Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Schilling/Gerczynski

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    61

    Standard Schilling/Gerczynski

    Guten Abend, anbei die Suchanfrage einer lieben Mitforscherin, welche zufällig mit Danzig in Kontakt kam. Hat jemand Schilling aus Danzig oder nähere Informationen?

    Wer kann mir bitte helfen. Suche weitere Angaben zu Johanna Gerczynski ( auch Garczynski oder Jarczynski) geboren am 28. August 1869 in Schulitz , Kreis Bromberg. Lt Meldekarte aus Danzig ist sie am 14. August 1891 von Graudenz nach Danzig gezogen. Da verliert sich ersteinmal ihre Spur.

    Sie muß danach ihren Mann Wilhelm Schilling kennengelernt haben. Wo ? Wann? Wann und wo geheiratet?

    Am 28. Februar 1909 hat sie in Santiago ( Chile) einen Sohn geboren. Später ist sie nach Argentinien weitergewandert, wo sie bis zu ihrem Tod mit ihrer Familie gelebt hat.

    Vielen Dank!

    Maike

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.765

    Standard AW: Schilling/Gerczynski

    Hallo Maike,

    könntest du die angesprochene Meldekarte hier einstellen (lassen)?

    In Danzig gab es einen ganzen Schilling-Clan in Langfuhr. Auch im Danziger Adressbuch lassen sich Schillingeinträge finden.

    Gibt es Auswanderungsnachweise z.B. über ancestry oder familysearch?


    Viele Grüße

    Peter

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    61

    Themenstarter

    Standard AW: Schilling/Gerczynski

    Hallo Peter,

    leider gelingt es mir nicht, die Karte im Forum einzustellen.

    Hier ist es Karte Nr. 143

    http://szukajwarchiwach.pl/10/14/0/5...10/15#tabSkany

    Bisher konnte nicht in Erfahrung gebracht werden, von wo die Auswanderung erfolgte. Alle bekannten Seiten wurden erfolglos durchsucht.

    Viele Grüße
    Maike

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.765

    Standard AW: Schilling/Gerczynski

    Hallo Maike,

    wenn ich die Karte richtig lese, war Johanna reformiert-lutherisch und wohnte in Danzig in der Jopengasse 16. Im Jahr 1896 war für diese Adresse eingetragen: Eigenth. d. Ressource d. Freundsch. Vereins. Schmater, Restaurant. Unter Stand weist die Meldekarte 'Wirthin' aus.

    Über den Standesamt-Index kann ich eine Heirat Schilling-Gerczynski für die Jahre 1900-1909 in Danzig-Stadt ausschließen.


    Viele Grüße

    Peter

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    61

    Themenstarter

    Standard AW: Schilling/Gerczynski

    Vielen Dank für deine Hilfe! Sie wurde 1869 geboren, könnte also auch vor 1900 geheiratet haben. Gibt es für frühere Jahrgänge auch einen Index?

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.765

    Standard AW: Schilling/Gerczynski

    Hallo Maike,

    Indexe für die Zeit vor 1900 sind mir für das StA Danzig online nicht bekannt - andernfalls hätte ich die auch noch durchgeschaut.


    Viele Grüße

    Peter

  7. #7
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    61

    Themenstarter

    Standard AW: Schilling/Gerczynski

    Gab es in den Adressbüchern einen Wilhelm Schilling? Da auf der Meldekarte kein Umzug/ Auswanderung vermerkt ist, scheint eine Heirat vor 1900 wahrscheinlich.

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.765

    Standard AW: Schilling/Gerczynski

    Hallo Maike,

    hattest du meinen Beitrag #2 schon gelesen? Dort hatte ich geschrieben:

    " In Danzig gab es einen ganzen Schilling-Clan in Langfuhr. Auch im Danziger Adressbuch lassen sich Schillingeinträge finden."

    Die online verfügbaren Danziger Adressbücher findest du unter

    http://momente-im-werder.net/01_Offe...essbuecher.htm


    Viele Grüße

    Peter

  9. #9
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.06.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Schilling/Gerczynski

    Hallo zusammen, mein Name ist Regina und Maike hat die Anfrage für mich hier eingestellt, da ich noch nicht freigeschaltet war.

    Vielen Dank für deine Hilfe Peter. Jetzt habe ich schonmal die genaue Adresse, wo sie hingezogen ist. Ich durchsuche jetzt die Jahrgänge 1891 - 1899 nach einer evtl Heirat von Johann Gerczynski und Wilhelm Schilling. Gibt es eigentlich Namensregister der Geburten für diesen Zeitraum? und wo finde ich sie? Kann leider kein polnisch und metryki funktioniert bei mir nur auf polnisch.

    Liebe Grüße

    Regina

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.765

    Standard AW: Schilling/Gerczynski

    Hallo Regina,

    willkommen im Forum und viel Erfolg bzgl. deiner Suche!

    Vor einer weiteren Diskussion folgende Frage: Bist bereits bei metryki angemeldet? Unter http://pommerscher-greif.de/genpol.html findest du eine Anleitung. Hierfür die Sprache auf jeden Fall auf 'polnisch' lassen!

    Für die spätere Nutzung nach erfolgreicher Anmeldung kannst du auch auf englisch umschalten. Auch ich kann kein einziegs Wort polnisch und fand die Benutzeroberfläche selbsterklärend, so dass ich noch nicht einmal von polnisch auf englisch gewechselt bin.

    Alle verfügbaren Digitalisate sind Bilder der ursprünglichen Personenstandsregister und damit auf deutsch.

    Mir sind keine online verfügbaren Namensregister (Indexe) für die Zeit vor 1900 bekannt.

    Vielleicht solltest du erst einmal die Anmeldung versuchen und dann gezielt Fragen stellen - von mir aus auch per PN oder Mail.


    Viele Grüße

    Peter

  11. #11
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    10.06.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Schilling/Gerczynski

    Hallo Peter,

    ja, ich bin mittlerweile bei metryki angemeldet und komme auch so halbwegs klar :-). Die passenden Digitalisate habe ich auch gefunden und nun heiß es geduldig suchen. Ich hatte die Hoffnung, das es Namensregister gibt, dann wäre die Suche einfacher ( Heirat? evtl Kinder? ) . Leider weiß ich ja garnicht, ob sie überhaupt in Danzig geheiratet hat.Es ist nur ein Versuche die Heirat in Danzig zu finden. Die Suche nach der Nadel im Heuhaufen :-( Bisher hatte ich nur Teile aus ihrem Leben in Argentinien und die Geburt in Schulitz. Über ihre Eltern und Geschwister habe ich vieles, eben nur nichts über Johanna .... An dem Lebensverlauf von Johanna knabbere ich bestimmt schon 20 Jahre :-)

    Viel Grüße

    Regina

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •