Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: KB der ev. Kirche in Löbau - Taufen 1860-1942

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.793

    Standard KB der ev. Kirche in Löbau - Taufen 1860-1942

    Hallo miteinander,

    am Dienstag, den 16.05., werde ich einen Mikrofilm der Mormonen durchschauen. Es handelt sich um den Film 245656 mit

    Taufen 1860-1896 (Stadt)
    Taufen 1897-1942.

    Hinweis für Schnellleser: es handelt sich wirklich um LÖBAU und nicht LÖBLAU !

    Falls jemand kurzentschlossen Wünsche an mich hat, bitte kurzfristig melden.


    Viele Grüße

    Peter

  2. #2
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    200

    Standard AW: KB der ev. Kirche in Löbau - Taufen 1860-1942

    Hallo Peter,

    koenntest Du vielleicht einmal nachsehen, ob Du einen Eintrag ueber

    - Senger, Elisabeth Hedwig - geb. am 9.10.1919 (also Taufe einige Tage spaeter)
    und
    Senger, Kaete Laure - geb. am 18.4.1915 (auch einige Tage spaeter)

    findest. Das waere ganz toll.

    Erst einmal vielen Dank fuer Dein Hilfsangebot
    und liebe Gruesse
    AngelB (Angelika)
    Jugend ist verfuehrbar, heute und damals.

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von TT72SN
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    19063 Schwerin
    Beiträge
    265

    Standard AW: KB der ev. Kirche in Löbau - Taufen 1860-1942

    Hallo Peter,

    wundert mich das Du den Film in Deutschland einsehen kannst.
    Denn wenn ich den Film unter: https://familysearch.org/search/cata...tory%20Library
    aufrufe, findet sich unter Notizen der Vermerk:
    For film 245656 Kein Verleih in deutschen Genealogie-Forschungsstellen. No circulation to family history centers in Germany.
    Und aus eigenen Erfahrungen mit den Mormonen hier vor Ort, weiß ich,
    das die eigentlich sehr genau auf die Datenschutzbestimmungen achten.

    Sollte es bei Deiner Forschungsstelle anders sein,
    hätte ich auch ein Paar Personen aus Löbau wo noch Lücken sind.
    Wäre schön, wenn Du da vielleicht helfen könntest.

    Gruß vom sonnigen Baklonien.
    Thomas
    Dominus meus et Deus meus.

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.793

    Themenstarter

    Standard AW: KB der ev. Kirche in Löbau - Taufen 1860-1942

    Hallo Thomas,

    du kannst mir gerne deine gesuchten Personen mitteilen.


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    200

    Standard AW: KB der ev. Kirche in Löbau - Taufen 1860-1942

    Hallo Thomas,

    geht mir hier auch so, dass ich nicht einsehen kann. Aber wenn Du z.B. nach Leipzig faehrst, dann kannst Du die
    Filme dahin bestellen. Das Einsichtsverbot scheint nicht fuer alle Bundeslaender zu gelten.

    Viele Gruesse
    Angelika (AngelB)
    Jugend ist verfuehrbar, heute und damals.

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von TT72SN
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    19063 Schwerin
    Beiträge
    265

    Standard AW: KB der ev. Kirche in Löbau - Taufen 1860-1942

    Hallo Angelika,

    danke für die Info. Leipzig hört ich gut an.
    Ist von unserer Sommerresidenz Pretzien bei Schönebeck ne gute Stunde entfernt.
    Wäre eine Möglichkeit es mal dort zu versuchen.

    Dir einen schönen Sonntag bzw. Muttertag?!

    LG Thomas
    Dominus meus et Deus meus.

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.793

    Themenstarter

    Standard AW: KB der ev. Kirche in Löbau - Taufen 1860-1942

    Hallo Angelika,

    soeben bin ich von der genealogischen Forschungsstelle zurück gekommen. Leider ist das Suchergebnis zu den von dir genannten Namen im Beitrag #2 negativ ausgefallen. Ich hatte bei meiner Suche sowohl die beiden Gesamt-Namensregister als auch nochmals separat alle Einträge von Anfang 1914 bis 1942 durchgesehen. Tut mir leid.

    Können die von dir gesuchten Personen möglicherweise einer Glaubensgemeinschaft von Freitäufern angehört haben? Mein Vater ist definitiv am 17.04.1918 in Tinnwalde geboren. Seine Eltern waren Baptisten. Seinen Geburtseintrag habe ich ebenfalls vergeblich gesucht. Interessanterweise ist sein Onkel nach dem Tod seines Vaters im Jahr 1910 vom baptistischen zum evangelischen Glauben übergetreten. Der Familienclan wohnte auf dem selben Hof in Tinnwalde. Die 'Onkelkinder' finden sich vollständig im Geburtsregister. Die Neuansiedler aus Südrussland hatten zu mehr als 50% den baptistischen Glauben und eine Baptistengemeinde gabe es sowohl in Kulingen als auch in Tinnwalde.


    Viele Grüße

    Peter

  8. #8
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    200

    Standard AW: KB der ev. Kirche in Löbau - Taufen 1860-1942

    Hallo Peter,

    vielen Dank fuer die Muehe, die Du Dir gemacht hast. Ich muss mal weiter in den alten Unterlagen kramen,
    um zu sehen, ob sie vielleicht noch woanders gewohnt haben.

    Liebe Gruesse
    Angelika (AngelB)
    Jugend ist verfuehrbar, heute und damals.

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.793

    Themenstarter

    Standard AW: KB der ev. Kirche in Löbau - Taufen 1860-1942

    Hallo Angelika,

    kommen evtl. die nachstehend vorkommenden Standesämter in Frage?

    Senger.jpg


    Viele Grüße

    Peter

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •