Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen etc

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    896

    Standard Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen etc

    Da es sich nicht nur um eine Reise nach Danzig und Umgebung handelt, weiß ich nicht, ob eine Reisebeschreibung mit einigen Fotos für die „Danziger“ von Interesse ist. Wenn ja, werde ich mich demnächst mit einem Bericht melden. Es handelt sich um Poznań (Posen), Toruń (Thorn), Mikoƚajki (Nikolaiken), Święta Lipka (Heilige Linde), Kętrzyn (Rastenburg - Wolfschanze), Krutynia (Krutinna – Paddelfluss), Gdańsk (Danzig), Malbork (Marienburg), Frombork (Frauenburg) sowie in Russland um Kaliningrad (Königsberg) und Swetlogorsk (Rauschen). Ich bin am 4.9. von der einwöchigen Reise zurückgekommen. Vor ca. 10 Jahren habe ich eine fast gleiche Reise unternommen: was hat sich in der Zeit alles verändert. Ich denke, zum Positiven, aber auch etwas zum Negativen. Eine organisierte Reise, zumal in so kurzer Zeit, kann nie die Eindrücke wiedergeben, die man als Individualreisender hat. Man weiß aber vielleicht, welche Stadt/welchen Ort man gerne noch einmal besuchen möchte. Die Reise war auch nicht ganz billig - es gehörte viel Personal und gute Organisation dazu. Und müde war ich nach dieser Woche auch, da die Touren recht früh begannen. Ich bin kein Frühaufsteher.

    LG Inge-Gisela

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    58

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Hallo Inge Gisela,

    ich wäre schon daran interessiert. Da ich Krutynia und Mikolajki bei dir lese, warst du zufällig auch in Krutyn (Krutinnen)? Das ist ein kleines Dorf an der Krutinna, in dem meine Großeltern geheiratet haben und meine Mutter sowie deren Geschwister geboren wurden. Außer dass der Ort im Sommer bei schönem Wetter wohl regelrecht von Paddlern überlaufen wird weiß ich leider nicht viel.
    Früher wurde auf der Krutinna nicht gepaddelt, sondern gestakt.
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    896

    Themenstarter

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Hallo Petra,
    wie das so mit Gruppenreisen ist. Von dem kleinen Dorf habe ich kaum etwas gesehen. Daher auch keine Fotos davon. Dafür haben wir aber eine Stakbootsfahrt mitgemacht bei herrlichem Wetter und überraschenderweise ohne Mücken. Sie ist, denke ich mal, genauso beliebt wie früher. Es sind sicherlich Einheimische, die diese Bootsfahrten anbieten. Natürlich sind jetzt, im Gegensatz zu 10 Jahren vorher, da war ich schon einmal dort, viele Paddelboote unterwegs. Wir haben allerdings, da unsere Fahrt verhältnismäßig früh war, Glück gehabt, mit den Booten hielt es sich noch in Grenzen. Und es war nicht mehr Hauptsaison. Wir sind ja auch nur ein kleines Stück auf der Krutynia gestakt, wenn man bedenkt, dass sie ca. 100 km lang ist und ich nicht weiß, ob man durch bestimmte Tiefen vielleicht auch nicht überall staken kann. Hier einige Fotos von der Krutynia, wo sie jedenfalls sehr niedrig ist. Und das Restaurant, wo wir anschließend gegessen haben. Hier interessierte mich vor allem der Name des Restaurants.

    LG Inge-Gisela
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2111a.jpg 
Hits:	38 
Größe:	145,3 KB 
ID:	22549Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RIMG0408a-R.JPG 
Hits:	43 
Größe:	189,9 KB 
ID:	22550Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2095a.jpg 
Hits:	37 
Größe:	172,9 KB 
ID:	22551Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2102a.jpg 
Hits:	37 
Größe:	134,7 KB 
ID:	22552Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2110a.jpg 
Hits:	37 
Größe:	152,4 KB 
ID:	22553Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2112a.jpg 
Hits:	40 
Größe:	115,4 KB 
ID:	22554

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Grisabel
    Registriert seit
    02.12.2016
    Beiträge
    58

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Hallo Inge-Gisela,

    danke für das Einstellen der Fotos. Dass im Sitzen auch gestakt wird war mir neu. Aber man lernt eben immer wieder dazu.
    LG Petra

    Gesucht wird alles über: Schwiedland - in Danzig, in Köln?
    Wilhelmine Danielzik und Alexander Oswald Leisegang in Krutinnen und Leipzig

  5. #5
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    896

    Themenstarter

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Übrigens, Malbork (Marienburg) ist den Danzigern ja gut bekannt, aber auch der restaurierte Bahnhof? Einfach wunderschön. Und die Madonna, die aus kleinen wiederentdeckten Mosaiksteinchen restauriert wurde und die jetzt von der Marienburg über das Land schaut. Ich war ja vor 10 Jahren das letzte Mal dort und was hat sich da noch alles bzgl. der Marienburg getan. Es soll nur noch einen kleinen Teil geben, der noch zu restaurieren ist. Unfassbar, was da in 70 Jahren wieder aufgebaut worden ist. Schade, dass die Menschen, die sich für den Wiederaufbau damals eingesetzt und gekämpft haben, die Vollendung nicht mehr erlebt haben. Man steht in den Räumen und kann nur staunen. Beeindruckend fand ich auch den Treppenlift für Behinderte. Da könnte sich die Elbphilharmonie ein Beispiel nehmen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2289a.jpg 
Hits:	28 
Größe:	82,3 KB 
ID:	22558Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2388a.jpg 
Hits:	31 
Größe:	135,1 KB 
ID:	22559Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2398a.jpg 
Hits:	32 
Größe:	97,9 KB 
ID:	22560Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2391a.jpg 
Hits:	32 
Größe:	50,1 KB 
ID:	22561Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2394a.jpg 
Hits:	30 
Größe:	123,3 KB 
ID:	22562

    LG Inge-Gisela

  6. #6
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2.813

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Hallo Inge-Gisela,

    was für ein hübscher, beeindruckender Bahnhof! Mit wieviel Sorgfalt der restauriert wurde- einfach großartig.(muss zu meiner Schande gestehen, im Danziger Bahnhof war ich noch nie drinnen...).
    Und die Marienburg- ja, das ist auch schon fast 10 Jahre her bei mir...

    Danke schön für das Einsetzen der Bilder!
    Ganz bescheiden gefragt: hast Du noch mehr?

    Fröhliche Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.693

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Liebe Beate,

    schade, dass Du noch nie im Danziger Hauptbahnhof warst. Aber wenn Du ihn Dir nach dieser schönen Marienburg-Anregung doch noch im Innern ansehen willst, dann lass Dir damit noch etwas Zeit. Der Danziger Hauptbahnhof wird nämlich gerade einer gründlichen Restaurierung unterzogen (Fertigstellung ca. 2020), wobei u.a. die Haupthalle dem früheren Aussehen angepasst werden soll und endlich die bisher dort leider fehlenden Hilfen für Gehbehinderte (Fahrstühle, Rolltreppen) installiert werden sollen.

    Es gibt dazu verschiedene Berichte im Internet. Im Moment habe ich schnell nur diese Bilder für Dich (und andere) gefunden:
    > http://www.dziennikbaltycki.pl/motof...5990,24541914/ .

    Herzliche Grüße
    Ulrich

  8. #8
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    896

    Themenstarter

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Hallo Ulrich,
    da ärgere ich mich aber ein wenig. Ich war ja jetzt nur ganz kurz in Danzig. Wir wohnten für eine Nacht aber genau gegenüber vom Danziger Bahnhof, im Scandic. Das Wetter war nur sehr ungemütlich und regnerisch und wir vielleicht auch etwas müde. Aber mal eben rübergehen und uns den Bahnhof von innen anzuschauen, hätten wir doch nicht versäumen sollen.

    LG Inge-Gisela

  9. #9
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2.813

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Das sieht wunderbar aus! Oder wird, wenn es fertig renoviert sein wird...
    Danke, Ulrich.

    Fröhliche Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  10. #10
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.693

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Hallo Inge-Gisela,

    ja, schade, dass Ihr Euch trotz Danzig-Mini-Trip und greifbarer Nähe nicht den Bahnhof von innen und das bekannte Denkmal davor (Ausreise Danziger jüdischer Kinder nach England) angesehen habt. - Außerdem hätte sich Dein lieber Mann (?) wohl im Untergeschoss dieses Bahnhofs bei einem gewissen Besuch sehr über das gewundert, was ich hier im Forum schon früher gezeigt habe: > http://forum.danzig.de/showthread.ph...det-beobachtet!

    Übrigens: Selbst bei Regenwetter kann man vom Scandic zum Bahnhof (fast) trocken gelangen. Kennt Ihr nicht die durchaus akzeptable Unterführung (Tunnel), die unter der Straße zum Bahnhof führt und beide Straßenseiten so unterirdisch verbindet? Sie ist sogar auf der Scandic-Seite mit Lift zu erreichen.

    Viele Grüße
    Ulrich

  11. #11
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    896

    Themenstarter

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Hallo Ulrich,
    doch. die Unterführung habe ich gesehen. Also müssen wir mal wieder nach Danzig. Und das Kinderdenkmal kenne ich auch. Als wir das vorherige Mal in Danzig waren, war im Bahnhofsgebäude noch nichts weiter gemacht worden, denke ich mal.



    Beate, Du meinst sicherlich bzgl. Fotos einige Innenräume der Marienburg. Alles haben wir gar nicht zu sehen bekommen. Sie lassen wohl immer einige Räume aus. Um die Burg herum ist es schon sehr touristisch geworden. Damals hatten wir auf der anderen Seite der Nogat mit dem Bus halten und die Gesamtansicht der Burg fotografieren können. Das geht nicht mehr. Der Bus darf da nicht mehr halten.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2311a - grosser remter.jpg 
Hits:	19 
Größe:	121,5 KB 
ID:	22565Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2310a.jpg 
Hits:	20 
Größe:	54,1 KB 
ID:	22566Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2312 - Eine Oeffnung der Fussbodenheizung.jpg 
Hits:	20 
Größe:	80,1 KB 
ID:	22567Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2316a.jpg 
Hits:	20 
Größe:	113,2 KB 
ID:	22568Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2321a.jpg 
Hits:	20 
Größe:	46,6 KB 
ID:	22569Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2323a - fensterlade im sommerremter.jpg 
Hits:	21 
Größe:	115,4 KB 
ID:	22570Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2337a.jpg 
Hits:	20 
Größe:	62,3 KB 
ID:	22571Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2353a.jpg 
Hits:	20 
Größe:	57,7 KB 
ID:	22572Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2354a.jpg 
Hits:	20 
Größe:	51,9 KB 
ID:	22573Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2368a - kanzel der marienkirche in der  Marienburg.jpg 
Hits:	20 
Größe:	68,1 KB 
ID:	22574Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2370a - marienkirche.jpg 
Hits:	20 
Größe:	71,1 KB 
ID:	22575Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2372a - altrar marienkirche.jpg 
Hits:	20 
Größe:	158,8 KB 
ID:	22576Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2376a.jpg 
Hits:	18 
Größe:	69,8 KB 
ID:	22577Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2378a.jpg 
Hits:	18 
Größe:	68,6 KB 
ID:	22578Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	dscf2382a - kellergewoelbe.jpg 
Hits:	20 
Größe:	169,1 KB 
ID:	22579

    Und wir hatten das Glück, dass wir noch verhältnismäßig früh in der Burg waren und auch manches ohne Touristen :-) aufnehmen konnten.

    LG Inge-Gisela

  12. #12
    Forum-Teilnehmer Avatar von Ulrich 31
    Registriert seit
    04.11.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.693

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Hallo Inge-Gisela,

    auch bei meiner Zugabreise am 10.06. d. J. habe ich noch keine Bauaktivitäten in der Haupthalle des Danziger Hauptbahnhofs bemerkt und weiß nicht, ob sie inzwischen schon begonnen haben; ich glaube eher nicht. - Auch hier könnte uns ein/e in Danzig wohnende/r Forum-Teilnehmer/in genauere Auskunft geben; doch auch daran glaube ich eher nicht. - Schweigen ist bequemer.

    Viele Grüße
    Ulrich

  13. #13
    Moderatorin Avatar von Beate
    Registriert seit
    11.02.2008
    Beiträge
    2.813

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Danke schön, Inge-Gisela! Seh ich das richtig: in der Kirche wurden nun auch Renovierungsarbeiten durchgeführt? Die sah damals noch recht erbärmlich aus, hat sich fein verändert.
    ja, ich denke, es wird sich in Sachen Touristik noch mehr tun, man will ja Besuchern vieles bieten.

    Wie hat Euch denn die Reise gefallen? Ist die Reiseart empfehlenswert?

    Schöne Grüße, Beate
    ..wirklich? Taktgefühl ist nicht nur ein Begriff in der Musikwelt?

  14. #14
    Forum-Teilnehmer Avatar von Inge-Gisela
    Registriert seit
    09.11.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    896

    Themenstarter

    Standard AW: Interesse an Bericht „mit dem Nostalgiezug Courier“ (und Bus) durch Polen et

    Beate, ja, die Kirche sieht gut aus. Es gab wohl mal Streitgespräche, ob die Wände weiß gekälkt werden sollten (vielleicht war es zum Teil auch schon mal so, ich kenne die Vorgeschichte nicht) oder ob der Backstein, der nun mal zur Burg gehört, zu sehen sein soll. Sie haben in der Kirche nun ein Stück weiß gekälkt gelassen, wo man denkt, da muss noch was getan werden, aber das ist wohl Absicht, und die anderen Wände Backstein, was mir auf jeden Fall für die Kirche besser gefällt.

    Was die Reise anbelangt, ich habe sie ja vor 10 Jahren schon einmal gemacht, fast mit den gleichen Städten. Da sieht man schon den Fortschritt von Polen. Die Reise war gut organisiert, man hat natürlich sehr wenig Zeit für sich selbst, morgens um 08.00h musste man dann schon gefrühstückt haben. Ich fahre ja im allgemeinen lieber mit dem Zug als mit dem Bus. Aber bei dieser Reise hatten wir eben beides. Macht man sich privat auf den Weg, bekommt man sicherlich nicht so viel geboten in der kurzen Zeit. Die Reisegesellschaft besteht natürlich hauptsächlich aus älteren Menschen. Manche, die nicht so gut zu Fuß waren, habe ich schon bewundert. Ich weiß nicht, ob ich es mir dann antun würde. Ist nur meine eigene Meinung. Es fängt ja schon mit den hohen Stufen im Zug und im Bus an. Dann dauern Führungen oft länger als man selbst vielleicht gedacht hat, und manche können einiges nicht mitmachen aufgrund von vielen Stufen, wie z.B. in der Burg. Oder müssen sich doch auf einer Bank ausruhen. Es gibt auch zwei Kategorieren bzgl. Hotels. Die Reise wurde einmal angeboten mit "nur Polen" bzw. mit 2 Tagen Kaliningrad und kurische Nehrung oder stattdessen Rauschen.
    Ich war happy, dass ich alles gut geschafft hatte. Das ist in meinem Alter auch nicht mehr selbstverständlich.

    LG Inge-Gisela

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •