+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Mennoniten

  1. #1
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    548

    Standard Mennoniten

    Guten Tag liebe Forumteilnehmer!

    Ich brauche Eure Erfahrungswerte mit den Mennoniten.
    Könnt Ihr mir sagen wohin ich da schreiben muss?
    Welche Angaben sind wichtig?
    Welche Kosten könnten entstehen?

    Kann jemand von Euch polnisch?
    Vielleicht auch italienisch?
    Ich versuche nämlich in Rößel, heute Reczel, eine Geburtsurkunde meiner
    Oma zu bekommen. Habe die Anfrage in deutsch gestellt und bis heute
    keine Antwort erhalten. Mein Doc der mir immer bei diesen Anfragen die
    polnische Übersetzung geschrieben hat ist leider verstorben.

    Italienisch brauche ich für eine Anfrage in Marne di Montereale (Abruzzen).
    Dort kommt die Familie meines Mannes her. Auch hier habe ich ähnlich
    wie bei meiner Oma verfahren, mit dem gleichen Erfolg.

    Einen schönen und sonnigen Sonntag
    wünscht Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

  2. #2
    Forum-Teilnehmer Avatar von Lavendelgirl
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Weilerswist
    Beiträge
    810

    Standard AW: Mennoniten

    Hallo Sigrid,

    vielleicht fragst du einfach einmal hier nach:

    MENNONITISCHE FORSCHUNGSSTELLE
    Am Hollerbrunnen 2a
    67295 Bolanden-Weierhof
    Tel.: 06352/700 519
    E-Mail: mennoforsch@t-online.de
    http://www.mennonitischer-geschichtsverein.de/


    Viele Grüße,
    Frank

  3. #3
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    548

    Themenstarter

    Standard AW: Mennoniten

    Hallo Frank,

    danke, werde ich machen.

    Viele Grüße Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

  4. #4
    Forum-Teilnehmer Avatar von Koronara
    Registriert seit
    14.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    Standard AW: Mennoniten

    Hallo Sigrid,
    solltest du dich wegen der Geburtsurkunde nicht ans Rathaus bzw. das Stadtarchiv wenden? Da bekommst du viel schneller eine Auskunft
    Liebste Grüße,
    Koronara

  5. #5
    Forumbetreiber Avatar von Wolfgang
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Prinzlaff/Przemysław
    Beiträge
    8.839

    Standard AW: Mennoniten

    Schönen guten Morgen,
    hallo Sigrid,

    ohne Zeitangaben kann man nur schwierig Auskünfte geben. Mennoniten in Rössel und in den Abruzzen? Zumindest was Rössel betrifft: Wenn die Geburt länger als 100 Jahre zurück liegt, müssten die Standesamtsunterlagen (falls nicht verloren gegangen) im Staatsarchiv Allenstein liegen, ansonsten im Rösseler Standesamt. Einiges scheint aber verloren gegangen zu sein, denn die bereits online verfügbaren Unterlagen des Staatsarchivs sind in Bezug auf Rössel sehr bescheiden. Gab es in Rössel eine mennonitische Gemeinde?

    Schöne Grüße aus dem Werder
    Wolfgang
    -----
    Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben (Carl Lange)

  6. #6
    Forum-Teilnehmer Avatar von Stejuhn
    Registriert seit
    09.08.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    548

    Themenstarter

    Standard AW: Mennoniten

    Guten Abend Koronara,
    guten Abend Wolfgang,

    ich habe bereits an das Standesamt in Rößel bzw. an das Standesamt in Marne de Montereale (Abruzzen) geschrieben.
    Auch habe ich alle Namen mit den Geburtsdaten, sowie mir bekannten Anschriften genannt.
    Leider habe ich bis heute keine Anwort erhalten.
    Übersetzungen in polnisch oder italienisch sind hier eher teuer.
    Auf Anraten von Frank habe ich die hier ansässigen Mennoniten angeschrieben.
    Diese haben mir auch schon geantwortet und wollen mir helfen, haben mich aber auch um Geduld gebeten.
    Danke auf jeden Fall für Eure Hilfsbereitschaft.

    Viele Grüße Sigrid
    Nirgendswo ist es schöner als zu Hause mit der ganzen Familie vereint zu sein.
    Stejuhn, Karschen, Hinzmann, Korthals, Kumke, Rudat, Nachtigall, von Wissotzki (Wishotzki), Oberdorf

  7. #7
    Forum-Teilnehmer Avatar von Koronara
    Registriert seit
    14.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    Standard AW: Mennoniten

    ja, dann macht es natürlich Sinn.
    ich wünsche dir viel Erfolg dabei
    Liebste Grüße,
    Koronara

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •