dafür muss man erst einmal möglichst ungestörte Zeit haben.

    Viele Grüße an Euch beide,
    Ulrich

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.849

    Standard AW: Tischgespräch am 11.01.17

    Hallo Jutta und andere Interessierte,

    unerwartet hatte ich inzwischen die nötige Zeit, um mir dieses Tischgespräch mit Frau Róża Thun vollständig anzuhören. Wer Meinung, Ansichten und Einstellung einer klugen, sehr gebildeten und gut informierten Frau hören will: Hier hat er eine gute Gelegenheit dazu. Es lohnt, die volle Zeit zum Anhören dieses Gespräches aufzubringen.

    Dieses Tischgespräch, das genau über 52 Minuten läuft, wird nach ca. 30 Minuten für 3,5 Minuten durch eine musikalische Einlage unterbrochen: Róża Thun wünschte sich dafür den Walzer Nr. 1 von Frédéric Chopin. In der ersten Gesprächshälfte kritisiert Róża Thun die jetzige polnische Regierung, in der zweiten Hälfte die Katholische Kirche Polens. Beide Kritiken dauern nicht lange, erhalten aber in beiden Fällen meine volle Zustimmung. Dazwischen dreht sich das Gespräch überwiegend um die sehr interessante Vita von Róża Thun (dazu unten ihre Wikipedia-Seite und eine Kurzinformation zu ihrem Ehemann). Beachtenswert und erstaunlich die multilinguale Verständigung in ihrer Familie, z.B.: Während ihres Aufwachsens sprach Róża Thun mit ihren Kindern Polnisch, ihr Ehemann Deutsch. Durch den Aufenthalt der Familie in Nepal lernten die Kinder Englisch.

    Am besten: Ihr hört Euch dieses Gespräch selbst an und bildet Euch eine eigene Meinung dazu.

    Viele Grüße
    Ulrich

    PS:
    - Hier der Link zur Wikipedia-Seite "Róża Thun": > https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B3%C5%BCa_Thun .
    - Und hier, weil keine andere Information im Web von mir erkennbar vorhanden, der Link zu ein paar Kurzangaben zum Ehemann: > http://geneall.net/de/name/578303/fr...nd-hohenstein/ .

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.849

    Standard AW: Tischgespräch am 11.01.17

    Kleine Ergänzung zu #7:

    Natürlich wird in diesem besonderen Interview mit einem polnischen Mitglied des Europäischen Parlamentes viel über Europa, die Europäische Union und das aktuelle Verhältnis Polens zu dieser Institution gesprochen, in letzterem Fall auch in Verbindung mit der Gefahr eines zunehmenden Nationalismus.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •