Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Abkürzungen (Polnisch?)

  1. #1
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Hurup Thy, Dänemark
    Beiträge
    55

    Standard Abkürzungen (Polnisch?)

    Kann jemand mir mit diesen Abkürzungen helfen. Es siegt aus als ob es polnisch ist.

    A. UPMEYER (14; 14 ex s/tr bzn; fl. „Jade-Weser”; †9.10.15, M. Płn. 54°43'N 007°52'E, miny)

    „Upmeyer“ war ein Vorpostenboot (Minentrawler) von dem ersten Weltkrieg. 11 Mann stehen als vermiestet. Einer ist auf die Westküste Dänemarks abgespült und auf Mosevrå Friedhof begraben.

    Mit freundlichen Grüßen aus Dänemark
    Olaf Berg Nielsen

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Rerik - zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.132

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Guten Tag Olaf,
    "54°43'N 007°52'E" = dieses sind Koordinaten. Habe ich bei googlemap eingegeben. Sieh hier:

    https://www.google.de/maps/place/54%...67!4d7.8666667

    Hier wohl gesunken.

    Von Jade-Weser aber weit weg.

    Schönes Wochende wünscht
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  3. #3
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    09.11.2015
    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    877

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Hallo Olaf,
    1915 gab es ein U Boot-- U 21 -- Jade Weser.Hafenflotille,ein Ansatz?
    Gruß Roman
    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...D74dKYvfve8cgQ

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Rerik - zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.132

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Olaf,

    "Jade-Weser" = früherer Schiffsname

    Płn. = Norden, miny= Mine = übersetzt bei google (Polnisch)

    Schöne Grüße
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  5. #5
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Hurup Thy, Dänemark
    Beiträge
    55

    Themenstarter

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Hallo Rainer und Roman,

    danke für die Hilfe. Es war aber keine U-Boot, sondern ein kleiner, umgebauter Fischkutter.

    Die Koordinaten kannte ich und daß "Jade-Weser" der frühere Schiffsname war, habe ich auch gedacht. Wahrscheinlich haben viele Boote so geheißen.
    Jetzt fehlt zu wissen was

    14; 14 ex s/tr bzn und das M. vor Płn. (Norden) bedeutet.

    Gruß Olaf

  6. #6
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Hurup Thy, Dänemark
    Beiträge
    55

    Themenstarter

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Hafenflottille Jade Weser, Wilhelmshafen

    Ich glaube, daß "Jade-Weser" nicht der früherer Schiffsname ist sondern
    mehr wahrscheinlich der Vorpostengruppe der Hafen-Flottille der Jade Weser in Wilhelmshafen gehörte.

    Gruß
    Olaf

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von sarpei
    Registriert seit
    17.12.2013
    Beiträge
    2.989

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Hallo Olaf,

    wahrscheinlich ist:

    M. Płn. = Morze Północne = Nordsee


    Viele Grüße

    Peter

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.057

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Hallo,

    14 = 1914
    fl = Flotylla
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  9. #9
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.057

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Hallo zum 2.,

    ergänzt:

    14; 14 ex s/tr bzn; fl. „Jade-Weser” =

    gebaut: 1914
    Vorpostenboot seit: 1914,
    s = Steam / Dampf
    tr = Trawler
    bzn = keine Änderung des Namens/bzw. ziviler Name unbekannt (so vermute ich das)
    fl. „Jade-Weser” = Flotylla „Jade-Weser”
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Rahmenbauer14
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Rerik - zwischen Ostsee und Salzhaff
    Beiträge
    1.132

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Hallo,

    habe ich auf der gleichen Webseite die Abkürzung " duń." gelesen.
    Lt. Googleübersetzer bedeutet dieses Wort = "Dänisch."

    Also könnte der Buchstabe "s" aus "A. UPMEYER (14; 14 ex s/tr bzn; fl. „Jade-Weser”; †9.10.15, M. Płn. 54°43'N 007°52'E, miny" --- "Schwedisch" heißen.

    Demzufolge: 14 ex s/ = Baujahr 1914 ehemals Schweden ???

    Gruß
    Rainer
    "In einem freien Staat kann jederman denken,
    was er will, und sagen, was er denkt"
    (Spinoza)

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Bartels
    Registriert seit
    25.07.2012
    Ort
    Frankenthal, Partnerstadt von Sopot
    Beiträge
    3.057

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Nein Rainer,

    - die Abkürzungen sind s/tr und m/tr, d.h. Dampf- und Motor-Trawler,
    - das Herkunftsland würde davor genannt werden.
    Beste Grüsse
    Rudolf H. Böttcher

    Max Böttcher, Ing. bei Schichau (aus Beesenlaublingen & Mukrena);
    Franz Bartels & Co., Danzig Breitgasse 64 (aus Wolgast);
    Familie Zoll, Bohnsack;
    Behrendt, Detlaff / Detloff, Katt, Lissau, Schönhoff & Wölke aus dem Werder.
    Verwandt mit den Familien: Elsner, Adrian, Falk.

    http://bartels-zoll.blogspot.de/2012/07/ahnentafeln-zoll.html

  12. #12
    Forum-Teilnehmer
    Registriert seit
    25.04.2015
    Ort
    Hurup Thy, Dänemark
    Beiträge
    55

    Themenstarter

    Standard AW: Abkürzungen (Polnisch?)

    Hallo Rudolf und Rainer,

    vielen Dank für eure Hilfe. Eine Zusammenfassung siegt wohl so aus:

    UPMEYER (Baujahr 1914,Vorpostenboot seit: 1914. Ehemals Dampf –Trawler, keine Änderung des Namens; Hafen-Flottille der Jade Weser in Wilhelmshafen; +9.10.1915, Nordsee 54°43'N 007°52'E, Mine)

    Zwei Boote von der Liste zeigen, daß es nicht richtig ist mit einem Boot aus Schweden. Außerdem war Schweden in 1 WK neutral.

    V 6304 (42; 326 BRT; 44 ex norw. s/tr „Waage”. Dieser Boot wurde in Norwegen Beschlaggenommen.

    ANNELIESE (17; 217 BRT; 17 ex s/tr bzn; †3.2.18, M. Płn. 55°21'N 007°13'E, miny). Dieses deutsche Fischboot hat nicht Name verändert und ist in eigene (deutscher) Minenfelder bei dänischer Westküste gesunken.

    Mange tak / Vielen Dank
    Olaf

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •